Fender Custom Shop '60 Jazz Pickup Set

Jazz Pickup Set

Den Jazz Bass Pickup vorzustellen, ist sicher nicht mehr nötig; seit Einführung in den 50er Jahren sind Bass und Tonabnehmer wirklich zu Klassikern geworden.

Mit dem CS60 Jazz Lead liefert Fenders Custom Shop eine Variante mit Alnico 5 Magneten und einer erhöhten Zahl von Wicklungen, die mit höherem Output und mehr Mittenpower aufwarten kann. Der typische Jazz Bass-Charakter lässt sich aber nicht verleugnen, warum auch!

Hier im Set (Hals- und Stegtonabnehmer).

  • für E-Bass
  • Bridge & Neck Position
  • Custom Shop 60 Jazz
  • Charakteristik: Leicht überwickelter Vintagestyle J-Pickup für ein satteres, druckvolleres J-Bass-Klangbild
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Funk Middle
  • Jazz Bridge
  • Metal Neck
  • Rock Middle

Weitere Infos

Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 2-adrig
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Fender CS60Jazz Set
55% kauften genau dieses Produkt
Fender CS60Jazz Set
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
159 € In den Warenkorb
Seymour Duncan Quarter Pound Jazz Bass Set
8% kauften Seymour Duncan Quarter Pound Jazz Bass Set 148 €
Fender Original Jazz Bass PU Set
8% kauften Fender Original Jazz Bass PU Set 111 €
DiMarzio DP123BK Set
8% kauften DiMarzio DP123BK Set 109 €
Lollar J-Bass 4S Set
4% kauften Lollar J-Bass 4S Set 209 €
Unsere beliebtesten 4-Saiter J-Bass Tonabnehmer
100 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
52 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Here we go!
Tone Hunter, 22.10.2017
Also ich hätte so einiges erwartet - aber nicht DAS!
Meine bisherigen Single-Coil Erfahrungen waren - gelinde gesagt - mäßig. Was mich immer sehr genervt hat, waren die Nebengeräusche, die für Single-Coils einfach unvermeitlich sind. Ok, der Ton war vielleicht einen "Tick" besser, aber die Nebengeräusche, au Mann, muss das heute wirklich noch sein?
Deshalb habe ich alle möglichen Split-Coils gespielt und da waren richtig und ich meine "RICHTIG" teure Direktimporte dabei. Dazu sind die "CS" im Vergleich geradezu "Schnäppchen".
Nach sehr viel Recherche, für einen Fender Jazz RI 62, der klanglich definitiv in der "Oberliga" spielt, dachte ich mir, "was solls, probiers doch einfach mal aus!". Notfalls gehen die Dinger halt in die "Bucht".
Gedacht - getan - und schon die erste Probe hat ein echtes "aber hallo"-Ergebnis gezeitigt. Mir war die positive Veränderung sofort aufgefallen, aber jeder aus der Band hat meinen Ton bei dieser ersten Probe - ohne irgendeinen Hinweis auf diese Veränderung(!), in irgendeiner Form besonders gelobt. "Hast Du neue Saiten?", etc. Ich gebe nix auf Aussagen zum Klang die nicht mindestens 5 mal reproduziert wurden. Bin schon oft zu oft reingefallen. Auf den ersten Eindruck war etwas gut, konnte dann aber Dauereinsatz dann doch nicht bestehen. Bei diesen Pickups ist das nicht der Fall.
Um es kurz zu machen:
Der Ton ist allererste Sahne. Single-Coils "vom Feinsten". Die Dinger klingen in meinem Bass - das ist echt der Wahnsinn. Hätte ich nicht für möglich gehalten und ich kann mir kaum vorstellen, wie man DAS noch verbessern könnte.
Aber das entscheidende: Praktisch keine Nebengeräusche und zwar auch im reinen Single-Coil Betrieb! Fast so gut wie Split-Coils, der Unterschied ist wirklich marginal. Unglaublich, aber wahr. Ok, ich muss dazu sagen, dass mein Bass spitzenmäßig abgeschirmt ist, besser geht nicht. Habe mir wirklich alle erdenkliche Mühe gegeben und über die Zeit auch einige Erfahrungen mit Abschirmungen sammeln können.
Die besagten 5 Proben sind inzwischen schon lange durch. Und jedesmal bin ich aufs Neue begeistert. Seit diesen Pickups verstehe ich erstmals, was diese alten Originale vielleicht dermaßen besonders gemacht hat. "Vintage" - wenn echte Substanz dahinter ist (und nicht unhaltbare Werbeversprechen wie in gut 95% der Fälle) - kann echt süchtig machen.
So weit so gut und ich habe meinen "heiligen Pickup" gefunden.
Nes och zwei wichtige Anmerkungen zum Abschluss: Ich habe immer wieder lesen können, dass diese Pickups nicht funktionsfähig ausgeliefert wurden. Mit der Qualitätskontrolle beim "großen F" scheint es nicht zum Besten zu stehen.
Und dann gebe ich noch zu bedenken: wenn man in eine "Gurke" den besten Pickup der Welt einbaut, dann bleibt es dennoch eine "Gurke". Ein richtig guter Pickup führt mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu, dass man die mindere Qualität eines mäßigen Instruments viel deutlicher wahrnimmt. Ein guter Pickup kann ein gutes Instrument zum "fliegen" bringen, er bringt aber ein mäßiges Instrument mit ziemlich hoher Wahrscheinlich zum "Absturz".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Fender CS60
Andree H., 03.01.2016
Vom Sound her mit dem höheren Output,verstärken die Tonabnehmer den Jazz Bass Charakter..Fette Bässe Klare
Mitten und Höhen
Äuserlich sind sie etwas anders als die"Alten"CS60 Pickups

Wer sich dem Marcus Miller Funk Sound annähern möchte,
ist mit den Pickups gut bedient,
Wer nun meint seinen Squier Vintage 70/77/mit Agathis/Ahorn Korpus durch die CS60 zum American Fender
zu machen,wird herb enttäuscht,da man für den Sound
einen Erle oder Esche Body und CTS Poties benötigt.
Das ist eine ganz alte Geschichte mit dem Fender Jazz BassTon :BODY,NECK,PICKUPS,POTIS,SAITEN,AMP, Der Spieler!!!
Nun gut Die Fender CS60 sind sehr gute Fender Pickups!!
Nach meiner Erfahrung macht es keinen Sinn einen Fender Squier Vintage Mod Jazz Bass mit diesen Pickup Set zu bestücken,da die "Fender Designed" Pickups die auf den Squier Vintage Modellen verbaut sind,besser auf den Agathis oder Ahorn Body abgestimmt sind.
Kaufempfehlung für Usa Jazz Bässe auf jeden Fall!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen ent­schei­denden Einfluss auf den Sound des Basses.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

Kürzlich besucht
Rockboard QUAD 4.2 with ABS Case

Rockboard QUAD 4.2; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 9 bis 15 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstreben; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

Kürzlich besucht
Vic Firth SBAG3 Professional Stick Bag

Vic Firth SBAG3 Professional Stick Bag, Vintage Style, bietet Platz für bis zu 24 Paare Sticks und Mallets, Tasche vorne für Zubehör, Gepolsterte Tasche für Tablets (bis zu 9,57") auf der Rückseite, "Distressed" Vic Firth Flag Logo vorne und Vic...

Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

(1)
Kürzlich besucht
Rockboard TRES 3.1 with ABS Case

Rockboard TRES 3.1; Pedalboard für Effektgeräte; für ca. 5 bis 10 Effektpedale (je nach Größe); verwindungssteife und leichte Aluminium-Konstruktion; Slot Design für einfache Pedal-Montage; hergestellt aus 1 kalt-gewalztem Aluminium Blech; zusätzliche Versteifung durch U-Förmige Stützstrebe; absolut flache; 10° angewinkelte Boardfläche...

(5)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.