Fender Custom Shop '60 Jazz Pickup Set

144

Jazz Pickup Set

Den Jazz Bass Pickup vorzustellen, ist sicher nicht mehr nötig; seit Einführung in den 50er Jahren sind Bass und Tonabnehmer wirklich zu Klassikern geworden.

Mit dem CS60 Jazz Lead liefert Fenders Custom Shop eine Variante mit Alnico 5 Magneten und einer erhöhten Zahl von Wicklungen, die mit höherem Output und mehr Mittenpower aufwarten kann. Der typische Jazz Bass-Charakter lässt sich aber nicht verleugnen, warum auch!

Hier im Set (Hals- und Stegtonabnehmer).

  • für E-Bass
  • Bridge & Neck Position
  • Custom Shop 60 Jazz
  • Charakteristik: Leicht überwickelter Vintage Style J-Pickup für ein satteres, druckvolleres J-Bass-Klangbild
Erhältlich seit Mai 2002
Artikelnummer 152408
Verkaufseinheit 1 Stück
Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 2-adrig
Farbe Schwarz
Position Bridge, Neck
169 €
239 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
TH
Here we go!
Tone Hunter 22.10.2017
Also ich hätte so einiges erwartet - aber nicht DAS!
Meine bisherigen Single-Coil Erfahrungen waren - gelinde gesagt - mäßig. Was mich immer sehr genervt hat, waren die Nebengeräusche, die für Single-Coils einfach unvermeitlich sind. Ok, der Ton war vielleicht einen "Tick" besser, aber die Nebengeräusche, au Mann, muss das heute wirklich noch sein?
Deshalb habe ich alle möglichen Split-Coils gespielt und da waren richtig und ich meine "RICHTIG" teure Direktimporte dabei. Dazu sind die "CS" im Vergleich geradezu "Schnäppchen".
Nach sehr viel Recherche, für einen Fender Jazz RI 62, der klanglich definitiv in der "Oberliga" spielt, dachte ich mir, "was solls, probiers doch einfach mal aus!". Notfalls gehen die Dinger halt in die "Bucht".
Gedacht - getan - und schon die erste Probe hat ein echtes "aber hallo"-Ergebnis gezeitigt. Mir war die positive Veränderung sofort aufgefallen, aber jeder aus der Band hat meinen Ton bei dieser ersten Probe - ohne irgendeinen Hinweis auf diese Veränderung(!), in irgendeiner Form besonders gelobt. "Hast Du neue Saiten?", etc. Ich gebe nix auf Aussagen zum Klang die nicht mindestens 5 mal reproduziert wurden. Bin schon oft zu oft reingefallen. Auf den ersten Eindruck war etwas gut, konnte dann aber Dauereinsatz dann doch nicht bestehen. Bei diesen Pickups ist das nicht der Fall.
Um es kurz zu machen:
Der Ton ist allererste Sahne. Single-Coils "vom Feinsten". Die Dinger klingen in meinem Bass - das ist echt der Wahnsinn. Hätte ich nicht für möglich gehalten und ich kann mir kaum vorstellen, wie man DAS noch verbessern könnte.
Aber das entscheidende: Praktisch keine Nebengeräusche und zwar auch im reinen Single-Coil Betrieb! Fast so gut wie Split-Coils, der Unterschied ist wirklich marginal. Unglaublich, aber wahr. Ok, ich muss dazu sagen, dass mein Bass spitzenmäßig abgeschirmt ist, besser geht nicht. Habe mir wirklich alle erdenkliche Mühe gegeben und über die Zeit auch einige Erfahrungen mit Abschirmungen sammeln können.
Die besagten 5 Proben sind inzwischen schon lange durch. Und jedesmal bin ich aufs Neue begeistert. Seit diesen Pickups verstehe ich erstmals, was diese alten Originale vielleicht dermaßen besonders gemacht hat. "Vintage" - wenn echte Substanz dahinter ist (und nicht unhaltbare Werbeversprechen wie in gut 95% der Fälle) - kann echt süchtig machen.
So weit so gut und ich habe meinen "heiligen Pickup" gefunden.
Nes och zwei wichtige Anmerkungen zum Abschluss: Ich habe immer wieder lesen können, dass diese Pickups nicht funktionsfähig ausgeliefert wurden. Mit der Qualitätskontrolle beim "großen F" scheint es nicht zum Besten zu stehen.
Und dann gebe ich noch zu bedenken: wenn man in eine "Gurke" den besten Pickup der Welt einbaut, dann bleibt es dennoch eine "Gurke". Ein richtig guter Pickup führt mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu, dass man die mindere Qualität eines mäßigen Instruments viel deutlicher wahrnimmt. Ein guter Pickup kann ein gutes Instrument zum "fliegen" bringen, er bringt aber ein mäßiges Instrument mit ziemlich hoher Wahrscheinlich zum "Absturz".
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

AH
Fender CS60
Andree H. 03.01.2016
Vom Sound her mit dem höheren Output,verstärken die Tonabnehmer den Jazz Bass Charakter..Fette Bässe Klare
Mitten und Höhen
Äuserlich sind sie etwas anders als die"Alten"CS60 Pickups

Wer sich dem Marcus Miller Funk Sound annähern möchte,
ist mit den Pickups gut bedient,
Wer nun meint seinen Squier Vintage 70/77/mit Agathis/Ahorn Korpus durch die CS60 zum American Fender
zu machen,wird herb enttäuscht,da man für den Sound
einen Erle oder Esche Body und CTS Poties benötigt.
Das ist eine ganz alte Geschichte mit dem Fender Jazz BassTon :BODY,NECK,PICKUPS,POTIS,SAITEN,AMP, Der Spieler!!!
Nun gut Die Fender CS60 sind sehr gute Fender Pickups!!
Nach meiner Erfahrung macht es keinen Sinn einen Fender Squier Vintage Mod Jazz Bass mit diesen Pickup Set zu bestücken,da die "Fender Designed" Pickups die auf den Squier Vintage Modellen verbaut sind,besser auf den Agathis oder Ahorn Body abgestimmt sind.
Kaufempfehlung für Usa Jazz Bässe auf jeden Fall!!
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

u
Sehr guter Ersatz für Mexico Jazz Bass Pickups
ueezb 11.05.2021
Meinem MiM Fender Jazz Bass von Anfang der 2000er habe ich eine Runderneuerung gegönnt. Pickup-seitig habe ich nach langem überlegen zu Single Coils gegriffen, da ich den originalen Jazz-Charakter so gut es geht beibehalten wollte.
Nach dem Tausch war sofort eine erhöhte Klarheit ggü. den Original-Tonabnehmern bemerkbar. Klarheit ist das Wort, das den Tausch am besten beschreibt. Jeder Tonabnehmer einzeln und in der Zwischenposition hat an Klarheit gewonnen. Der Bass ist nun etwas mehr "Boomy" (wer darauf steht) und mehr "Growly" in der Zwischenposition. Ebenfalls sorgen die CS60s für etwas mehr Schub in den Tiefmitten.

Unterm Strich klang der Bass vorher nach Jazz und tut es jetzt genau so. Ich würde die Aufwertung bei 5-10% verorten. Ein Tonabnehmer-Upgrade ist definitiv empfehlenswert, wenn man versucht das Letzte aus einem bereits guten Instrument herauszuholen oder einfach gerne verschiedenes ausprobiert. Wer also auf der Suche nach diesem letzten Bisschen ist, dem kann ich dieses Set absolut empfehlen. Ansonsten gebe ich zu bedenken, dass trotz der Bezeichnung "Custom Shop" der Bass zu keinm Custom Shop Instrument wird. Aufgewertet hingegen wird er auf alle Fälle.

Der Einbau war problemlos. Man sollte natürlich einen Lötkolben bedienen können, ansonsten lieber zur Werkstatt gehen.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

RS
Gekauft, eingebaut und sofort überzeugt!
Ringo Star 21.10.2019
Tja.....es war einmal, der Wunsch aus etwas gutem was noch besseres zu machen.
Die Basis:
Fender Mexiko 60er vintage Jazz Bass, mit passiver Schaltung und Fender Noisless Pickups der 4. Generation. Bis hier her schon ein traumhaft guter Bass.
Erleboddy, Richter Passiv Schaltung, vintage Style, Herz was willst du mehr? Richtig, die passenden Pickups, aus der Zeit, mit einem Tick von Zutaten der moderne.
Die Fender low noise Pickups sind schon super gut und vor allem wirklich still. Mir hat etwas dieses schmutzige britzelige im single Coil betrieb gefehlt, bei gleichzeitig sehr gutem und punchigem Sound. Das Ziel wurde erreicht.
Die 60 Jazz Bass PU sind sogar recht Nebengeräusch arm und haben trotzdem diesen unvergleichlich schönen Jazz Bass Charakter.
Die Ur Konfiguration des Basses war: Aktiv Elektronik und noisless Pickups der 2. Generation. Das Klang schon sehr gut, hatte aber für meinen Geschmack etwas weniger Charakter, zu glatt, zu flach, zu wenig Jazz Bass.
Mit dem umfangreichen Umbau, ist durch die hervorragenden CS 60er Jazz Bass PU der Jazz Bass Charakter zu 100% vorhanden. Mehr punch, mehr headroom, mehr Dynamik und vor allem ist der Sound in der Tiefe und Breite besser "ausgeleuchtet".

Fazit:
Preis-Leistung: Sehr gut
Verbesserung: Ja
Nebengeräusche: Sehr gering
Sound: zum hinknien!
Verarbeitung: TOP

Klasse Pickups
Eine Verbesserung des Sounds ist mMn, selbst auf hohem Niveau, problemlos möglich.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden