Dunlop Profi Volumenpedal GCB80

professionelles Volumepedal

Dunlop Wahs sind nach wie vor der Renner und seit langem der Standard auf den Pedalboards der großen (und der vielen kleinen) Stars.

Aber auch das Volumepedal GCB80 verdient Beachtung. Passiv (brauchst-du keine Batterie), genau einstellbar, ohne Signalverluste und robust erfüllt es seinen Zweck bis ans Ende aller Tage.

  • passive Arbeitsweise
  • keine Stromversorgung von nöten
  • keine Feder
  • das Pedal bleibt genau in der voreingestellten Position
Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Expression Pedal Nein
Volumenpedal Ja
80 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.3 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Gutes Pedal
noname, 17.11.2009
Ich bin zufrieden mit diesem Gerät. Es ist nicht DAS ultimative Volume-Pedal. Es raubt dem Sound etwas höhen und biss (nur von klangverrückten Gitarristen bemerkbar). Die Lautstärke ist sehr feinfühlig einstellbar. Der Potti des Dunlop verhält sich ein wenig anders als der Potti meiner Strat: Das tonale Spektrum bleibt über einen weiten Regelweg konstant. Das ist bei meiner Strat anders.

Beides hat seine vor und Nachteile. Aber im Fall eines Volumepedals finde ich es auf jeden Fall sinnvoll so wie Dunlop das gelöst hat. Vor allem im Bandkontext ist das Volumepedal wunderbar zu brauchen, wenn man den Mit-Musikern vorübergehend mehr Raum geben möchte ohne gleich alle Höhen und hohe Mitten zu verlieren. Das ständige Hingerenne zum Amp kann man sich so teilweise sparen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
OK mit kleinen Unzulänglichkeiten
Hans-WernerK, 22.12.2016
Das Pedal ist schwer und wirkt superstabil.
Es funktioniert auch geräuschlos und ohne Knistern.
Einsatz bei einer Konsole-Steel-Gitarre mit Multibendern als Ersatz für eine Pedal Steel.
Was mir nicht so gut gefällt:
Der Regelweg ist recht kurz,d.h. der Lautstärkeumfang von leise bis ganz laut.
Zudem war das Pedal erst nicht richtig leise,will sagen das Tonepoti war nicht ganz "zu" - man kann das aber beheben,indem man das Pedal aufschraubt und den geriffelten Schieber auf dem Fußpedal so auf dem Potizahnrad verschiebt,das das Poti in Ruhestellung ganz am Anschlag ist (und somit ruhig) .
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bleibt nicht in einer Stellung
Michael W. 296, 21.06.2020
Vorgesehen war es als preiswertere Alternative zum Mission Engineering SP1-L6H-BK, um es als Morphpedal mit dem Kemper zu nutzen. Leider eines der Pedale, die sichgut bewegen lassen, aber leider in einer Stellung nicht bleiben, sondern sich immer langsam in die Toeposition bewegen. Es ist also zur Steuerung der Lautstärke oder für den Delayanteil nicht geeignet, da man immer mit dem Fuß draufbleiben muss. Das Poti ist leider sehr sehr feingängig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Dunlop Volumenpedal
Marcel S., 31.10.2009
Dieses unscheinbare Gerät aus dem Hause Dunlop ist schon rein optisch sehr robust, stabil und unempfindlich. Und mittlerweile kann ich aus Erfahrung sagen, dass es das auch wirklich ist. Da das Gehäuse fast aus einem Stück ist, gibt es nicht viele Verbindungsstellen oder Nähte, die ja für ihre Anfälligkeit bekannt sind. Bisher hat es wunderbar gehalten.

Auch die Gummioberfläche des Pedals ist ist relativ unempfindlich, auch nach regelmäßigen Gebrauch ist es optishc noch einwandfrei. Zwar funktioniert dieses Volumepedal nicht mit Seilen (wie beispielsweise die Volumenpedale der Firma Ernie Ball, die ja für ihre Qualität bekannt sind), dennoch erfüllt das Gerät absolut seinen Sinn: Möglichst präzises Verändern der Lauststärke. Keine Unebenheiten beim stufenlosen Regeln sind zu erkennen. Wunderbar!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
106 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 21.04. und Donnerstag, 22.04.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
11
(11)
Kürzlich besucht
Audient iD4 MKII

Audient iD4 MKII; USB 3.0 Audiointerface; Anschluss: USB C; 24 bit / 44,1 – 96 kHz; ADC Dynamikumfang: 121 dB; DAC Dynamikumfang: 126 dB; Class A Audient Konsolen Mikrofon-Vorverstärker; Mic Gain 58 dB,

Kürzlich besucht
Alesis Nitro Expansion Pack

Alesis Nitro Expansion Pack, Erweiterungset für Alesis Nitro Mesh Kit, bestehend aus 1x 10" Ein-Zonen Becken Pad, 1x 08" Ein-Zonen Tom Pad, inklusive nötige Rackklammern, Beckenhalter, L-Rods und Kabel,

Kürzlich besucht
Sonor SS 1000 Snare Stand

Sonor SS 1000 Snare Stand, 1000er Hardware Serie, stufenlose Korbverstellung, Snare Ständer, doppelstrebig, robuste Gummifüße,

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz

Electro Harmonix Ripped Speaker Fuzz; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Niedrige Fuzz-Einstellungen emulieren Vintage-Lo-Fi-Distortion-Sounds, wie Sie durch den Einsatz einer Rasierklinge an einer Lautsprechermembran, einer losen Röhre oder einem defekten Kanal an einem Aufnahmepult erzeugt werden, hohe Fuzz-Einstellungen führen zu…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

1
(1)
Kürzlich besucht
iZotope Spire Studio 2nd Generation

iZotope Spire Studio 2nd Generation; mobiles Recording-Studio mit Lithium-Ionen-Akku (bis zu 4 Stunden Laufzeit); 2 Spuren gleichzeitig aufnehmbar; bis zu 8 Spuren pro Projekt abspielbar; Aufnahmeformat: 24-Bit / 48 kHz; bis zu 8 Stunden Aufnahmezeit; unterstütze Aufnahmeformate: AIF, MP3, M4A,…

Kürzlich besucht
Endorphin.es Ground Control

Endorphin.es Ground Control; Eurorack Modul; Performance Sequenzer; Keyboard mit 24 Pads zur Echtzeiteingabe von Noten; USB-B Port und MIDI In/Out zur Einbindung externer MIDI-Geräte und DAW-Integration; 3 Sequenzerspuren mit CV-/Gate-Ausgängen; 8 Drum-Spuren mit Trigger-Ausgängen; 24 Pattern pro Spur, 64 Steps…

1
(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF

Blackmagic Design Pocket Cinema Camera Pro EVF; Sucher passend für Pocket Cinema Camera 6K Pro; Sucher mit internem Näherungssensor, 4-teiligem Glasdiopter, integrierter Statusinfo-Anzeige und digitalem Testchart; Video- und Stromanschlüsse: über den Verbinder des Pocket Cinema Camera 6K Pro EVF; Verschraubung:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine

Universal Audio UAFX Astra Modulation Machine; Stereo Modulation Pedal mit Chorus, Flanger und Tremolo Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Zoom PodTrak P4

Zoom PodTrak P4; Podcasting-Recorder; vier Mikrofoneingänge (XLR, P48V Phantomspeisung schaltbar); vier Kopfhörerausgänge mit individuellen Lautstärkereglern (3.5mm Stereoklinke); pro Eingang Gain-Regler und Mute-Taste; Mix-Minus-Funktion für automatische Feedback-Unterdrückung bei eingespeisten Anrufen; Anschluss eines Telefons über TRRS-Buchse; kabellose Einbindung von Telefonen über Zoom…

Kürzlich besucht
Aputure Accent B7c

Aputure Accent B7c; smarte 7 W RGBWW-LED-Glühbirne; nutzt die gleiche Farbmischungstechnologie wie die Nova P300c und deckt somit das gleiche Farbtemperaturspektrum von 2000 bis 10000 Kelvin; eingebauter Li-Po-Akku mit einer Laufzeit von bis zu 70 Minuten bei maximaler Leuchtkraft; On-Board-Steuertasten,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.