DG De Gregorio Cajon Pedal

Cajon-Pedal

  • direkte Verbindung durch eine Kardanwelle
  • durch die spezielle Bauweise sehr komfortabel zu spielen
  • Pedaleinheit umbaubar für verschiedene Bespielmöglichkeiten
  • passend für alle handelsüblichen Cajons mit der Grundfläche 30 x 30 cm

Weitere Infos

Art Cajon Pedal

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

DG De Gregorio Cajon Pedal
47% kauften genau dieses Produkt
DG De Gregorio Cajon Pedal
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
155 € In den Warenkorb
Millenium CP-777 Cajon Pedal
12% kauften Millenium CP-777 Cajon Pedal 87 €
Meinl Deluxe Cajon Seat
5% kauften Meinl Deluxe Cajon Seat 15,50 €
Schlagwerk CBT10 Cajon Bass Tube
5% kauften Schlagwerk CBT10 Cajon Bass Tube 28 €
Schlagwerk SP20 Cajon Pad
4% kauften Schlagwerk SP20 Cajon Pad 5,20 €
Unsere beliebtesten Zubehör für Cajons
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Ein Dauerläufer
Andreas400, 10.06.2020
Nach der im Endeffekt unzufriedenen Testphase eines Bowdenzugsystems (mehrfach gerissen, träge) bin ich per Tipp auf dieses Produkt gebracht worden.
Ich kann sagen: Sehr leichtgängig, sehr gutes und verzögerungsfreies Ansprechen, direkte Umsetzung der Fußbewegung in den Schlägel.
Drei kleine Nachteile: die Befestigung an der Cajonplatte könnte etwas breiter und somit griffiger ausfallen. Und die kleinen Schrauben, mit denen die Kardanwellen verbunden sind und beim Gig montiert und wieder demontiert werden, sind zwar genormte Stimmschlüssel-kompatible Schrauben, lösen sich aber gerne recht leicht und verschwinden in den Tiefen der Stagetechnik.....
Und wie lange sich die Klettband-ähnliche Unterseite der Pedalgrundplatte gegen allzu leichtes Verrutschen bewährt, wird die Zeit zeigen: bisher top! Die Art der Konstruktion (zwei Kardangelenke) bedingt es, dass man das Pedal nicht komplett frei positionieren kann: klitzekleine Konmpromisse diesbezüglich sollte man bereit sein, einzugehen.
Guter Gimmick: die Extra-Klemmhalterung am Pedal für den Stimmschlüssel.
Großes Plus: Man kann die Konstruktion auf diverse Weise recht leicht umbauen, so dass man als Rechts-wie Linksfuß frontal oder seitlich um 90° gedreht diese Maschine an seine Cajon anbringen kann.
Ich habe sie schon länger im Einsatz: Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gut verarbeitet, direktes Spielgefühl
Trommelfan Chris, 09.03.2020
Das Pedal ist gut verarbeitet, bietet gute Einstellmöglichkeiten und ein direktes Spielgefühl. Die Kardanwelle ist lang genug und flexibel vom Winkel her. So kann ich mit meinen 1,85 m eine gute Position finden. Aber es gefällt mir trotzdem vom Konzept her nicht. Spiele den Bass doch lieber mit Händen und daher geht es zurück. Günstiger als viele Varianten mit Kabel und variabel.
Ist in der Verarbeitung nicht mit einem Profipedal vergleichbar aber besser als die meisten Pedale, die bei Einsteigerdrumsets dabei sind. Für den Preis bekommt man eine gute Verarbeitung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Spitzenteil mit Spaßgarantie!
Honeydipper, 21.01.2018
Nachdem ich leihweise auf einem "Cajon-Drumset" spielen durfte, war ich sofort infiziert und hab mich auf die Suche nach einer geeigneten Fußmaschine für meine Kiste gemacht. Wichtig war mir die Möglichkeit für ein direktes, differenziertes Spielen, da ich als Schlagzeuger die Fußmaschine nicht nur auf "eins" und "drei" bediene, sondern natürlich als Rhythmus-Element einsetze, bei dem auch schnelle, laute und leise beats machbar sein sollten. Daher war mir die Mechanik über eine Kardanwelle sehr sympathisch. Die Fußmaschine, die ich leihweise ausprobiert hatte, war mit Seilzug ausgestattet und wies eine leichte Latenz auf (keine Ahnung, welcher Hersteller).

Etwas Bedenken hatte ich allerdings wegen der Aufstellung. Klarer Vorteil von Seilzug-Maschinen ist die Flexibilität bei der Positionierung. Da sind (abgesehen von der Seilzug-Länge) keine Grenzen gesetzt. Das ist natürlich bei einer Kardanwelle schon etwas eingeschränkt. Meine DeGreggorio ist an jedem Gelenk (am Beater und am Pedal) um jeweils ca. 25° gewinkelt aufgestellt, so dass ich meinen rechten Fuß (genauso wie auch ohne Fußmaschine) rechts ausgestellt habe, so dass ich den Heckstick bequem bedienen kann. Die Ferse befindet sich auf der Höhe der Cajon-Schlagfläche ca. 20 cm rechts von dieser entfernt und der Fuß steht in 50°-Stellung zur Schlagfläche. Die ca. 30 cm lange Kardanwelle lässt sich noch weiter ausziehen, was bei mir aber nicht nötig ist. In dieser Stellung läuft die ganze Apparatur absolut weich, geräuschlos und mit einem völlig direkten Spielgefühl. Auch größere Winkel (etwa zweimal 45°, der Fuß steht also im 90°-Winkel gerade nach vorn) verträgt die Maschine noch. Der Beater(aus Moosgummi) kann (auch während des Spielens per Hand) im Anschlagswinkel verstellt werden, was Soundvarianten zulässt: ganz flach gestellt, erzeugt man ein eher breites "Patsch", das auch den Snare-Sound etwas aktiviert. So möglicherweise als Begleit-Instrument für Gitarristen interessant (wenn die Hände nicht an der Cajon sind). Meine favorisierte Beater-Stellung ist leicht aufgestellt. So trifft der Beater nur mit dem unteren Rand an die Schlagfläche und der Sound wird dumpfer, aber definierter und ich erreiche bei meiner Cajon eine tolle Trennung von Bass- und Snare-Sound.

Von meiner Seite aus volle Kauf-Empfehlung. Preis-Leistungsverhältnis absolut fair.

An dieser Stelle möchte ich dem Thomann-Team ausdrücklich danken, da ich im Vorfeld eine Anfrage per Email geschickt hatte. Nach zwei Tagen hatte ich eine ausführliche und differenzierte Antwort, die mir die Entscheidung erleichtert hatte. Groove on!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Eierlescher, 15.02.2020
In unserer Akustik-Formation muß ich sowohl die Cajon alleine als auch mit dem DG De Gregorio Cajon Pedal spielen. Es funktioniert sehr gut und ist m.E. jedem Seilzug-System vorzuziehen. Die gesamte Verarbeitung allerdings ist wenig vertrauenserweckend und im Detail schlampig durchdacht. Die Halterung zwischen Beater und Cajon z.B. verhindert, wenn man die Cajon alleine spielt, das rückenschonende ankippen der Holzkiste. Daher gibt es Punktabzug!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
155 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Video
DG De Gregorio Cajon Pedal
7:17
DG De Gregorio Cajon Pedal
Rank #4 in Zubehör für Cajons
Video
DG De Gregorio Cajon Pedal
3:20
DG De Gregorio Cajon Pedal
Rank #4 in Zubehör für Cajons
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Numark Mixtrack Platinum FX

Numark Mixtrack Platinum FX, 4-Deck DJ-Controller mit Jogwheel-Displays und Effektpaddeln, Schnellstart-Effekte mit dualen Paddel-Triggern, Dedizierte Instant-Loop-Kontrolle mit Multiplikatortasten,Vollständiger 3-Band EQ und Filterregler für die Erstellung von Audio-Sweeps, Performance Pads pro Deck für den Zugriff auf Cues, Loops, Fader, Cuts und...

(1)
Kürzlich besucht
Zultan 20th Anniversary Cymbal Set

Zultan 20th Anniversary Cymbal Set, limitiert auf 75 Beckensets, Set bestehend aus: 15" Anniversary Hi-Hat, 17" Anniversary Crash, 19" Anniversary Crash, 22" Anniversary Ride, warmer, erdiger Sound mit kürzerem Sustain und präziser Ansprache, sehr gut für Jazz, Funk und Rock...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

(1)
Kürzlich besucht
Celemony Melodyne 5 studio UD 4 studio

Celemony Melodyne 5 studio Update studio 4 (ESD); Tonhöhen- und Timing-Korrektur-Software und -Plugin; Update von Celemony Melodyne 4 studio auf Melodyne 5 studio; weitgehend freie Bearbeitung mono- und polyphonen Audiomaterials auf der Frequenz- und Zeitebene in hervorragender Klangqualität; DNA (Direct...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.