Schlagwerk Heck 75 Heck Stick

105

Heck Stick

  • spezial Jingle Stick mit Trägerplatte
  • passend für alle Cajons bis ca. 50 cm Höhe
  • logische und sinnvolle Erweiterung zur Cajon
  • füllt die Lücke zwischen Drums und Percussion
  • mit dem Heck Stick wird die Cajon zum ultra-kompakten Drum-Set - der Heck Stick übernimmt dabei die Rolle der Cymbals
  • die Schellen können aktiv zwischen geschlossenem und offenem Klang (ähnlich einer HiHat) verstellt werden
  • made in Germany
Art Cajon Zubehör
Erhältlich seit Mai 2009
Artikelnummer 228984
Verkaufseinheit 1 Stück
75 €
101,39 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.01. und Donnerstag, 27.01.
1
KA
Tolle Ergänzung für das Cajon
Klaus A. S. 13.11.2021
Hallo,

Ich nutze den Schlagwerk Heck Stick sehr gerne an meinen beiden Cajons (Fineline Comfort Dark Night und La Peru EVO Nature) um damit Schlagzeugartige Sounds z. B. in meinem Chor zu spielen.

Der Heck Stick lässt sich einfach mit den mitgelieferten Klett - und Flauschbändern montieren. Eine Schablone für die Montage der Flauschbänder am Cajon ist dabei und erleichtert die ganze Sache zusätzlich.
Die Verarbeitung ist absolut tadellos.
.
Die Höheneinstellung des Heck Stick kann mit einer Inbusschraube an der Halteplatte reguliert werden. Ich habe die Schraube dauerhaft in die tiefste Bohrung eingeschraubt, weil ich dann den Heck - Stick nur noch von oben einstecken muss.

So ist das Teil vor den Proben oder vor einem Auftritt mit wenigen Handgriffen am Cajon angebracht und es kann losgehen.

Wer bisher ausschließlich Cajon gespielt hat, muss das Spiel auf dem Heck Stick etwas üben. Es ist schon ein Unterschied in der Spieltechnik , ob man "nur" im "Hand to Hand" auf seiner Kiste trommelt oder ob man mit beiden Händen ganz unterschiedliche Dinge macht.
Ein Hexenwerk ist es aber auch nicht. Wer z . B. mit einer Hand als Ergänzung einen Shaker spielt, wird das Grooven mit dem Heck Stick sicher auch schnell beherrschen.

Das Wichtigste an dem Add On ist natürlich der Klang. Ich persönlich empfinde die Möglichkeiten damit als sehr sinnvoll für mein Spiel.
Klar kann der Heck Stick Klanglich nicht mit einer echten Hi hat oder einem Becken mithalten. Aber die Schellen verrichten ihre Dienste sehr gut und so ein Cajon klingt ja schließlich auch nicht wie ein echtes Schlagzeug.

Ich nutze außer dem Heck ansonsten nur noch einen Shaker und Brushes als Ergänzung. Der Heck Stick ist für mich persönlich die genialste Erweiterung zum Cajon und ich möchte ihn keinesfalls mehr missen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Überraschend!!!
Marcus681 13.10.2013
Zunächst vom Preis etwas geschockt habe ich mir das Teil vor einem halben Jahr zugelegt und bin absolut überrascht, wie authentisch hiermit ein Hi-Hat-Sound erzeugt werden kann.

Mit einem Griff kann man den Sound auch in einen tamborine-ähnlichen Klang verändern. Zwar muss man seine Technik etwas anpassen, doch das geht sehr schnell.

Auf Cajons ohne Heck Stick schlage ich jetzt regelmäßig ins Leere ... Absolute Kaufempfehlung!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

g
Super Teil!
gr00vebox 08.10.2009
Der Heckstick kommt vom erfahrenen Cajon-Hersteller Schlagwerk in bester Qualität made in Germany. Die Schlagwerker haben mal wieder ihr großes Maß and Kreativität unter Beweis gestellt. So ist auch dieses Tool wieder ausgesprochen gut Durchdacht. Das fängt schon bei der Montage an - es wird ein zugeschnittener Pappkarton mitgeliefert, der die Abstände zum Ankleben des Klettbandes auf der Cajon angiebt.
So gibt es hier keine Probleme. Normalerweise wird man so den Heckstick an der rechten Seite der Cajon anbringen, so dass man die Schellen wie eine HH bedienen kann. Ich haben ihn allerdings links angebracht und kann ihn so zusammen mit der Snare spielen, mit der linken Hand. So ergeben sich Steigerungsmöglichkeiten innerhalb eines Songs, indem man einen Teil ohne, den anderen mit Heckstick auf 2 und 4 spielt.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Zubehör Schlagwerk Cajon
DrumsBlackRemains 06.11.2012
Da ich mit meiner Band in letzter Zeit vermehrt akkustische Auftritte hatte, habe ich nach Zubehör für mein Cajon von Schlagwerk gesucht.

Der Schlagwerk Heck Stick ist die ideale Ergänzung beim spielen eines Cajons, es benötigt zwar anfangs Übung und man ist meist auf nur eine Hand beim spielen des eigentlichen Cajons eingeschränkt, aber der Sound überzeugt und erinnert an eine HiHat.

Man kann die Vorrichtung sehr einfach wieder abnehmen und wieder anbringen. (Durch einen klett-verschluss)

Nur zu empfehlen!!!
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden