Schlagwerk CP432 2inOne "Deluxe" Makassar

177

Cajon

  • Schlagfläche: Makassarfurnier
  • 2inOne-Technik mit 84 Spiralen
  • überzeugender, kraftvoller Bass
  • extrem satter Snare-Sound
  • Spezial-Korpus aus SPL (Sonic Projection Lignum)
  • Abmessungen (B x T x H): 30 x 30 x 50 cm
  • inkl. SP-20 Cajon Pad
  • made in Germany
Erhältlich seit Mai 2007
Artikelnummer 115625
Verkaufseinheit 1 Stück
Cajon-Art Cajon
Höhe in mm 500 mm
Korpus SPL
Schlagflächen-Material Makassar
Extras Keine
249 €
355,81 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 13.08. und Dienstag, 16.08.
1
T
Top Produkt von Schlagwerk
Thomas047 04.11.2009
Nachdem ich vor einem guten halben Jahr mit einem preisgünstigen Modell angefangen habe Cajon zu spielen, kam in letzter Zeit immer mehr das Verlangen nach etwas "anderem" auf. Grund war der Sound der bisherigen Cajon, mit dem ich mehr und mehr unzufrieden war. Der Bass war mir zu "dünn" und der Sound insgesamt zu "blechern". Nach zwei Besuchen in einer Thomann Filiale und ausgiebigem Probieren habe ich mich für die CP432 2inone "deluxe" entschieden.

Verarbeitung:
Mit einem Wort: TOP. Alles sauber verrundet und verschliffen. Verleimung bzw. Verschraubung der Frontplatte hinterlassen einen erstklassigen Eindruck.

Sound:
Nach langem "Testen" verschiedener Modelle von Schlagwerk und anderer Hersteller (ua. Meinl, Sonor, ...) kamen zwei Modelle von Schlagwerk in die engere Wahl: CP432 2inone "deluxe" und CP436 2inone "dual".
Anfänglich tendierte ich aufgrund des noch einmal wuchtigeren Basses zur "Dual". Nachdem ich aber noch einmal eine Nacht "drüber geschlafen" hatte entschied ich mich doch für die "Deluxe" Makassar, obwohl die zwei Schlagflächen in einer Cajon durchaus reizvoll waren. Letztlich war der Sound der "dual" aber für meinen Geschmack etwas zu "holzig". Die "Deluxe" klang für mich neutraler. Der Bass "schiebt" mit ordentlich Druck. Zum Ansprechen des Snare-Effektes ist zwar etwas Druck erforderlich, nach etwas Eingewöhnung lässt sich dieser aber gut dosieren. Die Trennung zwischen Bass und Snare ist sehr gut.

Fazit:
Ich denke Schlagwerk hat zurecht den Ruf mit die besten Cajons zu bauen. Die Verarbeitung ist erstklassig. Die Auswahl hält für jeden Geschmack etwas bereit.
Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit der 2inone "Deluxe" und finde, dass Sie jeden Cent wert ist.

Schöne Grüsse Thomas
14
1
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Spitzengerät
Stephan239 22.01.2018
Über die einwandfreie Verarbeitung brauchen wir bei Schlagwerk-Produkten hier nichts mehr sagen. Der Sound ist ... nicht einfach zu beschreiben, da die Klangvielfalt durch variierende Spielweise sehr groß ist. Für mich wichtig ist eine klare Trennung von Bass- und Snare-Sound, was bei dieser Kiste besser funktioniert als bei allen anderen, die ich bisher probiert habe. Toll auch in der Kombination mit einem Pedal zu spielen. Der Bass-Ton lässt sich relativ trocken und dumpf spielen, aber auch wunderschön mit gewissem Sustain (je nach Umgebung). Der Snare-Sound ist breit und durchsetzungsfähig. Der gesamte obere Bereich der Schlagfläche fordert geradezu heraus, verschiedene Anschlagstechniken anzuwenden um der Kiste eine Vielzahl differenzierter Klänge zu entlocken. Da der Snareteppich auch sehr einfach abzunehmen ist, kann die Cajon auch in einer Art Bongo-Conga-Sound verwendet werden. Nicht billig, aber ich würde sie wieder kaufen.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

j
jojopl 17.02.2021
Die Cajon wurde schon von vielen Musikern in meinem Umfeld mit großer Begeisterung gespielt, auf der Bühne, auf Parties, drinnen, draußen. Der Sound ist so wie ich ihn mag. Der Bass hat genug Druck, die Cajon ist insgesamt laut genug, um mitzuhalten und macht einfach Spaß. Dass das Schmuckstück auch noch wirklich edel aussieht, brauche ich nicht nochmal zu betonen. Ich habe die Cajon vor nunmehr 9 Jahren gekauft und kann sagen : Sie ist sehr robust und sieht nach wie vor wie aus dem Ei gepellt aus (Mit entsprechendem Gigbag natürlich) Zu Hause hat sie einen Ehrenplatz.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Unglaublicher Sound aus einer Holzkiste !
MiK 23.12.2011
Mich hatte es schon seit geraumer Zeit gereizt eine Cajon anzuschaffen. Ich habe relativ viel recherchiert und mich dann aufgrund einiger Rezensionen (ohne vorheriges Testen) fuer die SCHLAGWERK CP432 2INONE "DELUXE" Makassar entschieden.

Kurz und knapp:

- unglaublich lauter und druckvoller Klang, besonders der Bass haut einen um
- sehr gute Trennung zw. Snare und Bass: Mit ein wenig Uebung laesst sich der Bass isoliert und voellig ohne Snare-scheppern spielen
- Tolles Design + gute Verarbeitung: Schlagwerk liefert hier tolle Qualitaet zu einem gerade noch akzeptablen Preis
- Ideal zum jammen, wenn man nicht die Nachbarn mit einem echten Schlagzeug zur Verzweiflung treiben will
- Aber Vorsicht: Wer nicht nachts nicht das Gas beim Spielen etwas zuruecknimmt, hat mit Sicherheit ruck zuck neue Bekanntschaften im Haus -> Das Teil ist ECHT laut !
- Im Paket ist ein Sitzpad dabei

Unbedingte Empfehlung, viel Spass damit,

MiK

PS: Sehr guter Service von Thomann, wie immer -> Schnelle Bearbeitung, schnelle Lieferung, Verpackung top.
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube