Behringer PMP6000

Powermixer

  • 20 Kanäle: 12 Mono. 4 Stereo
  • 2x 800 W / 4 Ohm (1600 W gebrückt)
  • Class-D Endstufen-Technologie
  • 24bit Multieffekt-Prozessor
  • FBQ Feedback-Erkennung
  • kompakte Abmessungen
  • 12 Mic-Preamps mit 48V Phantomspeisung
  • 3-Band EQ mit LowCut-Filter und Clip-LED je Mono-Kanal
  • 7-Band Stereo EQ für Master und Monitor
  • 3D Stereo Surround-Effekt
  • Voice-Canceller-Funktion
  • regelbarer AUX-Eingang
  • Stereo-Preamp-Ausgänge
  • 2 Auxwege
  • internes Schaltnetzteil
  • Abmessungen (H x B x H): 122 x 596 x 496 mm
  • Gewicht: 13,1 kg

Weitere Infos

Höhe 122 mm
Breite 476 mm
Tiefe 460 mm
Gewicht 13,1 kg
RMS Leistung an 4 Ohm /Kanal 600 W
Zeitgleich verwendbare Kanäle 16
Mic-In 12
Mono Line-In 16
Stereo-In 4
Aux-Wege 3
Effektprozessor 2
USB Play 0

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Behringer PMP 6000
43% kauften genau dieses Produkt
Behringer PMP 6000
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
433 € In den Warenkorb
Behringer PMP 4000
23% kauften Behringer PMP 4000 333 €
Behringer PMP 2000D
8% kauften Behringer PMP 2000D 230 €
Behringer PMP 500
7% kauften Behringer PMP 500 218 €
Dynacord Powermate 1000-3
5% kauften Dynacord Powermate 1000-3 1.949 €
Unsere beliebtesten Powermixer
164 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Endlich Ordnung!
JPM, 29.06.2012
Es kommt natürlich immer darauf an, aus welcher Richtung man kommt. Ein Studiotonmeister hat wahrscheinlich nur ein müdes Schmunzeln übrig, für den PMP 6000. Eine kleine bescheidene Combo, wie wir, die bislang mit nur 8 Kanälen ihr Dasein fristete, fühlt sich jedoch wie im Paradies. Endlich können wir vor dem Konzert ganz gemütlich alles einstöpseln, was wir so haben und dann ganz entspannt einen Soundchek machen. Alles ist vorbereitet, voreingestellt und kann, wenn es gebraucht wird, einfach nur hergenommen werden. Ohne Herumgestöpsele, ohne ewiges Effekte-Neujustieren, Lautstärke ändern etc. Das spart Zeit und Nerven und - noch wichtiger - es strapaziert nicht unnötig die Geduld des Publikums. Sehr angenehm sind die 2 Effekteinheiten, die man für jeden Kanal einzeln mischen kann. Das spart so manches externe Effektgerät.

Für uns ist der PMP 6000 ein echter Quantensprung.

Nachtrag 2017/10:
Inzwischen ist aus der o. erw. bescheidenen Combo eine respektable Band mit gestandenen Berufsmusikern geworden - und soll ich Euch was sagen...? Wenn wir nicht gerade auf einer Großbühne zugange sind, benutzen wir immer noch den PMP6000. Für kleine bis mittlere Muggen ist er prima. Zwischendurch war er mal kaputt, da gab?s von Thomann ein Leihgerät. Daumen hoch!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Preisleistungsverhältnis unschlagbar
27.12.2014
Behringer ist viel besser als sein Ruf. Nachdem ich vor zwei Jahren kurzfristig eine günstige Notlösung für Soloauftritte und Proben brauchte, hatte ich mir ein Behringer Xenyx X1204 USB bei Thomann gekauft und war von dem "Minimischer" sehr angenehm überrascht.

Da nun auch unser "Mittlerer" den Geist aufgegeben hat, entschloss ich mich aufgrund meiner positiven Erfahrung mit dem "kleinen" wieder für einen Behringer, diesmal gleich mit eingebauter Endstufe (für die Proben) und auch mit genügend Reservekanälen. Wiederum wurde ich von Behringer nicht enttäuscht was den Sound, die intuitive Bedienung und die Verarbeitung betrifft. Allerdings nach dem ersten Livegig mit externen Endstufen war nun die erste Probe angesagt. Dazu wurden im Proberaum an die interne Endstufe des Mischers zwei Top´s (je 12"/2 300 Watt RMS, 8 Ohm) und zwei Sub´s ( je 15", 400 watt RMS, 8 Ohm). Die Ausgangsleistung der Endstufe war mehr als dürftig und erreichte gerade mal "Zimmerlautstärke". Die Boxen hatten keinen Druck und die ganze Anlage hörte sich an wie ein "Gettoblaster" nur nicht so laut. Thomann konnte keinen Fehler finden und die Enttäuschung war groß.

Die Folge war, das Thomann nach aussichtsloser Fehlersuche das Gerät austauschte.... und siehe da.... "der Gerät" funktioniert wunderbar, "der Gerät" klingt super, "der Gerät" hat ausreichend Druck, "der Gerät" brummt und schwitzt nicht, und wird nie müde.

Fazit:
Das Preisleistungverhältnis ist für uns unschlagbar. Klang-, und Editierungsmöglichkeiten sowie die Verarbeitung können locker mit erheblich teureren Powermixern mithalten.

Musikalische Grüße
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bei diesem Preis kann man nichts falsch machen....
Burkhard aus G., 18.05.2013
Das ist jetzt mein zweiter PMP. Ich habe den PMP6000 gekauft, weil der "alte" zu klein geworden ist (zu wenig Kanäle). Das Pult hat sehr viele sinnvolle Features, die sich aber leider aufgrund der mangelhaften Bedienungsanleitung von Behringer nicht sofort erschließen lassen (z.B. die Subwoofer Frequenzweiche). Daher nur 3 von 5 Sternen bei der Bedienung.

Der Sound und die Endstufenleistung genügen vollauf. Ich beschalle damit bis zu 300 Personen (open air) und habe immer noch Reserven (Subwoofer Visaton MB 115/B Eigenbau und MB 208/H Satelliten Eigenbau). Die Mikrofoneingänge sind sehr rauscharm und die eingebaute Effektsektion kann man durchaus gebrauchen. Ich verwende viele Mikrofone für Chorgesang im Freien und öffentliche Aufführungen in unserem Wohnort.

Ich verwende die PMPs jetzt viele Jahre und hatte damit noch niemals irgend ein Problem und würde diese jederzeit wieder kaufen. Ich hoffe, dass Behringer die Bedienungsanleitung nochmal überarbeitet, dann gibt's zukünftig 5 Sterne für die Bedienung.

Übrigens: Das Thomann Case für die PMPs hatte ich damals gleich mitbestellt. Diese Investition schützt die PMPs sehr gut und geben dem Ganzen einen professionellen Look.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Vom Konzept her ein guter Powermixer aber reparaturanfällig bzw. unzuverlässig.
Kaninger, 17.06.2019
Eigentlich bringt dieser Mixer gute Leistungen und einen ordentlichen (analogen) Klang. Allerdings wird mein Mixer bei grösseren Lautstärken bzw. Leistunsbedarf unzuverlässig. Wenn Sprecher mit höherer Lautstärke übertragen werden müssen, regelt sich automatisch mal der linke - mal der rechte Kanal zurück, um sich dann selbstständig wieder langsam aufzuregeln (Endstufen-Schutzschaltung?) Dieser Effekt ist extrem ärgerlich, da man nie weiss, wann der Effekt während der Veranstaltung auftritt - bzw. wo das Lautstärkenlimit liegt. Zudem musste die Endstufe wegen Totalausfall bereits einmal von Thomann ausgetauscht werden. Ein weiteres Manko ist, dass Panoramaregler asymmetrisch funktionieren, d.h., Mitte Pan- Regler ist nicht immer Mitte R-L am Ausgang. Daher: Mein Vertrauen in diesen Mixer ist mittlerweile gering.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
433 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Donnerstag, 26.11.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Youtube
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kleinmixer
Kleinmixer
So vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser ist, so sind auch Kleinmixer sowohl auf der Bühne als auch im Studio unver­zicht­bare Helfer.
Online-Ratgeber
Analoge Mischpulte
Analoge Mischpulte
Ihr wollt den Sound verschiedener Quellen zusam­men­fassen? Kein Problem! Analoge Klein­misch­pulte sind bewährte, weil zuverlässige Tools – ganz gleich, ob auf der Bühne oder im Proberaum, ob beim DJ-Set oder im Homestudio.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Filtamp Module 1006

Behringer Filtamp Module 1006; Eurorack Modul; analoger Filter mit VCA; 24dB Tiefpassfilter mit Reglern für Filterfrequenz und Resonanz; 2 regelbare Signaleingänge; 2 CV-Eingänge mit Abschwächern für VCF und VCA; Keytracking-Eingang für VCF mit Abschwächer (1V/Okt.); integrierter VCA mit Gain-Regler und...

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer RD-8

Decksaver Behringer RD-8 - passend für Behringer RD-8; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 49,3 x 26,0 x 3,9 cm; Gewicht: 0,535 kg

Kürzlich besucht
Decksaver Behringer MS-1

Decksaver Behringer MS-1 - passend für Behringer MS-1; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 57,0 x 26,8 x 4,80 cm; Gewicht: 0,67 kg

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Tonal Balance Bundle CG 2

iZotope Tonal Balance Bundle Crossgrade 2 (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf Tonal Balance Bundle; professionelle Software-Werkzeuge für Produktion, Mischung und Mastering; bestehend aus Neutron 3 Advanced, Nectar 3 Plus inkl. Celemony Melodyne Essential und...

Kürzlich besucht
Toontrack EZX Modern Metal

Toontrack EZX Modern Metal (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZ Drummer 2 (Art. 399369) / Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Will Putney in seinem Graphic Nature Audio-Studio in New Jersey; beinhaltet 5 individuelle Drumsets sowie etliche zusätzlichen...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter

Electro Harmonix Pitch Fork+ Pitch Shifter; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; zwei unabhängige Pitch Shifting Engines mit einem Bereich von +/- drei Oktaven, +/- 99 Cent Detune und voller Kontrolle jedes einzelnen; acht Modi, einschließlich X-MOD, das eine Kreuzmodulation bietet,...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

(1)
Kürzlich besucht
Roland TR-6S Rhythm Performer

Roland TR-6S Rhythm Performer; Drum Machine mit 6 Instrumenten; ACB Modeling Technologie plus Stereo Sample Import und Playback; enthält die Sounds der Roland-Klassiker TR-909, TR-808, TR-606, TR-707 und mehr; SD-Kartenslot zum importieren eigener Mono- und Stereo Samples (WAV. oder AIFF);...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.