Behringer MA 400

Kopfhörerverstärker

  • für Studio- und Bühnenanwendungen
  • flexible Mic In- und Mic Through-XLR-Anschlüsse
  • mit Ground Lift-Schalter
  • Stereo Monitoreingang mit separatem Monitor Level-Regler und Mono/Stereo-Schalter
  • leistungsfähige Kopfhörerausgänge mit 6,3 mm Klinke und 3,5 mm Miniklinke
  • 12-Volt DC-Netzteil im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Anzahl der Stereokanäle 1
Lautstärkeregelung pro Kanal Ja
Anzahl der Eingänge 1
Rackformat Nein
237 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
129 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Verstärker und Miniaturmischpult in einem...
Wampe, 10.12.2009
...und das zu dem Preis!

Ich bin Schlagzeuger und spiele momentan nur auf Klick. Als ich mir die TAMA RW 105 gekauft habe wurde ich persönlich als erstes von der Lautsärke auf den Kopfhörern enttäuscht. Das zuvor von mir genutzte Fremdgerät hatte zwar eine entsprechende Lautstärke in petto, enttäuschte mich jedoch bei einem Live-Gig; dieser ging einfach durch den Sound aus der Monitor-Box unter.

"Kopfhöhrerverstärker" war das Stichwort und so wurde ich nach intensiver Recherche auf das MA 400 aufmerksam. Ich wollte zwar erst lediglich den Klick verstärken, spielte aber auch bereits seit längerem mit dem Gedanken mir ein IN-EAR-System zuzulegen. Und dieser kleine Kasten von Behringer bringt mir quasi sogar gleich Beides in Einem ins Haus.

Im Proberaum habe ich momentan folgende Konfiguration:
Mit der TAMA RW gehe ich vom Kopfhörerausgang (Klinke 3,5) in den MIC IN (XLR) des MA 400.
Vom Multicor greife ich mittels XLR auf Klinke Kabel ein AUX-Signal vom Mischpult ab und gehe in den MONITOR IN vom MA 400.

Neben dem eigenltichen Zweck, der Verstärkung der Signale, mische ich mir mittels MA 400 neben einen Mix der anderen Instrumente auch noch den KLICK auf die Kopfhörer.

BEDIENUNG:
Weniger ist mehr und so ist, wenn einmal die Grundkonfiguration steht, lediglich die Bedienung der Lautstärke-Poti von Nöten. Ich habe das Gerät unterhalb meines Drum-Hockers liegen und komm ohne Probleme an die beiden Poti heran.

FEATURES:
Da das MA 400 wie oben bereits erwähnt mir Zwei Wünsche auf einmal erfüllt bin ich bezüglich der (an sich doch geringen Anzahl an) Features sehr zufrieden.

SOUND:
Ich konnte bisher keine nennenswerte Probleme bezüglich des Sounds wahrnehmen.

VERARBEITUNG:
Das Gehäuse ist in meinen Augen sehr stabil und dürfte auch Stand halten, wenn mein beim Aufstehen z.B. mal drauf tritt. Wenn ich die beiden "Löcher" auf der Unterseite richtig deute, könnte ich mir das Gerät sogar unter meinen Hocker festschrauben. Auch nicht schlecht!

Ich bin einfach nur begeistert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Cooles Teil
Thomas776, 09.02.2019
ich will auf längere Reisen eine E-Gitarre mitnehmen um im Hotel zu üben.Immer nur Looper ist auch langweilig, also sollte die Möglichkeit bestehen, auch youtube für backing tracks und tutorials zu nutzen

Bis auf einen passenden Kopfhörerverstärker mit 2 Eingängen hatt ich die Komponenten sowieso zusammen. also suchte ich eine preiswerte, leichte (Fluggepäck....) und kompakte Lösung, die ich hier gefunden habe. Kleine Anmerkung: manche Geräte sind zwar schön leicht, dafür wiegt dann aber das Netzteil einiges.

Setup:
GItarre - DITTO-Looper - Flyrig V - Palmer PDI09 - MA400 Mikrophonengang. Über den Monitor-Input das Tablet angeschlosssen, fertig.
Für grade mal 20,- ¤ inkl Netzteil (!!!!) hat man einen 2-Kanal Line-Mischer inkl Kopfhörerverstärker der für solche Zwecke einwandfrei und laut genug funktioniert. Metallgehäuse, brauchbare Poti's und - daran sollten sich andere Hersteller mal ein Beispiel nehmen! - unten sind zwei Muttern eingesetzt, damit man das Gerät irgendwo festschrauben kann.
Das Netzteil läuft zusammen mit noch 2 anderen ohne Nebengeräusche zu machen. Wichtig für Leute die es im Ausland benutzen wollen: es kommt von 100V bis 240V mit allem zurecht. Das ist an sich nichts Besonderes mehr, wollte ich aber der Vollständigkeit halber erwähnen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Auf Anfrage
Auf Anfrage

Zu diesem Artikel ist entweder die Liefersituation derzeit unklar oder unser Lieferant kann uns keinen Liefertermin nennen. Bitte setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung, um weitere Informationen über die Verfügbarkeit zu erhalten.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Kopfhörerverstärker
Kopf­hö­rer­ver­stärker
Hier erfahren Sie alles, was Sie über die kleinen Helfer - die Kopf­hö­rer­ver­stärker - wissen sollten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse für...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Drum

IK Multimedia UNO Drum; Analog/PCM-Drumcomputer; 6 echte analoge Stimmen für Kick, Snare, Clap und Hi-Hat; 12 PCM-Stimmen mit 54 Samples; frei kombinierbare Analog- und PCM-Klänge mit 11-stimmiger Polyphonie; Drumsounds über zahlreiche Parameter wie Level, Tune, Decay etc. editierbar; analoge Verzerrungs-...

Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

Native Instruments Komplete Audio 6 MK2; 6-Kanal Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Line/Instrument Combo Eingang XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 4x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke DC-gekoppelt, S/PDIF Eingang coaxial, MIDI Ein- und Ausgang, 2x Stereo...

(3)
Kürzlich besucht
TC Electronic Polytune 3 Noir

TC Electronic Polytune 3 Noir; Effektpedal für E-Gitarre; Po lyphonic Tuner/Buffer, Stimmgerät in Effektpedalgröße, Bonaf ide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege u nd mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit,...

Kürzlich besucht
K&M 21427

K&M 21427, Profi-Tasche für 6 Mikrofonstative, inklusive Rollen für einfachen komfortablen Transport, Obermaterial aus extrem strapazierfähigen robusten 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, inklusive Rollen, Abmessunge: 1110 x 350 x 370 mm,...

Kürzlich besucht
RCF Art 312 MK III

RCF Art 312 MK III passive Fullrangebox 12" 1", 300 Watt (RMS), 90°x60° 12" Woofer und 1" Treiber mit 1,5" Mylar-Membrane, 8 Ohm, 127 db max., Speaker Twist In/Out, Kunststoffgehäuse, 4 x M10-Flugpunkte und drei Griffe, Stativflansch, Maße H/B/T 680...

(1)
Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO

Jazzlab saXholder PRO, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im Stehen,...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Custom Line Thunder 99

Harley Benton Custom Line Thunder 99, ultra-kompaktes Power Amp Pedal für E-Gitarre, passend als direkter Anschluss für jeden Preamp, Pedal oder Effektgerät, 2x 50W (4 Ohm), passend für 4-16 Ohm Lautsprecher, Master Volume Regler, L/R Inputs (6,35mm), L/R Lautsprecher Outputs...

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs The Dude V2

J. Rockett Audio Des The Dude V2; Overdrive Effekt Pedal; designt um klassische D-Style ODS Sounds und Feel zu lieferm; weniger aggressiver Volume Regler als vorhergehende Version; True Bypass; Regler für Level, Ratio, Treble und Deep; Bypass Fußschalter; 6,3 mm...

Kürzlich besucht
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, große Transporttasche für Boxen- und Kurbelstative, Obermaterial aus extrem strapazierfähigem robustem 1680D Nylongewebe, alle Nähte handvernäht in hochwertiger Verarbeitungsqualität, gepolsterte Tragegriffe und ein widerstandsfähiger Reißverschluss, Maße: 1200 mm, Gewicht: 2,1kg, Farbe: schwarz

Kürzlich besucht
Jazzlab saXholder PRO XL

Jazzlab saXholder PRO XL, für Barisax, Tenorsax, Altsax und Sopransax, überträgt das Sax-Gewicht gleichmässig auf die beiden Schulter, keine Belastung der Halswirbel, mit einer Hand sekundenschnell zu bedienen, platzsparend: zusammengelegt kleiner als ein Blatt Papier, bequem im Sitzen und im...

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone free2b

the t.bone free2b, drahtloses Übertragungssystem, 2,4-GHz-Aufstecksystem für dynamische Mikrofone, keine Phantomspeisung, direkt einsatzbereites Set aus Sender und Empfänger, 2,4-GHz-Band für weltweit lizenzfreien Betrieb geeignet, 32-bit / 48-kHz hochauflösende Audioqualität, 6 Kanäle, Reichweite bis zu 30 m, Latenz < 4 ms,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.