Behringer B1800XP

62

Aktiver Subwoofer

  • Eurolive-Serie
  • Größe: 18"
  • Leistung: 3000 W
  • Class-D Digitalendstufe
  • integrierter Peak-Limiter
  • Frequenzbereich: 40 - 150 Hz
  • Maximalpegel: 129 dB
  • interne Frequenzweiche für Mid/High Speaker
  • durchstimmbarer schaltbarer Bass Boost mit Phasen-Schalter für Ultra Tiefbass
  • regelbarer High-Cut
  • regelbarer Sub-Volume
  • Power-, Signal- und Clip-LEDs
  • Hochständerflansch
  • 2 Tragegriffe
  • Abmessungen: 704 x 549 x 554 mm
  • Gewicht: 44,9 kg
Erhältlich seit Juni 2016
Artikelnummer 387286
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 549 mm
Breite 554 mm
Tiefe 704 mm
Gewicht 44,9 kg
Mehrkanalendstufe Nein
Tieftöner 18"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Fest
Ständerflansch 36mm
Farbe Schwarz
Rollen Nein
Bauart Bassreflex
Leistung Hersteller 3000 W
Leistung Tops 0 W
Schalldruck 129 dB
Frequenzbereich von 32 Hz
Frequenzbereich bis 200 Hz
Anschluss Input XLR
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over XLR
Gehäuse Holz
optionale Rollen Nein
Hülle Hersteller Nein
Hülle Thomann 485946
110V fähig 1
Mehr anzeigen
569 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

62 Kundenbewertungen

46 Rezensionen

M
Schöne und kompakte Box mit sattem Bass
Miche 24.05.2017
Ich benutze den Sub in einem 15x30m großen Raum in Verbindung mit den Behringer Eurolive B212D Bundle.
Sie erzeugt einen schönen satten Bass und für die Größe des Raumes völlig angemessen, allerdings für kleinere Räume überdemensioniert und der Bass überschlägt sich.
Das Aussehen ist schlicht aber robust und die Box an sich ist gut verarbeitet.
Die Tragehalterung links und rechts sind stabil und gut zu greifen um sie allein tragen zu können, allerdings bei dem Gewicht von guten 55kg ist es vorteilhaft sie zu zweit zu tragen.
Bei Kauf wäre es ratsam gleich 2 zu nehmen.
Im Preis - Leistungsverhältnis ein super Subwoofer.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Preis Leistung top!!!
Pufist 05.01.2019
Da uns Behringer noch nie enttäuscht hat, entschieden wir uns zuzugreifen, da die Leistung vielversprechend klang. Nach der Sub endlich per UPS unbeschädigt eintraf testeten wir ihn auch sofort. Von Klassik über Rock bishin zu Techno probierten wir alles aus. Er macht ordentlich Druck und klingt sehr sauber. Wir dachten erst, dass die Untergrenze von 40Hz eventuell nicht reichen, stellten dann aber fest, dass wir nichts vermissten. Der geht bis in die Magengrube.
Die Ein-und Ausgänge erlauben auch eine spätere Erweiterung was auch ein Kaufgrund war. Dass er kein digitalen Firlefanz mitbringt gefällt uns besonders. Den Sound regulieren wir bequem am EQ vom Mixer.
Verheiratet haben wir ihn mit zwei ALTO TS 215 Fullrange Aktivboxen. Mit dem zweiten Sub, der hoffentlich bald kommt wird kein Hof mehr zu groß sein.
Kurz: Für Hobbyzwecke und kleiner Gigs der Perfekte Subwoofer.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

J
Genug Power
Jailobeam 13.08.2017
Ich nutze 2 Stück davon mit 2xB615D im Bundle.
In Geschlossenen Räumen sollte die Raumgröße sehr groß sein sonst (wie der Vorgänger schon geschrieben hat) sich der Bass überschlägt.
Am Besten entfalten die Bässe ihre Leistung Draußen / im Freien.
Letzte Veranstaltung ca 250 Personen im Freien auf ca 5000m² mit bravour bestanden. (Zeltlager deswegen so Großer Platz :-) )

Positiv finde Ich das handling da ich die Bässe Alleine auf ein Rollie heben kann trotz der Größe und Gewichtes

Alles in einem bin Ich sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis diesen Subwoofers
für das Geld gibt es hier genug Leistung für Ihnen und Außen und sollte es doch noch mal zu wenig sein nimmt man halt 2 oder 4 Stück davon.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

D
hat mich überzeugt
DJ_HOLTBUSCH 10.11.2019
Ich benutze zwei subs mit zwei B112D zusammen.
Die Leistung von den Sub hat bei meinen Nachbarn, der in einer anderen Straße wohnt, die Gläser klirren lassen als ich die anlage getestet hab. Das war schon ein Wunder weil ich das so noch nie gehabt habe... Eine sache die ich erfahren habe, lasst bei dem Verstärkern der Bässe die Bassregler auf "Normal" also auf "0".
wenn ihr leiser spielt, fehlen euch dann vielleicht die Bässe, aber dann schaltet die Bässe am Pult hoch, wenn ihr dann lauter werdet, dann würde ich die Bässe am Pult wieder auf Normal stellen, da die Bässe bei hoher Lautstärke ohne Zusätzlichen Bass schon den Magen Pumpen Lassen...
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden