Behringer B1200D Pro

279

Aktiver Subwoofer

  • "Eurolive"-Serie
  • Lautsprecher: 12"
  • 500 W Class-D Digitalendstufe
  • integrierter Peak-Limiter
  • Frequenzbereich: 45 - 180 Hz
  • 122 dB SPL max.
  • interne Frequenzweiche für Mid/High Speaker
  • durchstimmbarer schaltbarer Bass Boost mit Phasen-Schalter für Ultra Tiefbass
  • regelbarer High-Cut
  • regelbarer Sub-Volume, Power, Signal und Clip LEDs
  • Hochständerflansch
  • 2 Tragegriffe
  • Abmessungen (H x B x T): 432 x 375 x 423 mm
  • Gewicht: 19,5 kg
  • passende Schutzhülle: Art. 481004 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Juli 2013
Artikelnummer 316568
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 375 mm
Breite 423 mm
Tiefe 432 mm
Gewicht 19,5 kg
Mehrkanalendstufe Nein
Tieftöner 12"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Fest
Ständerflansch 36mm
Farbe Schwarz
Rollen Nein
Bauart Bassreflex
Leistung Hersteller 500 W
Leistung Tops 0 W
Schalldruck 122 dB
Frequenzbereich von 45 Hz
Frequenzbereich bis 180 Hz
Anschluss Input XLR
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over XLR
Gehäuse Holz
optionale Rollen Nein
Hülle Hersteller Nein
Hülle Thomann 481004
110V fähig 1
Mehr anzeigen
329 €
377,23 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 16.08. und Mittwoch, 17.08.
1

279 Kundenbewertungen

174 Rezensionen

A
Der kleine ist empfehlenswert!
Anonym 23.08.2016
Habe mir den ersten kleinen Behringer Sub letztes Jahr im Sommer gekauft. Er hat gleich auf einem runden Geburtstag (draußen) und jeweils zwei Polterabenden und Hochzeiten zeigen dürfen was in ihm steckt. Für meinen Geschmack sehr zufriedenstellend, nicht aufdringlich aber bei Bedarf auch ordentlich druckvoll.

Zusammen mit zwei 12 Zoll Tops (ElectroVoice ZLX) ist eine partygerechte Beschallung von ca. 100 Leuten auf 150qm locker möglich!

Vor zwei Wochen ist noch ein zweiter B1200D-Pro hinzugekommen und das Duo durfte sich bei einer Silberhochzeit mit viel lauter Tanzmusik (80er, 90er und Aktuelles) auf 200qm austoben. Das Ergebnis war beeindruckend. Beide Subs auf 1/3 runtergeregelt und es hat ganz locker gereicht um im Saal ein ordentliches Bassfundament zu erzeugen.

Natürlich ist es vermessen, ihn mit größeren und doppelt/dreifach teureren Markenprodukten zu vergleichen, aber was man hier für?s Geld bekommt ist mehr als ordentlich. Sowohl die Ausstattung als auch die haptische Anmutung sind tadellos! Weniger gut gelungen ist die Aufnahme für die Distanzstange, ohne ein Reduziergummi klappert's ein bisschen...

Insgesamt bin ich wirklich begeistert!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Toller Subwoofer zum tollen Preis!
Waldhaserl 18.03.2021
Ich habe jetzt seit einem Jahr zwei dieser Subwoofer und war von Anfang bis jetzt total überzeugt was für diesen Preis aus der Kiste rauskommt.

Der Sound ist super ich würde ihn jetzt nicht direkt ins clipping fahren, was sehr schnell geht wenn man den Boost aktiviert, aber er versteht sich bestens mit meinen The box pro DSP 112, gemeinsam eine super Kombi!

Vom Gewicht her ist er echt leicht und man kann auch mal wenn man keine Lust hat zweimal zum Auto, oder zurück, gehen will, kann man auch mal einen in der linken und einen in der rechten nehmen, was auch die Plastikgriffe aushalten.

Das Einsatzgebiet war bisher nur in meiner Garage bei kleinen Feiern. Da Bass bei manchen Liedern sehr gefragt was konnten die beiden sofort mal zeigen was sie drauf haben, und das haben sie!

Alles in allem ist der Sub super auch Preislich ist es ein super Angebot, kann ihn nur weiter empfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Handlicher Sub mit amtlichem Sound
Anonym 18.06.2015
Der Sub wurde mit 2 RCF ART 310A betrieben und dank der Einstellmöglichkeiten an der Geräterückseite kam ein absolut amtlicher Klang heraus. Nur im Tiefbassbereich kann der 12 Zoll Lautsprecher verständlicher Weise die Tiefen nicht wie ein 15 oder 18 Zoller wiedergeben.
Selbst im Freien konnte eine Fläche von mehr als 200qm in einer Lautstärke beschallt werden, die auf Dauer unangenehm gewesen wäre.
Der Sub liefert kraftvolle und präzise Bässe und wir hatten ein perfektes Klangbild.

Das selbe Setup wurde alternativ mit einem Alto TS Sub 15 verglichen. Und der Behringer hat den Alto meilenweit hinter sich gelassen, trotz kleinerer Membran. Dem Alto fehlen die Einstellmöglichkeiten. Der Hi-Cut bei 80Hz ließ den Alto dumpf und unpräzise klingen. Nur die Tiefbass-Wiedergabe war besser als beim kleinen Behringer.

Fazit: Für unsere Zwecke war dieser Behringer etwas zu klein, deshalb wird es der größere Bruder! Aber klanglich bekommt der Sub meine uneingeschränkte Kaufempfehlung! Er ist außerdem sehr leicht und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auch!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ba
Bernhard aus S. 12.04.2017
Ich bin als Solomusiker mit Gitarre, Gesang und Drumcomputer unterwegs. Den Behringer B1200D Pro verwende ich hin und wieder mit zwei EV ZX1-90 sowie einer QSC-Endstufe, und er macht genau das, was er soll, nämlich den Sound von unten her abrunden und noch einen gewissen Schub zu bringen. Und das macht er absolut sauber. Zudem ist er ein echtes Leichtgewicht, was in Hinblick auf Transport sowie Auf- und Abbau ein klares Kaufkriterium ist. Weiterer Pluspunkt: Kein Lüftergeräusch und somit auch in stiller Umgebung (Studio, Wohnzimmer) zu gebrauchen.

Natürlich gibt's da bessere aktive Subs, aber nicht für den Preis. Ist halt immer eine Abwägungssache zwischen Kosten und Qualität.
Auch wenn oft schlecht über Behringer geredet wird, aber von denen gibt es vieles, was deutlich besser ist als der Ruf.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube