Fun Generation PL 15 Sub A

196

Aktiver Subwoofer

  • Bestückung: 15" Tieftöner
  • Leistung: 250 W RMS / 1000 W Peak
  • max. SPL: 125 dB
  • Frequenzbereich: 40 - 250 Hz
  • regelbarer Low-Pass Filter von 40 - 250 Hz
  • Eingänge: XLR (L+R)
  • XLR (L+R) Throu
  • Ausgang: XLR (L+R) Crossover
  • Ground Lift Shape- und Phasenschalter
  • 36 mm Steckflansch
  • Filzbezug
  • Abmessungen: 515 x 520 x 635 mm
  • Gewicht: 30 kg
  • Farbe: Schwarz
  • passende Schutzhülle: Art. 512857 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 424360
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung laut Hersteller 250 W
Anzahl Tieftöner 1
Tieftöner in Zoll 15"
Farbe Schwarz
Breite 520 mm
Höhe 515 mm
Tiefe 635 mm
Gewicht 30 kg
Rollen Nein
Ständerflansch 36mm
Mehrkanalendstufe Nein
Remote Control Nein
Leistung RMS 250 W
Schalldruck in dB 125 dB
Gehäuse Material Filz/Holz
Bauart Bassreflex
Anschluss Input XLR
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over XLR
Frequenzbereich (-10dB) von 40 Hz
Frequenzbereich (-10dB) bis 250 Hz
High Cut Regelbar
Mehr anzeigen
229 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 23.05. und Freitag, 24.05.
1

Einstieg in die Welt der Subwoofer

Der PL 115 Sub A ist der Subwoofer aus der Fun Generation PL-Serie. Als einer der preisgünstigsten Tieftöner ergänzt er bestehende Topteile und Fullranglautsprecher, denen der Tiefenschub fehlt. Dabei reicht sein Frequenzbereich ganz schön hoch hinauf, sodass - vor allem mit der integrierten Stereoweiche - ein fließender Übergang zu den Tops möglich ist. Der eingebaute Tieftöner ist für seine Preisklasse enorm groß, was zwar ein entsprechendes Gehäuse erfordert, aber eben auch den gewünschten Sound erzeugt. Dabei kann man, sofern man gern mit verschiedenen Aufstellvarianten für Subbässe experimentiert, seinem Sound mit dem Phasenumschalter den letzten Feinschliff geben.

Basskraft mit Stereoweiche

Der Fun Generation PL 15 Sub A liefert satte Bässe mit einer Ausgangsleistung von 250W (RMS) und einem maximalen Schalldruck von 125dB. Blickt man von oben auf sein Frequenzspektrum, beginnt es bereits bei 250Hz und reicht richtig tief hinunter bis 40Hz. An zwei ins Gehäuse eingelassenen Griffen lassen sich die 30kg zum Auftritt bewegen. Seine Anschlüsse, die übrigens allesamt als XLR-Verbindungen ausgeführt sind, findet man auf der Rückseite. Neben den beiden Ausgängen der Crossover-Frequenzweiche, die zwischen 40 und 250Hz eingestellt werden kann, stehen zwei direkte Link Outs über den Eingängen zur Verfügung, aus denen das Eingangssignal unverändert ausgespielt werden kann.

Für zusätzlichen Wumms

Mit dem Fun Generation PL 15 A kann man für kleines Geld seine bereits vorhandene Beschallungsanlage um die Kraft eines echten Tieftöners erweitern. Mit nur wenigen Handgriffen wird der aktive Subbass, der einen eingebautem Class-D-Verstärker hat, ins eigene Stereo-Setting integriert. Wie bei den Profis beseitigt ein Ground-Lift bei Bedarf unerwünschtes Brummen durch Erdungsschleifen. Da auch ein Phasenumschalter vorhanden ist, können ambitionierte Einsteiger ausgiebig die diversen Aufstellvarianten für Subbässe austesten. Nehmen Bands auf Clubtouren ihre eigene PA mit, schützen sie den PL 15 A unterwegs am besten mit der optional erhältlichen Hülle.

Über Fun Generation

Seit 1999 sind die Produkte der Hausmarke Fun Generation ein fester Bestandteil des Thomann-Sortiments. Gefertigt von namhaften Herstellern, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren, überzeugen die Produkte durch eine Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit zu einem günstigen Preis. Die Produktpalette reicht von Stativen und anderer Hardware über Bluetooth-Lautsprecher, LED-Scheinwerfer, Moving Heads, Aktive PA-Komplettsets und LED-Effekte hin zu Tonabnehmer-Systemen, Kabeln und Splittern. Preisbewusste Kunden im Bereich Licht- und Bühnentechnik werden im umfangreichen Produktangebot mit mehr als 160 Artikeln mit Sicherheit fündig.

Wie man den Tiefgang einbindet

Nur zwei zusätzliche Kabel und einen Stromanschluss braucht es, um die eigene PA mit diesem Subbass aufzuwerten. Hatte man bislang den Stereo Out aus dem eigenen Mixer in zwei Fullrange-Speaker verkabelt, geht’s nun aus dem Pult zuerst in die beiden Inputs des PL 15 A. Wenn das Mischpult XLR-Ausgänge hat, passen beispielsweise zwei the sssnake SM10 BK MIkrofonkabel. Da insbesondere tieffrequenter Schall sich sehr ungerichtet im Raum verteilt, kann die Box übrigens durchaus in eine Ecke oder unter die Bühne gestellt werden. Aus den beiden Hi-Pass-Outs wird das Stereosignal dann in die beiden bereits vorhandenen PA-Boxen geschickt.

196 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Features

Handling

Sound

Verarbeitung

119 Rezensionen

L
Viel Wumms für wenig Geld
Larible 02.07.2021
Ihr wollt beim Feiern in eurer Garage etwas mehr Wumms? Euch ist die Klangqualität nebensächlich? Dann seid ihr bei diesem Produkt genau richtig!!
Der Sub liefert viel Bass für wenig Geld und lässt sich dabei praktisch mit 2 Tops über den High Pass betreiben.
Echt sehr gut für kleine Räume um eine ordentliche Lautstärke zu erreichen.
Um den Sub draußen auf komplett freier Fäche zu betreiben ist er allerdings etwas Schwach.
Man sollte diesen Sub auch in Sachen Klangqualität und Lautstärke nicht mit irgentwelchen Mittelklasse- oder Premiumsystemen vergleichen.
Aus eigener Erfahrung reicht er auf jeden Fall um die Nachbarn Nachts zu wach zu halten bis die Polizei aufkreuzt ;).
Bis jetzt hatten wir auch nie Probleme mit dem Gerät doch nun hat sich wahrscheinlich leider die Endstufe nach nun 2 Jahren verabschiedet und gibt keinen Muks mehr von sich.
Da Thomann aber 3 Jahre Garantie verspricht und der Service/Versand bisher echt Top war diese gute Bewertung.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Bass boost
Partyquelle 17.02.2021
Mit dem Sobwoofer ist man egal ob auf kleinen oder großen Bühnen sehr gut gewapnet. Der Bass ist schön füllig aber nicht zustark wenn man ihn richtig einstellt.
Man kann ihn noch gut alleine tragen. Schön wäre es noch wenn es auf jeder Seite einen zweiten Griff gäbe aber für den Preis ist er sehr gut.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
2
Bewertung melden

Bewertung melden

Z
Fun Generation PL 15 Sub A
Zutti 08.05.2022
Ich nutze den Sub nun schon seit einem Monat und bin sehr zufrieden.
Für diesen Preis einen Qualitativ hochwertigen Subwoofer zu finden ist sehr Schwer.
Ich habe lange gesucht, zwischen ,,billig Marken'' und ,,teuren gar unbezahlbaren Marken'' bin ich auf diesen 15 Zoller gestoßen. Da der Preis auf der selben Ebene wie billig-Marken Subwoofer ist, war ich sehr skeptisch. Die Skepsis war allerdings völlig unbegründet da der Subwoofer nicht nur super Verarbeitet sondern auch einen sehr guten Sound hat. Klar, er ist nicht mit 15 Zoll Subwoofern im 500 Euro Bereich und höher zu vergleichen aber, für diesen Preis ist er für DJ-Einsteiger oder Privatnutzer WIRKLICH zu empfehlen. Der Bass ist stark und durch weitere Tasten und einem Hz-Regler gut Einstellbar.

Wem das allerdings nicht reicht sollte lieber etwas mehr Geld nehmen und nach anderen Subwoofern in einem anderen Preisbereich suchen.

Einziges Manko:
Der Subwoofer ist sehr schwer und klobig, deshalb ist es kompliziert ihn alleine zu tragen.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

FB
Die Preis-Leistungs-Wumme
Franco Berlin 20.08.2022
Für 200.- Euro einen ausgewachsenen aktiven 15"-PA-Subwoofer neu zu kaufen, wäre vor ein paar Jahren noch unmöglich gewesen. Thomann hat's geschafft das Unmögliche (mit einigen Abstrichen) möglich zu machen.

Klar, der FunGeneration PL15 klingt & schiebt natürlich nicht wie beispielsweise ein Gerät von ElectroVoice - das erwartet bei einem Verkaufspreis von unter 200 Euro aber wohl auch Niemand. Der Sub ist eher für den privaten Party-Bereich geeignet, als für den professionellen Einsatz auf Livebühnen. Trotzdessen ist der PL15 zumindest für den semiprofessionellen Einsatz nicht völlig unggeignet, es kommt auf die Ansprüche und auch das restliche technische Setting an.

Ich hab vor zwei Jahren für Partyzwecke einen solchen Sub bestellt, ein zweiter ist mir günstig über eBay Kleinanzeigen zugeflogen. Zu diesen beiden Subs gesellen sich mittlerweile zwei 'The Box PA 12 DSP' von Thomann. Diese Tops sind zu den hier besprochenen Subs eine echte Empfehlung, sie bieten (fullrange auf 60 Prozent Lautstärke betrieben) ausreichend Punch im Kickbassbereich bis 60 Hz herunter, sodass man in Kombination mit den PL15-Subs (bis 120 Herz auf 100 Prozent Lautstärke betrieben) bei glatter Klangregelung ein recht brauchbares Bassfundament bis 40-45 Hz herunter zur Verfügung hat. Die Tops müssen also die Subs etwas im Kickbassbereich unterstützen.
In der beschriebenen Kombination reicht das um vor kleineren Bühnen einen recht anständigen, gut klingenden und ausreichend kraftvollen Sound hinzuzaubern - und das mit einer Aktiv-PA für unter 1000.- Euro!

Neben der akustischen Praxistauglichkeit kann ich dieser Kombination noch den Punkt der Idiotensicherheit zusprechen, alle eingebauten Limiter begrenzen sicher. Wenn die Limiter der PL15-Subs am Ende ihrer Fähigkeiten angelangt sind, wird der Bassbereich deutlich schwammig. An der Stelle würde ich dann anraten nicht zu klagen, sondern sich über den schmalen Preis in Anbetracht der damit erzielbaren, brauchbaren Ergebnisse zu freuen... das Preis-/Leistungsverhältnis ist jedenfalls sehr gut.

Empfehlung oder nicht hängt also klar von der Brieftasche und den Anforderungen ab. Ich zumindest behalte das Set erstmal…
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden