the box CL 112 Sub MK II

Aktiver 12” Subwoofer

  • Leistung: 120 W RMS / 300 W Peak + 2x 120 /300 W RMS / Peak für den Anschluss von zwei Tops
  • Maximalpegel: 118 dB
  • interne Frequenzweiche
  • Übertragungsbereich: 40 - 150 Hz
  • Eingänge: 2x XLR bzw. 2x Klinke
  • Ausgänge: 2x Speaker Twist
  • PU Beschichtung
  • Hochständerflansch
  • Butterflygriffe
  • Transportrollen
  • Abmessungen (B x T x H): 420 x 520 x 500 mm
  • Gewicht: 29 kg
  • passendes Cover: Art. 376524 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Höhe 420 mm
Breite 475 mm
Tiefe 500 mm
Gewicht 29 kg
Leistung RMS 120 W
Mehrkanalendstufe Ja
Tieftöner 12"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Fest
Ständerflansch 36mm
Farbe Schwarz
Rollen Ja

Aktiver Subwoofer für ordentlich Bassdruck

Mit dem CL 112 Sub MK II bietet the box einen aktiven Subwoofer, mit dessen Endstufe zusätzlich noch bis zu zwei passive Topteile mit Leistung versorgt werden können. Damit kann der Lautsprecher den zentralen Punkt eines Systems aus einem oder mehreren Subwoofern mit entsprechenden Satelliten bilden. Das Modell in Bassreflexbauweise ist mit seinen Abmessungen von 420 mm × 520 mm × 500 mm (B x H x T) und einem Gewicht von 29 kg das kleinste und leichteste Modell aus der Serie. Trotzdem kann der Subwoofer mit seinem 12“- Lautsprecher einen Frequenzgang bis hinab auf 40 Hz vorweisen und bietet einen hohen Schalldruck von bis zu 118 dB (SPL). Hierfür liefert die interne Endstufe eine Ausgangsleistung von 120 W (RMS) an den eingebauten Lautsprecher und jeweils 120 W (RMS) für die zwei optionalen Topteile.

An alles gedacht

Das Endstufenmodul des CL 112 befindet sich auf der Rückseite und neben dem Kaltgeräteanschluss mit Netzschalter sind hier alle für den Einsatz benötigten Anschlussmöglichkeiten und Bedienelemente untergebracht. Zur Übertragung des Eingangssignals können zwei Klinke-XLR-Kombibuchsen verwendet werden., mit denen in den meisten Situationen Ansteuerung möglich ist. Mit dem Main-Lautstärkeregler lässt sich der Pegel des Gesamtsystems einstellen und zusätzlich kann die Lautstärke des Subwoofers separat geregelt werden. Bei Bedarf lässt sich das Signal des CL 112 mit einem Schalter in der Phasenlage umkehren. Ausgangsseitig stehen zwei verriegelbare Speaker-Twist-Einbaubuchsen zur Verfügung, mit denen das Signal an passive Lautsprecher mit mindestens 4 Ohm weitergegeben werden kann.

Perfektes Einsteigermodell

The box wendet sich mit dem CL 112 Sub MK II in erster Linie an Einsteiger im Bereich der PA-Technik. Hier überzeugt er nicht nur mit seinem ausgesprochen günstigen Preis, sondern auch mit einem guten Klang und den umfangreichen Anschluss- und Regelmöglichkeiten. Dank dieser eignet er sich ohne einen zusätzlichen Controller für viele Beschallungsaufgaben und kann sowohl für Party- und DJ-Einsätze als auch für Livemusik genutzt werden. Für Bandbesetzungen aller Stilistiken macht der aktive Subwoofer im Proberaum eine gute Figur und bei Bedarf kann er auch jederzeit für die Beschallung bei kleineren Auftritten genutzt werden.

Über the box

Bereits seit 1998 gehören die Produkte von the box zum umfangreichen Thomann-Sortiment. Ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, stehen die Produkte für hervorragende Qualität und Haltbarkeit. Preisbewusste Kunden greifen häufig zu den aktiven und passiven Lautsprechersystemen, Bassboxen, Keyboardverstärkern oder Drum Monitor Systemen - jeder vierzigste Thomann-Kunde hat bereits mindestens einen Artikel von the box gekauft.

Anpassungsfähiges System

Mit der Cl-Serie bietet the box einfach zu erweiternde und dem Einsatzzweck anpassbare Systeme. So eignet sich der CL 112 Sub für DJs und Livemusiker, die beispielsweise auf Hochzeiten unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden müssen. Ob zur Hintergrund- und Sprachbeschallung, für das Gitarrenduo oder die Party auf der Tanzfläche mit ordentlich Bassdruck können die passenden Komponenten kombiniert werden. Dank der durchdachten Ausstattung wie dem Hochständerflansch und den auf der Rückseite eingebauten Rollen lässt sich der CL 112 Sub gut transportieren und schnell und unkompliziert aufbauen.

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
the box CL 112 Sub MK II + the box CL 106 Top MK II +
5 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the box CL 112 Sub MK II
46% kauften genau dieses Produkt
the box CL 112 Sub MK II
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
299 € In den Warenkorb
the box CL 115 Sub MK II
9% kauften the box CL 115 Sub MK II 398 €
the box pro Achat 112 Sub A
8% kauften the box pro Achat 112 Sub A 298 €
Behringer B1200D Pro
8% kauften Behringer B1200D Pro 243 €
the box pro Achat 108 Sub A
7% kauften the box pro Achat 108 Sub A 179 €
Unsere beliebtesten Aktive Bassboxen
86 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Features
  • Handling
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
1A Subwoofer
Michi G, 15.05.2017
Hallo,
ich besitze seit ca 2 Jahren das Powerbundle des CL112 Subwoofers in Verbindung mit den dazugehörigen CL106 Tops. Ich hatte genügend Gelegenheit, das Setup unter verschiedenen Bedingungen auszuprobieren und möchte nun meine Erfahrungen weitergeben...

Positiv:
Der Subwoofer macht zwar im ersten Anschein klein wirken, jedoch konnte er auch erfahrene Clubgänger und Partylöwen von sich überzeugen. Der Subwoofer läuft wie erwähnt im Combi-Betrieb, jedoch hat auch ein Solo Sub durchaus Dampf unter'm Deckel. Zwar mag er bei Vollast etwas an die Grenzen kommen, jedoch habe ich das Setup für meine Anwendungen wie Haus-Partys oder Geburtstagsfeiern so ausgewählt, dass keine Vollast auf Kosten des Sounds benötigt wird (Ca 50 Personen Max) -> 2 Subwoofer
Zu dem zahlt sich die größe des Subs aus: Selbst alleine lässt er sich transportieren und auch mal ein paar Stufen hochtragen. Bei der Verarbeitungsqualität lassen sich auch kleinere Unachtsamkeiten leicht verkraften, das Gehäuse ist massiv und meiner Meinung nach gut konzipiert, Thomann typisch :D

Einzelaspekte:
Anwendung: Hobby-DJ, Beschallung von max. 50 Personen
+ Sound (kräftiger Bass für die Größe)
+ Verarbeitung (Massiv und wertig)
+ Handling (als Einzelperson auf/abbaubar)
+ Preis/Leistung allgemein

- mir ist noch kein Punkt aufgefallen, der zu einer Kauf-Abratung führen würde, falls mal etwas größeres kaputtgehen sollte, werde ich sofort wieder zuschlagen

Ich hoffe, dass ich den einen oder anderen überzeugen konnte, zumindest einen Blick auf den CL112 Subwoofer zu werfen, zögert nicht ihm eine Chance zu geben, ihr werdet nicht enttäuscht!! :D
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
ÜBERZEUGEND für...
Fredy, 12.12.2018
Überzeugend in Preis / Leistung
Ich habe auch das Dynacord D2000 im Einsatz - und wollte mir einen Günstigen Woofer zutun, weil ich bei den mehreren Aktivitäten, sprich Formationen, flexibel sein will.
Auch, weil man bei gigs die Anlage in div. Tranport PW verteilt, und sich dann erst bei den Proben wieder "sieht"
Da ist so ne 2. Anlage sehr Praktisch. Als Ergänzung für nen grösseren Gig zudem auch gut.
Soundmässig kann er natürlich nicht 1:1 mit dem Dynachord - Woofer mithalten. Der aber auch ein x-faches kostet.
sound - ABER HALT - gilt eigentlich nur zu 97.1% :-) Logisch hat der viel stärkere Dy.. mehr Power, aber braucht man den immer ?
Also the box ist sehr gut und sehr laut (genug) Wenn man den voll Aufdreht sogar irre laut - aber dann ist der Bass nicht mehr so klar. Gegenüber Dy...ist der Bass schwammiger. Aber nicht unbedingt schlechter.
Ausstattungsmässig Super - Endstufe für Sateliten und Woofer im CL112 drin - Regelbar.

Rollen wären noch ein Hit, aber geht auch so. Kann man auch selbst für wenig Geld nachrüsten. Lieber gute Rollen, als abgespeckt günstige dabei.
Wünschen würd ich mir dann noch den Power-Schalter oben statt unten, weil man dann besser rankäme. (als alter S... schon noch entscheidend :-)

Ich bin rundum zufrieden mit dem Produkt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Preis-Leistung ist super!
14.01.2017
Wir benutzen den Subwoofer in Verbindung mit den the box CL 106 Top MK II Speakern für private Geburtstags- und sonstige Feiern.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier auf jedenfall und ich würde es so auch wieder kaufen.
Bislang reichte es den Level und Bass-Regler auf 12 Uhr Stellung zu setzen.
Meist habe ich den Bass Regler doch noch ein wenig runter geregelt da der Subwoofer doch schon ordentlich Leistung bietet.
Gut zu wissen dass hier noch einiges an Reserve da ist!
Verarbeitung find ich super und zum Transportieren ist er auch nicht zu schwer! Zudem sind die Rollen ja auch noch da die dann doch auch nochmal einiges erleichtern!
Für mich als Laie spielt der Sub sehr ausgewogen und kräftig! Es mag bestimmt besseres geben aber in der Preisklasse???
Ich selbst und auch Freunde, Familie und bekannte sind damit glücklich.
Vielen Dank auch an Thomann für den tollen Versand! Hat alles sehr gut geklappt! Schade das ich weiter weg wohne, würde ja gerne mal in den Laden fahren :)
Ich bin sehr zufrieden und kann den Sub weiter empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
Alter Verwalter
Philipp_S, 25.02.2018
Hab den Sub als CL106/112 Basis Bundle gekauft.

Bestellung angekommen, ausgepackt, ein bisschen frische "Plastikluft" geschnuppert und gleich angeschlossen. Gemeinsam mit einem M-Audio Audiointerface hab ich ihn direkt an meinen PC/Notebook angeschlossen.

Was mir gleich aufgefallen ist: Der linke Lautsprecher geht nicht! Zum Glück war es nur ein leichter Kontaktfehler beim SpeakON-Ausgang am Sub. Mit ein bisschen Kontaktspray ging der Stecker gleich um einiges leichter hinein und hatte dann perfekten Kontakt. Deshalb ein Stern bei Verarbeitung Abzug.

Dass es keine einstellbare Frequenzweiche gibt, stört mich überhaupt nicht, da das System echt gut aufeinander abgestimmt ist. Der Verstärker macht einen verdammt guten Job, wenn ich sie im Zimmer stehen hab, steht der Lautstärkeregler gerade mal auf 15% und es ist angenehm laut (habe ein etwas größeres Zimmer :P).

Aber nun zum Subwoofer (dem wichtigsten Teil :D).
WOW! Ok, das ist meine erste PA-Anlage, aber trotzdem geht mit dem 12 Zoll Membran ordentlich die Post ab. Hab ihn im Zimmer auf 50%, bei Hochzeiten oder Geburtstagsfeiern meistens ein bisschen mehr und das reicht auch zu genüge. Lautstärke meistens bei ca. 50%.
Ist wirklich echt toll, wenn man weiß, dass man hier noch gute Reserven hat! Natürlich sollte man nicht 100% aufdrehen, das kann dann den Membranen/Verstärker etc. schaden.

Fazit: Gemeinsam mit den Top Boxen eine richtig gute Einstiegs-PA und auch wenn "sie" die kleinste der "the Box" Modelle ist, hat sie ordentlich Wumbs unter der Haube und ich empfehle sie allen DJ-Anfängern (wie auch ich noch einer bin ;) ).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 277 € verfügbar
299 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 19.06. und Montag, 21.06.

Mengenrabatt
Menge Stückpreis Sie sparen
1 299 €
2
295 € 1,34 %
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Lautsprecher
Lautsprecher
Sie sind das schwächste und dennoch das wichtigste Glied in der elek­tro­akus­ti­schen Über­tra­gungs­kette – Lautsprecher.
Online-Ratgeber
PA-Anlagen
PA-Anlagen
Wie kommt der Sound von der Bühne zum Publikum?
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
the box CL 112 Sub MK II
0:26
Thomann TV
the box CL 112 Sub MK II
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 HX Stomp XL

Line 6 HX Stomp XL; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; Außergewöhnliche Klangqualität mit 123 dB Dynamikbereich, verfügt über denselben SHARC DSP-Chip und HX-Modelle wie der Helix, acht kapazitive Touch-Fußschalter mit farbkodierten LED-Ringen, mehr als 300 HX, Legacy-Verstärker, Lautsprecher und -Effekte, Unterstützt Impulsantworten…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Moskwa II

XAOC Devices Moskawa II; Eurorack Modul; 8-Step Rotosequencer; 8 Steps, je mit Regler für CV-Wert und An/Aus-Taster; pro Step Sonderfunktionen wie Portamento, Portamento-Variation, Gate/Trigger-Variation; bis zu 8 Gate/Trigger-Pattern programmierbar pro Step; interner Slew Limiter; interne Clock (12-2400 BPM); einstellbare Division…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1RD

Casio CT-S1RD Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Zhiyun WEEBILL-S Gimbal

Zhiyun WEEBILL-S Gimbal; Drei-Achsen-Gimbal für DSLR- und spiegellose Systemkameras; einfache und sichere Handhabung durch neue Algorithmen und stärkere Motoren auch bei schnellen Bewegungen; kompakte Abmessungen machen den Gimbal zum perfekten Begleiter bei Reportage- und Action-Aufnahmen; ergonomisch gestalteter Griff und Sling-Modus;…

Kürzlich besucht
Blue Microphones Snowball iCE USB Black

Blue Microphones Snowball iCE USB Black; Plug 'n Play USB-Mikrofon für Musikaufnahmen und Podcasting; USB Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; ideal für Gesangs- und Musikaufnahmen sowie Podcasts; Frequenzgang: 40 Hz - 18 kHz; Samplerate: 44,1 kHz; Auflösung: 16-Bit; inkl. USB Kabel und…

Kürzlich besucht
Behringer MIC300 Tube Ultragain

Behringer MIC300 Tube Ultragain; 1-Kanal Röhrenvorverstärker für Mikrofon und Instrument; hand-selektierte 12AX7 Röhre; integrierter Limiter; 20dB Pad; Phasenumkehrschalter; +48V Phantomspeisung; Gain- und Ausgangsvolume-Regler; LED Meter; Anschlüsse: Mikrofon-Eingang XLR, Instrument-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Line-Ausgang XLR und 6.3 mm Klinke symmetrisch;…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Mojotone T Standard Solderless Harness

Mojotone T Standard Solderless Harness; Z4T3W730; Lötfreies vorverdrahtetes Elektronik Austausch Set für T-Style E-Gitarre; Die hochwertigen Komponenten bieten eine erhebliche Verbesserung gegenüber der Standardelektronik; Lötfreier Steckdrahtverbinder für schnelle Installation und einfachen Tonabnehmerwechsel; Die Treble Bleed Schaltung verhindert Höhenverluste beim zudrehen…

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

Kürzlich besucht
XAOC Devices Ostankino II

XAOC Devices Ostankino II; Eurorack Modul; Expander für Moskwa II Sequenzer (Artikel 521036); erweitert Moskwa II um CV-Eingänge für Random Play, Slew, Probability, Transpose, Range, Clock Rate, First Step, Last Step; Ausgang des internen Clock-Signales; separater Gate-Ausgang für jeden der…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1WE

Casio CT-S1WE Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.