the box pro DSP 18 Sub

206

Aktiver Subwoofer

  • Lautsprecherbestückung: 18"
  • Leistung: 800 W RMS / 2400 W Peak
  • Maximalpegel: 128 dB
  • Frequenzbereich: 30 - 150 Hz
  • Anschlüsse: XLR (L+R) in, XLR (L+R) through und XLR (L+R) Crossover out
  • Groundlift- Shape- und Phasenschalter
  • schaltbarer Low-Pass Filter 90/120 Hz
  • M20-Schraubgewinde für Distanzstange
  • Abmessungen: 610 x 680 x 745 mm
  • Gewicht: 39 kg
  • passendes Cover: Art. 451970 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit April 2018
Artikelnummer 424348
Verkaufseinheit 1 Stück
Höhe 610 mm
Breite 680 mm
Tiefe 745 mm
Gewicht 39 kg
Leistung RMS 800 W
Mehrkanalendstufe Nein
Tieftöner 18"
Tieftöner Anzahl 1
High Cut Regelbar
Ständerflansch M20
Farbe Schwarz
Rollen Nein
Bauart Bassreflex
Leistung Hersteller 800 W
Leistung Tops 0 W
Schalldruck 128 dB
Frequenzbereich von 30 Hz
Frequenzbereich bis 150 Hz
Anschluss Input XLR
Anschluss Output XLR
Anschluss X-Over XLR
Gehäuse Holz
optionale Rollen Nein
Hülle Hersteller Nein
Hülle Thomann 451970
Mehr anzeigen
439 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 6-8 Wochen lieferbar
In 6-8 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1

Aktiv und tief

Der the box pro DSP 18 Sub ist als aktiver Subwoofer dank 18"-Membran nicht nur erstaunlich tieftonstark, sondern kommt trotz Multiplex-Gehäuse auch mit geringem Gewicht daher und hat ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist auch die ideale Ergänzung für DSP-Topteile. Dafür sprechen seine beiden getrennten Inputs, die in Verbindung mit zwei Top-Lautsprechern den Aufbau eines 2.1-Systems ermöglichen. Je nach Frequenzumfang der angeschlossenen Mittel- und Hochton-Speaker kann die Trennfrequenz der internen Frequenzweiche des the box pro DSP 18 Sub auf 90Hz oder 120Hz angepasst werden. Dank seiner tieffrequenten Wiedergabe bis 30Hz hinab ist dieser Subwoofer auch eine gute Lösung für DJs. Die eingebaute Endstufe liefert 800WRMS und sorgt für laute Bässe, die mit einem Schalldruck von bis zu 128dBSPL ertönen.

Flexible Erweiterung

Mit seinem Set aus symmetrischen XLR-Buchsen kann der the box pro DSP 18 Sub Audiosignale aufgreifen. Seine beiden symmetrischen XLR-Ausgänge reichen das in den Subwoofer eingespeiste Stereosignal an angeschlossene Fullrange-Speaker weiter. Am Ausgang stehen die beiden DSP-Modi "Link" und "Xover" bereit. Die Lautstärke des Basslautsprechers lässt sich per Poti regeln. Drei LEDs geben Hinweis über Spannungsversorgung, Signaleingang und Übersteuerungen. Wer zwei dieser Subwoofer zusammen nutzen möchte, kann übrigens per Phasenschalter vermeiden, dass der resultierende Bass-Sound durch Schwebungen oder Auslöschungen beeinträchtigt wird. Bestehende Speaker-Stereosets können dank dieses Lautsprechers auch mit geringem Budget frequenztechnisch gehörig nach unten hin erweitert werden.

Partys, Messen, kleine Clubs

DJs können den the box pro DSP 18 Sub im Zusammenspiel mit zwei Fullrange-Lautsprechern zur Beschallung kleiner Party-Locations einsetzen. Bands finden in diesem Subwoofer eine gute Bass-Basis für eine kleine mobile Aktiv-PA. Wer auf Messe- oder an Verkaufsständen eindrucksvolle Bässe abliefern möchte, kann hier ebenfalls zugreifen, wenn ein vorhandener Lautsprecher oder ein Speaker-Set ergänzt werden soll. In all diesen Fällen sorgt das pulverbeschichtete Frontgitter dafür, dass die 18"-Membran des Lautsprechers gut geschützt ist. Und auch Betreiber kleiner Clubs können mit dem the box pro DSP 18 Sub für satte Bässe sorgen. Und wird der Basswürfel einmal nicht gebraucht und soll geschützt werden, findet sich in unserem Programm auch eine maßgeschneiderte Nylonhülle (Artikel-Nr. 451970).

Über the box pro

Seit über 20 Jahren bereichern die Produkte von the box pro bereits das umfangreiche Thomann-Sortiment. Wer robuste Kleinlautsprecher, Drum Monitor Systeme, aktive Bassboxen, Säulensysteme, aktive Fullrange Lautsprecher, Line Arrays oder Limiter zum günstigen Preis sucht, wird bei the box pro sicher fündig. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für andere Marken produzieren. Wer Markenqualität zum günstigen Preis sucht, ist bei den knapp 200 Artikeln von the box pro bestens aufgehoben.

Kombinierbar, tragbar, stativfähig

Wird am the box pro DSP 18 Sub ein weiterer Subwoofer angeschlossen und werden an diesem dann aktive Top-Speaker betrieben, kann der erste Bass-Lautsprecher im DSP-Modus "Link" und der zweite im Modus "Xover" betrieben werden. Auf diese Weise kommen die Bassanteile der Tops den Subs nicht in die Quere. Wer den the box pro DSP 18 Sub häufiger transportieren möchte, den wird freuen, dass er zwei Tragegriffe hat, mit denen sich der Subwoofer trotz MDF-Gehäuse mit einem Gewicht von 39kg einfach transportieren lässt. Entsprechend tragfähig muss auch ein Lautsprecherstativ sein, wenn dieser Basslautsprecher bei Bedarf mittels seines M20-Hochständerflansches darauf befestigt werden soll.

206 Kundenbewertungen

146 Rezensionen

S
Klasse Sub zu fairen Kurs!
Stelli2k 13.01.2021
Wir haben uns diesen Sub im Paket mit zwei 112 Topteilen gekauft.
Erster Eindruck... Riesige Pakete standen vor der Tür. Die Lieferung war echt schnell und der Fahrer super freundlich.

Die Anlage ist super Verpackt bei uns angekommen und wies keinerlei Beschädigungen auf. Nach dem Auspacken erwartete mich ein echt gut verarbeiteter Subwoofer. Er ist alleine recht gut Tragbar... okay, ich würde keinen Marathon damit laufen aber um ihn aus dem Auto zu bekommen benötigt man nicht zwingend Hilfe.

Nun die Interessanten Dinge. Gewohnt bin ich nur 2x JBL JRX 225. Der Sub macht richtig Druck. Selbst im freien finde ich die Leistung sehr sehr gut. Meine Nachbarn lieben mich jetzt noch mehr :) Der Druck kommt sehr stark und zu dem auch noch recht knackig trotz 18". Damit habe ich nicht gerechnet. In der Kombination mit dem Topteilen aus dem Setup handelt es sich hier um ein gelungenes Gesamtpaket für den schmalen Taler.

Einsatz:
- Partykeller, Garten

Positives & Negatives
+ Verarbeitung
+ Lieferzeit
+ Preis / Leistung
+ Sound und Lautstärke

- Bisher keine Negativen Punkte

Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich nicht von Fach bin. Aber für mich als Leie ist das ein tolles Gerät. Gerne wieder!
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Viel Bass für schmales Geld.
ChrisBr 09.06.2018
Gleich vorab soll gesagt sein: für knapp 370,00¤ (Stand 05/2018) sollte man sich bewusst sein, dass man hier keinen High-End Subwoofer kauft.

Ich setze den Sub zukünftig in Verbindung mit 2 Stück "the box pro DSP 115" und eventuell noch einem zweiten Sub DSP 118 für DJ-Beschallungen auf Partys oder als Band PA für Kleine bis Mittelgroße Bands.

Aber nun zu dem Subwoofer:

+ Der Sub drückt ordentlich!! dafür ist er schließlich ja auch da. Klanglich kann ich mich nicht beschweren. Ist natürlich auch eine Frage, welche Tops verwendet werden.

- Auf der Website steht "Vorbereitet für Rollenmontage" -> da ist LEIDER überhaupt nichts vorbereitet! Das finde ich ziemlich unpraktisch, denn der Sub wiegt knappe 40Kg.

+/- Die Umschalt-knöpfe für das X-Over Frequenz und für das Schalten des Ausgangs sind nicht beleuchtet, sprich man kann nur schwer erkennen, welche Position gerade geschalten ist. Den einen stört es, den anderen nicht. Das ist Geschmackssache.

Fazit: Nach dem ersten Einsatz hat mich der Sub bisher voll und ganz überzeugt. Eventuell folgt ein Update der Bewertung wenn er weitere Einsätze hinter sich hat.

Vor allem ist zu bedenken, der Preis ist unschlagbar!

Ich würde mir jedoch noch eine passende Schutzhülle wünschen, welche es momentan noch nicht gibt....
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
15
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
Hatte mehr erwartet
lippborger 10.07.2021
Klangich sind die Subs ok.
Handling, na ja es sind halt 18"er, da sollte man wissen, was auf einen zukommt. Aber es gibt ja Sackkarren und Rollbretter. Wohl dem, der einen Anhänger mit Laderampe hat ;-).
Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck.
Mein größter Kritikpunkt: Bei normaler Ansteuerung vom Pult, sprich 0dB, muss ich den Gain auf ein Drittel zurück drehen, damit der Limiter nicht anspricht. Dann hat der Sub aber meines Erachtens zu wenig Ausgangsleistung für die 800W RMS, die er haben soll. Meine beiden 15"er (Eminence Kappa Pro 15 im Jobsti-Gehäuse) mit je 350W RMS angesteuert sind da nicht leiser.
Schade eigentlich, die beiden gehen zurück...
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LB
Hat gut Wumms!
Liam´s Bassokalypse 31.05.2021
Für den Preis hat der Subwoofer einiges zu bieten, musste ihn nur einmal zurückschicken, da der Lautsprechertreiber kaputt war, hatte ihn als B-Ware gekauft und dafür dann einen neuen bekommen. Nur bei der Verarbeitung muss man ein paar abstriche machen, wie das manche Schrauben am Lautsprechergitter nicht gerade drin sind oder das der Lack an manchen stellen, wenn man irgendwo leicht gegenstößt abgehen kann.
Features
Sound
Verarbeitung
Handling
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube