Zoom V6 SP

3

Vocal Processor

  • 12 unterschiedliche Voice-Effekte wie Pitch-Korrektur, Unisono, Octave Up, Octave Down, Talkbox oder Vocoder
  • Harmony-Sektion für bis zu zwei Backing-Vocals in wählbarer Tonart
  • 10 Studio-Effekte wie Hall, Echo, Chrous oder Telefonstimme
  • Formant-Expression-Pedal ändert die Stimmcharakteristik ohne Änderung der Tonhöhe
  • integrierter Looper mit 3:30 Minuten Aufnahmezeit
  • integrierter Kompressor, EQ und De-Esser
  • 40 Preset-Patches und Speicherplätze für 100 Nutzer-Patches
  • bis zu 3,5 Stunden Batteriebetrieb möglich (4 x AA Mignon)
  • USB 2.0 Audio-Interface mit 16/24/32 Bit und 44.1kHz
  • Anschlüsse: XLR-Mikrofoneingang (+ 48 V Phantomspeisung schaltbar), Pedaleingang (6,3 mm Klinke), Micro USB-B Port, Kopfhörerausgang (3, 5 mm Stereoklinke), XLR Line-Ausgang, Netzteil-Eingang
  • Abmessungen (B x T x H): 181 x 320 x 77 mm
  • Gewicht: 1,56 kg
  • inkl. Netzteil AD-16 und Kurzanleitung
Erhältlich seit Juni 2022
Artikelnummer 546135
Verkaufseinheit 1 Stück
349 €
415,31 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 2.02. und Freitag, 3.02.
1

Diverse Effekte in einem Gerät

Der Zoom V6 SP ist vollgepackt mit professionellen Gesangeffekten wie z.B. Pitch-Correct, Unison, Talkbox oder Vocoder. Ein integrierter Looper mit einer Aufnahmezeit von bis zu 3:30 Minuten erlaubt das Einsingen mehrerer Gesangsparts per Overdub. Das zusätzliche Formant-Expression-Pedal ermöglicht es, eine Änderung der Stimmencharakteristik durchzuführen, ohne dabei die Tonhöhe zu verändern. Mit 40 voreingestellten Patches bekommt man eine umfassende Auswahl aus vielen Klangoptionen geliefert. Eigene Patches können außerdem jederzeit auf einen der 100 Speicherplätze angelegt werden. Integrierte Studioeffekte runden das Angebot ab.

Zoom V6 SP

Auch als Recording-Interface nutzbar

Zum Anschluss eines Mikrofons verfügt der Zoom V6 SP über einen XLR-Mikrofoneingang mit zuschaltbarer 48V-Phantomspeisung. Um das verarbeitete Signal im Live-Betrieb an eine professionelle PA zu übertragen, ist der Vocal-Prozessor mit einem XLR-Line-Ausgang ausgestattet. Auch besteht die Möglichkeit, den Zoom V6 SP als Recording-Interface zu verwenden, das mit bis zu 32Bit/44,1kHz aufnehmen kann. Hierfür muss man den integrierten Micro-USB-B-Port lediglich mit einem Computer verbinden. Für Kopfhörer gibt es eine 3,5mm-Klinkenbuchse mit separater Lautstärkeregelung. Außerdem gibt es einen zusätzlichen Eingang für Pedale zur Effektsteuerung.

Zoom V6 SP – Detail

Kreative Gesangsparts

Der Zoom V6 SP ist für Sänger, Musiker und Sounddesigner geeignet, die kreative Gesangsparts für ihre Live- und Studioproduktionen aufnehmen wollen. Er verfügt über einen hochwertigen Mikrofonvorverstärker, eine äußerst vielseitige Gesangseffektpalette und außerdem auch über diverse integrierte Studioeffekte. Der integrierte Looper, das Expression-Pedal zum Verschieben des Formanten und die Harmony-Sektion komplettieren die vielfältigen Möglichkeiten, Gesangsdarbietung kreativ zu gestalten. Des Weiteren ist der Zoom V6 SP nicht unbedingt auf eine Steckdose angewiesen. Er lässt sich auch über vier AA-Batterien betreiben – einer Street Performance mit tragbarer Lautsprecherbox steht somit nichts im Wege.

Vocal Processor von Zoom

Über Zoom

Die 1983 gegründete japanische Firma Zoom stellt eine Vielzahl von Audiogeräten her, darunter eine Reihe tragbarer „handlicher“ Recorder sowie Multieffektprozessoren, Effektpedale, Drum-Machines und Sampler. In den letzten dreißig Jahren hat sich das Unternehmen einen guten Ruf als Hersteller innovativer und dennoch erschwinglicher Produkte erarbeitet, die auf originellen Mikrochip-Designs basieren. Seit dem 1990 vorgestellten Zoom-9002, einem ultrakompakten Multieffektprozessor, der an einem Gitarrengurt befestigt werden kann, gehört Zoom zu einem der Marktführer im Bereich der digitalen Audiobearbeitung.

Bis zu drei Prozessoren gleichzeitig

Um den Gesang außergewöhnlich zu gestalten, ist es möglich, bis zu drei Prozessoren aus allen Sektionen gleichzeitig zu verwenden. Während die Effekte (Talkbox, Vocoder, Child) aus der Voice-Sektion die Stimme verfremden, erzeugt die Harmony-Sektion indessen zwei weitere Stimmen für dreistimmige Harmonien. Über die Effect-Sektion fügt man zusätzlich Studioeffekte wie Hall oder Delay hinzu. Die Intensität der Voice- und Effect-Sektion lässt sich außerdem über einen Regler variieren, die Harmony-Sektion ist hingegen mit einem Mix-Regler ausgestattet. Hinzu kommen ein integrierter Kompressor und ein Enhancer (EQ, De-Esser), die für eine Optimierung des Mikrofonsounds sorgen.

3 Kundenbewertungen

3 Rezensionen

M
Vielseitig und intuitiv
Màrtainn 24.08.2022
Die sehr übersichtliche Anordnung der Elemente, die hochwertige Verarbeitung und die kinderleichte intuitive Bedienung haben mich sofort überzeugt. Guter Klang, viele verschiedene Effekte, USB-Interface für iPad, Mac und PC und das integrierte Expression-Pedal - einfach großartig.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
A
Possibilités incroyables
Army42 07.09.2022
Les sons enregistrés de base ne sont pas.ouf mais une variété infinie s'offre à nous a condition de bien maîtriser l'outil et ça semble un peu plus dur a bien comprendre mais pas impossible. Ravie de.mon achat, ne reste plus qu'à l'explorer. Idéal pour adapter ou modifier en live.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube