Vemuram Jan Ray Overdrive

Effektpedal für E-Gitarre

  • 60er Blackface Overdrive Klang
  • druckvoll und klar
  • behält die Eigenschaften der Gitarre mit großem Sustain und ohne unnatürliche Kompression
  • einfache Bedienung
  • Regler: Volume - Gain - Bass - Treble - Saturation (Trimmer)
  • LED: Effect On
  • Fußschalter: Effect On/Bypass
  • Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke) - Output (6,3 mm Klinke) - Netzteilanschluss (Hohlstecker Buchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 5 mA
  • Stromversorgung mit einer 9 V Batterie oder einem 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten - passendes Netzteil: Art. 409939)
  • True Bypass
  • Abmessungen (B x T x H): 70 x 112 x 50 mm
  • Gewicht: 428 g
  • made in Japan
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluesrock Off/On
  • Fuzzline1 Off/On
  • Fuzzline 2 Off/On
  • Hazey Off/On
  • Rock1 Off/On
  • Rock 2 Off/On
  • Stoner Off/On

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vemuram Jan Ray Overdrive
36% kauften genau dieses Produkt
Vemuram Jan Ray Overdrive
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
379 € In den Warenkorb
Proco Rat 2 Distortion
5% kauften Proco Rat 2 Distortion 76 €
JHS Pedals Morning Glory V4
3% kauften JHS Pedals Morning Glory V4 233 €
T-Rex Diva Drive
3% kauften T-Rex Diva Drive 58 €
NEO Instruments Drive In Overdrive
3% kauften NEO Instruments Drive In Overdrive 75 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fender Deluxe at its best
Carl Ma, 08.06.2019
Das Pedal macht, was es laut Herstellerangabe machen soll: einen aufgerissenen Fender Deluxe Amp in der klassischen Einstellung simulieren - und das wunderbar. Ich habe in diversen Foren gelesen, dass es einem anderen Pedal ähnlich sein soll - da fehlt mir leider der Vergleich (an das andere kommt man eh nicht so leicht). Ich hatte mir das Pedal auch einfach aus Interesse bestellt, da ich neugierig war- kurzum: es bleibt aufgrund des überragenden Sounds. Ich habe es vor meinem 4x10er Bassman gespielt und erstmalig auch mit Strat und Tele die angezerrte SoundWelt abbilden können, die ich mir immer vorgestellt habe. Warm, unfassbar dynamisches Gefühl, sehr schöne Zerrkörnung. Vor einem Deluxe-artigen Amp ebenfalls wunderbar, ohne diesen in großen Lautstärken spielen müssen. Im Recording vor einem voll aufgerissenen Amp ebenfalls großartig um noch weitere Zerrtexturen aus dem Amp zu locken. Ich habe sehr viele Pedale - auch diverse Boutique Pedale. So einen Overdrive habe ich bisher noch nicht gehabt/gehört. Abzüge in Bedienung gibt es dafür, dass es keine Beschriftung für Gain, Treble etc. bei den Potis gibt. Das nervt, wenn man viele Pedale hat. Ich will mir sowas nicht merken müssen, schon gar nicht, wenn das Pedal auch im Board nicht gerade verbaut ist. Der Zerrgrad reicht m.E. völlig aus. Features: es ist ein One Trick Pony (wie ja die meisten einkanaligen Zerrer). Mir reicht das. Es bedarf im Setup des Gitarristen aber noch mindestens eine weitere Zerre um die verschiedene Klangwelten abzudecken. Toll gehts übrigens mit dem Tubescreamer. Teuer - aber sein Geld wert. Antesten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Eine Klasse für sich.
Mentalray, 07.09.2020
Das Jan Ray ist (von einem Booster abgesehen) das einzige Zerrpedal auf meinem Board. Dabei hat es Kanidaten wie den King Of Tone, den TS09HW, sowie dieverse andere Pedale dieser Güteklasse hinter sich gelassen -und zwar deutlich! Dieser Overdrive ist überaus dynamisch und hat einen sehr singenden, warmen, samtigen Grundsound, der sich nach Belieben mit dem Bass- und dem Treble-Regler sehr schön anpassen lässt. Das Jan Ray ist im Bandgefüge überaus durchsetzungsfähig, und zwar ohne dass die Lautstärke groß angehoben werden müsste! Sowohl klanglich als auch mit Blick auf das Spielgefühl kann ich das Pedal nur als meine absolute Nummer 1 bezeichnen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
379 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Video
Vemuram Jan Ray Overdrive
2:57
Thomann TV
Vemuram Jan Ray Over­drive
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Epiphone 1959 LP Standard Outfit ADB

Epiphone 1959 Les Paul Standard Outfit Aged Dark Burst; Limited Edition; E-Gitarre; Decke Ahorn geflammt; Korpus Mahagoni; Hals Mahagoni; Halsprofil 50´s Style; Long Neck Tenon; New Kalamazoo Headstock; Griffbrett Palisander (Dalbergia Latifolia); Bünde 22; Mensur 628mm; Sattelbreite 42mm; Tonabnehmer 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.