Steinberg UR24C

41

2x4 USB 3.0 Audiointerface mit iPad Konnektivität

  • 32 Bit Integer / 192 kHz
  • 2 Class-A D-PRE Mikrofon-Vorverstärker mit +48 V Phantomspeisung
  • latenzfreies DSP-unterstütztes Monitoring mit REV-X Hall
  • Channel Strip und Guitar Amp Classics (auch als VST 3 und AU PlugIns enthalten)
  • Monitor-Mix-Regler
  • 2 Mikrofon / Line Combo-Eingänge: XLR / 6.3 mm Klinken (Hi-Z-Schalter an Eingang 1 für E-Gitarre)
  • 4 Line Ausgänge: Cinch
  • 2 Main Ausgänge: 6.3 mm Klinke
  • MIDI-Eingang und -Ausgang
  • USB 3.0 Stromversorgung (für Betrieb über USB 2.0 wird Netzteil benötigt, Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten)
  • stabiles Metallgehäuse
  • Abmessungen (B x H x T): 198 x 47 x 159 mm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • inkl. Cubase AI, Cubasis LE DAW-App für iPad (Download Versionen) und Steinberg Plus
Erhältlich seit April 2020
Artikelnummer 488035
Verkaufseinheit 1 Stück
Recording / Playback Kanäle 2x4
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 4
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen USB
MIDI Schnittstelle Ja
Word Clock 0
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 32 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 3.0
Breite in mm 198 mm
Tiefe in mm 159 mm
Höhe in mm 47 mm
Anschlussformat USB-Buchse Typ C, Micro B
Lieferumfang Cubase AI und Cubasis LE DAW-App für iPad (Download Versionen)
Null Latency Monitoring 1
Mehr anzeigen
205 €
248,71 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

41 Kundenbewertungen

27 Rezensionen

MR
Perfektes Interface!
Martin R. 325 16.02.2022
Als langjähriger Cubase-Nutzer habe ich bisher immer auf andere Interfaces zurückgegriffen - jetzt sollte es mal etwas besseres sein.
Das Interface erfüllt bzw. übertrifft sogar alle meine Erwartungen hinsichtlich Soundqualität und Verarbeitung.
Der Kopfhörer-Ausgang könnte etwas mehr Power haben - das ist aber kein Manko, für das Heimstudio reicht die Leistung völlig aus. Nur im Zusammenspiel mit einem echten Drum wäre der Output zu gering.
Alle in allem sehr empfehlenswert!
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

MD
Glasklarer Sound
Mister Dee 07.09.2021
Ich bin begeistert! Was Steinberg so auf den Markt bringt ist wirklich high end. Sound, Verarbeitung, Haptik erste Sahne und erfreulicher Weise preislich eher im Mittelfeld. Ich unterlag bisher dem Irrtum das Interfaces von Steinberg nur optimal mit QBase arbeiten, dem ist aber nicht so! Das UR 24 c funktioniert völlig problemlos mit Studio 5 von Presonus, oder auch mit Sonar Cakewalk von Band Lab.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Passt alles
Lagerfeuerschrubber 04.06.2020
Ich benutze das Interface mit DAW, um Vocals, Gitarre und Bass aufzunehmen und um Areangements in Cubase abzuhören. Da ich verschiedene Monitore nutze, kommen mir die zusätlichen Ausgänge bei dieser Version sehr entgegen.

Für mich insgesamt die erste Wahl, u.A. wegen USB3, 32Bit-Aufnahme, Git/Bass direct in und DAW-Input-Mixer. Mehr Plug&Play geht nicht. Wer an einem anspruchsvollen Studio-Sound bastelt sollte mit diesem Gerät zufrieden zu stellen sein.

Das Einzige was, wie auch bei meinen anderen Interfaces (Audient und Focusrite) für mich nicht ausreicht ist, ist der Kopfhörer-Ausgang beim Singen. Da brächte ich mehr Power, um meine Vocals mit hochohmigen Headphones mit ordentlich Volumen zu bekommen, wobei dieses Gerät nach meinem Gefühl noch am meißten drückt.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Gut :-)
Frank490 22.01.2022
Moin, prinzipiell gutes Teil für seinen Zweck: Preamps rauschen bei hohem Gain - was schon stört, womit ich aber leben kann, ist ja auch kein Studioequipment und mein Rechner rauscht schließlich auch. Der eingebaute Gitarrenmodler und die Effekte sind super: sparen CPU Power, keine Latezen! beim Aufnehmen. Am Androidtablett läuft es auch. Bin zufrieden.
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube