Shure SRH240 Kopfhörer

Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • dynamisch
  • Neodym-Magnet
  • leichtes Gehäuse
  • verstellbarer Kopfbügel
  • Nennimpedanz: 38 Ohm
  • Nennbelastbarkeit: 500 mW
  • Übertragungsbereich: 20 - 20.000 Hz
  • Kennschalldruckpegel: 107dBV
  • zweiseitiger Kabelanschluss
  • gerades Kabel 2 Meter Länge und 3,5 mm Klinkenstecker
  • Gewicht mit Kabel: 255 g
  • Gewicht ohne Kabel: 235 g
  • inkl. schraubbarem Klinkenadapter

Optionales Zubehör:

  • HPAEC240 Ersatzohrpolster Art.#281675
  • HPACP1 Transportbeutel Art.#281680

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 38 Ohm
Frequenzgang 20 Hz – 20000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Nein
Farbe Schwarz
242 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.2 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Just Music!
Luigy, 04.07.2011
Habe das SRH 240 jetzt seit ca. 1 Woche und bin begeistert. Ich benutze das Shure hauptsächlich fürs Monitoring in Verbindung mit dem Focusrite Saffire Pro 24 DSP und natürlich um Musik zu hören. Aber ersteinmal langsam...

Ich wollte einen günstigen, aber dennoch guten Kopfhörer zum Monitoring und Musik hören erwerben. Nachdem ich mich im I-Net ein wenig eingelesen hatte, fiel meine Wahl schließlich auf das Shure SRH 240, da man in diesem Preissegment nicht wirklich etwas besseres erhalten kann. Als das Paket endlich ankam, war die Freude groß. Ein schöner großer Katon umhüllte dieses Meisterwerk der Tonkunst ;) Nach einem kurzen visuellen Klimax, machte ich mich also daran das Gerät auszupacken. Nachdem dies erledigt war, freute ich mich, dass eine 6,3mm Klinke beiliag, die essentiell ist für das erfolgreiche Monitoring bzw. das anschließen an einen Verstärker, wenn man die Nachbarn mag.

Zum Sound: Der Sound ist klar. Sowohl in den Höhen, als auch in den Bässen. Oftmals kann man im I-Net lesen, dass das SRH 240 ein wenig unter einer "Bassmangelerscheinung" leidet. Ich kann dies nicht bestätigen. Klar für bassgeile Technofetischisten, mag der Bass ein wenig karg erscheinen, jene würden sich aber auch vor einen 500 Watt aktiv Subwoofer stellen und sich beschweren, dass der Bass einen nicht so wirklich von den Socken haut. Ihr kennt diese Menschen bestimmt auch, die bei jedem Konzert genau vor der Box sitzen...naja aber genug abgeschwoffen. Also die Töne sind klar und brilliant. Während ich diese Bewertung schreibe höre ich gerade selbst Musik über die besagten Hörer.

Auch der Tragekomfort ist gut. Leider fehlt ein Polster oben am Bügel und nach einer Zeit drückt es ein wenig unter dem Ohr. Aber die, die das stört ziehen sich im Sommer auch Handschuhe an, um sich nicht am heiß gewordenen Lederlenkrad zu verbrennen. Auch das Kabel ist ausreichend lang und stabil. Ob am I-Pod, am PC oder sonstwo, das Shure geht immer. Auch das Problem, dass das Kabel an beiden Ohrmuscheln herauskommt, stellt kein Problem da. Im Gegenteil es macht das Tragen sogar bequemer (meine Meinung).

Fazit: Für rund 60 Euro, bekommt ihr einen hervorragenden Kopfhörer mit guter Verarbeitung. Ein Stern abzug bekommt das Shure mangels fehlendem Polster am Bügel, da ich im Sommer immer mit Handschuhen fahre. Daraus folgt: Klare Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Naja....
Nasimi, 23.01.2013
Als Studienkopfhörer (nicht als HiFi-Kopfhörer!!!) habe ich SRH240 bestellt, damit ich ihn sowohl bei der Musikaufnahme als auch einigermaßen beim Mischen einsetzen kann. Leider muss ich die Ware zurückschicken. Bässe??? Fehlanzeige! Mitten? Auch! Höhen? Mehr als genug! Geschlossenheit? Mein Kondensatormikrofon nimmt beim Singen auch die Musik auf, was ich über diesen Kopfhörer höre. Nun die Lautstärke der Musik kann man zwar runterdrehen, jedoch hört man dann Playback leise mit Höhen, als man singt.

Fazit: Es gibt im Preisbereich 34 bis 40 Euro durchaus vergleichbare Kopfhörer, die nicht schlecht sind als SRH240, teilweise mit genügend Bässen. Ich fand deswegen keinen Grund, für diesen Kopfhörer 59 Euro zu zahlen. Linearität, was sehr wichtig für die Studioarbeit ist, umstritten. Fürs Mastering nicht geeignet!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Klarer Sound und gute Verarbeitung
Stanislav, 18.11.2009
Seitdem ich diesen Kopfhörer nutze merke ich deutlich den Unterschied zwischen no-name Produkten minderer Qualität und hochwertig verarbeiteten Markenprodukten! Im direkten Vergleich mit meinen alten Kopfhörern merke ich sofort den viel klareren und direkten sound, der nicht wie bei den Hi-fi Kopfhörern verschönert wird. So höre ich genau das, was ich mit meinem Bass spiele und kann meine Spiltechnik verbessern.

Die verarbeitung von den Kopfhörern ist gut. Ich konnte keine Mängel feststellen. Das geschlossene Design dämmt viele Störgeräusche aus der Umgebung und bietet gleichzeitig einen guten Tragekomfort. Außerdem ist er leicht, sodass man ihn beim Tragen kaum merkt und er bei ruckartigen Kopfbewegungen nicht direkt abrutscht.

Fazit: ein Alleskönner für nen fairen Preis
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Für den Preis echt zu empfehlen !
MoritzK, 30.01.2010
Hallo Leute, ich hab den SRH240 nun seit etwa drei Monaten und bin zu dem Preis echt zufrieden mit ihm. Ich nutze ihn für unterwegs mit einem Archos 504. Tragekomfort ist ok ( nach etwa zwei bis drei Stunden kommen bei mir leichte Druckstellen auf, geht aber noch i.O. und ist erträglich )

Klang ist soweit ich das beurteilen kann gut, hab als Vergleich den AKG K518 DJ. ( der ist im Bass etwas fetter ). Die Höhen und Mitten stellt der Shure aber wesentlich hochauflösender und feiner da.

Verarbeitung des Shure geht auch klar! Für den Preis ( 60EUR ) ist er meiner Meinung nach zu empfehlen. Bleibt noch das etwas eigenwillige Design, ist nicht jedermanns Sache ( Klavierlack schwarz )
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
SSL 2

SSL 2; 2-Kanal USB-C Audiointerface; 24-Bit / 192 kHz AKM Wandler; Mikrofonvorverstärker (62dB Gain Range, 130,5dBu EIN); Neutrik Buchsen; Alps Regler; Legacy "4K" Schalter pro Kanal für Soundfärbungen nach dem Vorbild der legendären SSL 4000er Serie; +48V Phantomspeisung; 5-stellige Pegelanzeige...

(4)
Kürzlich besucht
Ibanez WH10V3 Wah Pedal

Ibanez WH10V3 Wah Pedal; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; robustes Druckgussgehäuse; schaltbarer Bypass; Range-Schalter für Gitarren- und Bass-frequenzen; Depth-Regler; Regler: Depth; Schalter: Frequency range (Guitar/Bass), Buffered/True Bypass; LED: Effekt An; Fußschalter: Effekt Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), Output (6,3...

Kürzlich besucht
Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor

Harley Benton FRFR-112A Guitar DSP Monitor, Fullrange Flat-Response Lautsprecherbox für ein modernes digitales Gitarren-Setup (Amp Modeling & Multieffektprozessor); eingebauter DSP mit klassischen und modernen Lautsprechersimulationen (SIM0, SIM1, SIM2, SIM3); DSP-Equalizer-Modi (3-Band-Eq PA, 3-Band-Eq-Gitarre & 5-Band-Eq-Gitarre) - jeder mit ±12 dB...

Kürzlich besucht
Decksaver Pioneer XDJ-XZ

Decksaver Pioneer XDJ-XZ passend für Pioneer XDJ-XZ. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 88,30 x 44,90 x 4,70 cm, Gewicht: 1,510 Kg

(1)
Kürzlich besucht
Ortofon 2M Red

Ortofon 2M Red, Moving Magnet Tonabnehmer System, elliptischer Nadelschliff

Kürzlich besucht
Korg i3 Black

Korg i3 Black Workstation - 61 Tasten, einstellbare Anschlagdynamik, 64 stimmige Polyphonie, Stereo-PCM Klangerzeugung, Neue Dance-Music Styles und Sounds, Transpose-Taster, Joystick, Pitch-Bend, 790 Klangfarben, 59 Drumkits (inklusive GM-kompatibler Klangsatz), 270 Styles × 4 Sets, Effekte, Audio-Player MP3 (44.1kHz, 16 Bit),...

(2)
Kürzlich besucht
Arturia KeyLab Essential 88

Arturia KeyLab Essential 88; USB Midi-Keyboard mit 88 anschlagdynamischen Tasten; 8 anschlagdynamische Pads mit Aftertouch; ein klickbarer Encoder; 9 Drehregler; 9 Fader; 13 Taster; Transportsektion mit 4 Funktionstasten; LCD-Display; Pitchbend- und Modulation-Rad; Chord Play Modus; Mackie/HUI Control kompatibel; Anschlüsse: USB,...

Kürzlich besucht
Arturia AudioFuse Studio

Arturia AudioFuse Studio; USB 2.0 Audio Interface mit USB-C Anschluss; 24-Bit / 192 kHz; 18 Ein- und 20 Ausgangskanäle; 4x Mic- / Line-Eingang (XLR / TRS Combo-Buchse); 4x Line-Eingang (6.3 mm TRS); Phono-Eingang (Cinch); Eingänge 1 - 4 für Intrumente...

Kürzlich besucht
EarthQuaker Devices Afterneath V3

EarthQuaker Devices Afterneath V3 Enhanced Otherworldly Reverberator; Reverb Effektpedal; atmosphärische, sich ausbreitende, magische Reverb-Sounds; 9 wählbare Modi verändern die Funktion des Drag-Reglers (Unquantized, Unquantized with Slew, Unquantized), Volt/Octave, Chromatic Scale, Minor Scale, Major Scale (Lydian), Pentatonic Scale, Octaves & Fifths,...

Kürzlich besucht
Fender Mustang LT50

Fender Mustang LT50; Modelling Combo Verstärker für E-Gitarre; Mustang Serie; Kanäle: 1; Leistung: 50 Watt; Bestückung: 12" Fender Special Design Lautsprecher; Regler: Gain, Volume, Treble, Middle, Bass, Master; Schalter: On/Off; Effekte: 20 Amp Modelle, Stompbox/Delay/Reverb/Modulationen; Effekt Einschleifweg: Nein; Anschlüsse: 1x...

Kürzlich besucht
Decksaver Boss RC-505

Decksaver Boss RC-505 passend für Boss RC-505. Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen beim Transport, Milchig transparente Oberfläche, Hochwertige Qualität, aus Polycarbonat hergestellt, Abmessungen (BxHxT): 42,60 x 21,00 x 4,0 cm, Gewicht: 0,328 Kg

(1)
Kürzlich besucht
SOMA Lyra-8 Orange

SOMA Lyra-8 Orange; Sonderedition in Orange; analoger Drone-Synthesizer; 8 Stimmen / Oszillatoren; jede Stimme ist in weiten Bereichen frei stimmbar; Dreieck/Rechteck Wellenform-Mix und FM-Modulation pro Stimmenpaar einstellbar; AD-Hüllkurve pro Stimme mit langsamer und schneller Reaktionszeit; Hyper LFO für Vibrato- und...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.