Kundencenter – Anmeldung

Schaller 3-D4 C 467 Gitarrensteg

Steg für 4-Saiter E-Bass

  • 3-dimensional einstellbarer Bass-Steg aus Stahl
  • Reiter: Rollen
  • Bohrlochabstand: 51 mm
  • Einzelsaitenabstand: 19 mm
  • Gesamtsaitenabstand: 57 mm
  • Abmessungen: (L x B x H) 57,4 x 79,7 x 15 mm
  • Schaller Nr.:12130200
  • Finish: Chrom
  • inkl. 3 mm Unterlegplatte und Befestigungsschrauben
  • made in Germany

Weitere Infos

Farbe Chrom
Bauweise Steg, Saitenhalter, Einteilig
Anzahl der Saiten 4
77 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Also,
Suchor, 10.05.2020
dem Made in Germany - Label im allerbesten Sinne würdig!!! Das Teil sieht absolut klasse aus! Ist durchdacht und wertiger kann nichts sein , oder wirken! 10 von 5 Punkten! Ich habs auf nen uralt Bass montiert! Fender Precision -Nachbau, Bj. ca. 1980 mit dem obligatorischen Blechwinkel! Der alte Blechwinkel war mit 7 ! Schrauben befestigt. Also alten Blechwinkel ab und neuen drauf! ( Drittes Schraubloch der alten Bridgebefestigung als Bezugspunkt des mittleren Schraubloches der Schallerbridge genommen und zwei neue Löcher für deren Befestigung gebohrt. Verschraubt, fertig. Die Schallerbridge überdeckt alle vorherigen, auch die nun brachliegenden, Schraublöcher! Was sich dann bei mir herausstellte ( ja, hätte man vorher dran denken können!) , die alte Chrome-Bridgeabdeckung passt nicht mehr! Dafür ist die Schallerbridge minimal zu breit!( wie gesagt : Bei meinem uralt Precision Nachbau von Westone!) Schade! Alles wieder zurück! Alles für die Katz? Vielleicht, aber trotzdem ist das Teil klasse! Absolut hochwertig! Falls einer dran denkt, sich sowas zuzulegen, tut es, solange es eine solche Qualität noch gibt! Ausgiebig habe ich diesmal sogar einen Vorher/ Nachher-Vergleich gemacht ( allerdings nur mit den Ohren!) Es kann natürlich an mir liegen, aber Leute: Einen Unterschied im Soustain, in der Attack ,oder in sonstigen Klangverhalten, habe ich auch mit viel Mühe( ich hätte es ja gewollt, hätte es doch den Kauf bestätigt/ legetimiert!), nicht!!! feststellen können! Aber das ist ja eigentlich auch gut! Es wurde nichts schlechter, und das Aussehen hätte sich, gegnüber dem Blechwinkel ganz sicher verbessert! Wäre da nicht diese Chrome- Bridgeabdeckung, die ich auch erst seit kurzem, beim Irgendwasanderes suchen, wiedergefunden habe!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Tolles Teil!
Fred aus W., 10.04.2012
Habe mit der Schaller-Bridge den Blechwinkel an einem Squier Vintage Modified Jazz Bass ersetzt und bin sehr zufrieden:

-Solide und sauber verarbeitet, da gibt es einfach nichts zu meckern.
-Das Sustain hat sich hörbar zum Besseren gewandelt.
-Die Saitenlage konnte deutlich abgesenkt, Oktavreinheit mit bisher unerreichter Präzision eingestellt werden.
-Der Einbau war absolut schmerzfrei: Habe das mittlere Bohrloch der alten Bridge als Referenz genommen und 2 neue Löcher parallel zum Steg-Pickup mit dem Akkubohrer gesetzt. Die alten Bohrungen verschwinden unter der Bridge.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
keine Angst vor der Montage
Counterpart, 13.03.2010
Ich habe den Steg als Austauschteil für einen gewissen Blechwinkel auf einen Squier J-Bass geschraubt und hatte Bedenken wegen der Justierung... Aber zuuuufällig passen die oberen beiden Löcher der Schaller Brücke in Loch 2 und 4 eines gewissen Blechwinkels und genauso zuuuufällig stimmt dann auch die Mensur. Aber die 3 Hauptlöcher der Brücke im Holz vorbohren sonst kann es Risse im Holz geben. Nicht vergessen den Erdungsdraht des Basses irgendwie unter das Metall der Brücke klemmen - vorher mit etwas Klebefilm fixieren.

Ach ja: dritter Zufall - das Distanzstück das der Brücke beiliegt, bringt auch die Saiten auf die rechte Höhe. Super Ergebnis in Optik und im Sound. Also keine Angst vor dem kleinen OP...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Für mich die beste Brücke für den Bass...
Jaro27, 24.03.2014
Die Einstellmöglichkeiten sind hervorragend und gehen problemlos vonstatten. Die Unterlegplatte, die auch in verschiedenen Stärken erhältlich ist, gleicht Höhenunterschiede aus und wird durch paßgenaue Zapfen an der Brücke rutschfest verankert. Sehr gut verarbeitetes Material und problemloses Justieren in 3 Dimensionen machen die Brücke zu meiner ersten Wahl. Ich werde sie nach und nach auf alle meine Bässe bringen, die Anschaffung lohnt sich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
83 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Montag, 27.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.