Babicz Bass Bridge Black

58

Steg für 4-Saiter E-Bass

  • 5-Punkt Befestigung
  • verbessertes Sustain und Ansprache
  • Abstand / Spacing E bis G: 57 mm
  • "saddle housing lock" für zusätzliche Reiterstabilität
  • Material: Aluminium
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. aller notwendigen Schrauben, Anleitung und Einstellschlüssel
Erhältlich seit November 2011
Artikelnummer 270498
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Bauweise Bassbrücke
Anzahl der Saiten 4
129 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

58 Kundenbewertungen

42 Rezensionen

K
Brücke weit ab vom Standard
Kater_Lysator 21.03.2019
Ich habe dir Brücke vor knapp einem 3/4 Jahr auf meinem Roger Waters Preci eingebaut und war sehr überrascht über das Ergebnis: Der Bass klang klarer und akzentuierter. Nuancen die sonst eher gering ausfallen kamen auf einmal klar zum Vorschein. Die Höhen wurden wunderbar crisp und mit Plek gespielt ist der Bass nun ein absolutes Attack-Schwein. Teilweise geht es schon ins Extreme. Insgesammt ist der Bass auch sustainreicher und SOGAR lauter geworden was wohl an der vermehrten Schwingungsweiterleitung in den Korpus liegt.
Aber das war eigentlich nicht der Grund mir dieses System zu holen: eigentlich wollte ich es haben weil es zu 100% arretier- und sperrbar ist. Und diesesn Aspekt hat es voll erfüllt: einmal eingestellt und festegeschraubt bewegt sich rein gar nichts mehr. Auch die Installation geht einfach: Alte Brücke runter, Neue rauf. Die Bohrungsabstände sind die Gleichen.
Plek-Spielern schmeichelt das System durch die Rundungen, man legt die Hand nicht mehr auf Madenschrauben und Kanten ab sondern auf wunderbar gerundeten Saitenreitern die sich wirklich toll anfühlen.
Ich kann das System nur reichlichst jedem empfehlen der sich mit den originalen F-brücken nicht zufrieden gibt denn die Babicz ist leicht zu installieren und hat, nach meinem Geschmack, tolle Auswirkungen auf Klang und spielverhalten.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Ein super Teil.
Mario639 29.06.2013
Einfach einzustellen, gut zu spielen. Keine störenden Madenschrauben beim Handauflegen. Saiten können beim slappen nicht verrutschen. Logische weiterentwicklung zum nicht mehr zeitgemässen Fender Vintage Kram. Sollte eigentlich Standard bei Fender sein. Da ich bei meinem Bronco-Bass auch den Tonabnehmer getauscht habe kann ich zum Sound der Bridge keine Aussage machen.

EMPFEHLENSWERT!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Upgrade für Fender Preci
G-23 04.02.2022
Hab meinen Fender Preci auf schwarze Hardware umgerüstet und mir deshalb diese Bridge gekauft. Optisch ist sie definitiv eine Bereicherung, die Montage ist super einfach, man sollte allerdings die Anleitung beachten.
OB der Bass nun wirklich mehr Sustain hat ist mir zu subjektiv, aber es fühlt sich auf jeden Fall besser an und sieht besser aus als der Blechwinkel der drauf war. Hab es nicht bereut.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Deutliche Verbesserung!
Bernd4304 07.04.2014
Ich habe mir die Babicz als Austauschbrücke für einen einfachen JB gegönnt. Bessere Brillianz und ein längeres Sustain verbessern den Gesamtsound merklich. Montage ging schnell und einfach. Ein guter Tausch! Sehr zu empfehlen.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden