Seymour Duncan SPB-3 Tonabnehmer

Bass Tonabnehmer

  • für P-Style Bässe
  • Quarter-Pound
  • Maximaler Output und erweitertes Frequenzspektrum
  • Die ¼ Zoll großen Polepieces sorgen für das Low End und Punch, während die Seymourized™ Spulenabstimmung für gesundes Sustain und Obertöne sorgt.
  • für alle, die einen knackigen, runden Sound haben wollen
  • wird u.a. von Mark Hoppus (Bassist von Blink-182) in seinem Bass verwendet

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Aktiver Pickup Nein
Verdrahtung 2-adrig
Farbe Schwarz
Position Neck

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Seymour Duncan SPB-3
73% kauften genau dieses Produkt
Seymour Duncan SPB-3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
67 € In den Warenkorb
Seymour Duncan SPB-1
5% kauften Seymour Duncan SPB-1 72 €
EMG Geezer Butler PHZ Black
4% kauften EMG Geezer Butler PHZ Black 93 €
Fender Vintage P-Bass Pickup
3% kauften Fender Vintage P-Bass Pickup 82 €
Fender Custom Shop 62 P-Bass Pickup
3% kauften Fender Custom Shop 62 P-Bass Pickup 114 €
Unsere beliebtesten 4-Saiter P-Bass Tonabnehmer
265 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Sound
  • Verarbeitung
161 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Quarter Pound - der Name ist Programm

Lindex, 24.11.2009
Vorweg gleich eins: Vintage-Jünger können sich getrost nach einem anderen PU umschauen - der Fender Vintage soll hier sehr gut sein.

Aber jetzt zum Kern:
ich habe mir vor gut einem halben Jahr einen Fender Standard Precision Bass (MiM) zugelegt, der mir persönlich von allen verglichenen am besten gefallen hat, da er trotz typischen Preci-Klang doch noch am modernsten geklungen hat, sprich, etwas weniger Betonung auf die nasalen Mitten und etwas mehr Bässe und Höhen gelegt. Vergleichskandidaten waren damals vom Pino Palladino über Custom Shop, RoadWorn, Classic 50's bis hin zum billigen Squier.

Klar, so ein Fender CS klingt beeindruckend, ist mir aber zu teuer, und alles in allem stehe ich nunmal auch nicht so auf die gehypte Wintätsch-Schiene, der Mexicaner hatte da noch eine gewisse Klarheit im Klang und ein prima Preis/Leistungsverhältnis. Von Anfang an gestört hat mich aber die einfache Blechwinkelbrücke, bei der bei festerem Anschlag gerne mal die Saitenreiter seitlich verrutscht sind.

Und so begann der Basteltrieb zu erwachen. Die Brücke gegen eine Gotoh ausgetauscht, was dem Bass schonmal zu mehr Sustain und Attack verholfen hat.

Hmmm...wenn das schon hilft, muss doch auch noch mehr gehen...

Ein neuer PU muss her, und wenn, dann gleich richtig - von Rockern und Punks geliebt, von Bluesern gefürchtet - der Quarter Pound von Seymour Duncan.

Der Einbau ist recht einfach, Saiten runter, Pickguard runter, alten PU abschrauben, 2 Kabel an den Potis ablöten, neuen PU anlöten, Schaumgummi vom alten unter den neuen PU kleben, anschrauben, Pickguard drauf, Saiten wieder drauf, stimmen, PU in der Höhe justieren, fertig.
Wer vergisst, sich zu merken, welches Kabel wo angelötet war - kein Problem, gut bebilderte Anleitung liegt bei.

Also dann...einstöpseln, nix brummt, Ton kommt, alles richtig gemacht.
War ja auch nicht schwer.

Erster Eindruck: der typische Preci-Sound ist noch da, gut, dafür hat man den Bass ja gekauft. Irgendwie ist der Sound sogar noch typischer geworden, der PU betont nicht, wie beschrieben nur Bässe und Höhen, auch die Hochmitten bekommen noch etwas mehr Beleuchtung ab.
Es klingt, als hätte man einen dicken Vorhang vor seinem Verstärker beiseite gezogen - Höhen, die bisher schlicht und einfach noch nicht da waren, Tiefbass zusätzlich zu den ursprünglich eher vorhandenen Tiefmitten, noch mehr Sustain, knackiger, präsenter, und er grunzt einfach herzzerreissend.
Auch in der Band bei der nächsten Probe bestätigt sich, dass sich der Umbau gelohnt hat, der Bass klingt eigentlich im Mix ersteinmal wie gewohnt, kommt aber irgendwie klarer und exakter im Bandsound durch.

Nochmal - ganz deutlich - das ist jetzt kein Bass mehr, den man mit Flatwounds bestückt in einer Motown-Kapelle spielt, sondern ein Tier, das sich mit Plek gespielt im Auf-die-Fresse-Rock am wohlsten fühlt.

Aber auch für Hard'n'Heavy und Fingerpicking (wie bei mir) ein echter Gewinn.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung

Guter Ersatz aber mit einigen Anpassungen

21.09.2016
Ich war auf der Suche nach einem neuen Pickup für meinen P-Bass der nicht ganz so zahm klingt und eventuell noch einen ticken rotzigeren Sound aus meinem Prezi kitzelt.
Da ich bei meinem Jazz bass mit den Quarterpoundern bereits gute Erfahrungen gemacht hatte bin ich auch hier an dem P-Ableger der Serie hängen geblieben, prompt bestell, Lieferung innnerhalb eines Tags, klasse.
Gleich eingebaut, passgenau, kein Feilen, nachbohren, garnix.
Beim Anstecken allerdings das etwas böse erwachen, es Rauschte bei vollaufgedrehtem Volumenregler am Bass was das Zeug hielt, also ausgebaut, Spulen umgelötet, das brachte etwas Besserung aber immer noch nerviges Rauschen über dem "Standart-Rauschen".
Lange Rede kurzer Sinn:
Ich hatte bereits vorher Pickups mit großen Polpieces, aber die Quarter Pounder liefern anscheinend soviel Output, dass sie meine Aktiv Elektronik (Sandberg) an ihre Grenzen bringt, bzw auch im passiv Betrieb in meinem Fall trotz guter Schirmung immernoch etwas einstreuen.
Einzige Abhilfe: Tauschen der originalen Pickupkabel durch speziell abgeschirmte Leitungen.
Seitdem ist einigermaßen Ruhe.
Kein allzu negativer Punkt, allerdings sollte er einmal erwähnt werden.

Zum Sound: Schöner Rocksound, aber kann auch Vintage
Verarbeitung: Persönlich hätten mir matte Pickupcover besser gefallen, sehen etwas billig aus und fühlen sich auch so an. Ansonsten guter Ersatzpickup.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
67 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen entscheidenden Einfluss auf den Sound des Basses.
Online-Ratgeber
Bass Pickups
Bass Pickups
E-Bass Tonabnehmer haben einen ent­schei­denden Einfluss auf den Sound des Basses.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Neutrik NA2-IO-DLINE LD Systems Mix 6 A G3 Polyend & Dreadbox Medusa the t.bone HD 2000 NC Denon DN-300DH Allen & Heath SQ-DANTE-A card Thomann Mix Case 1402 FXMP USB Joyo JP-05 Power Bank Supply 5 Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB RockNRoller R12Stealth (All-Terrain) Sennheiser ASA 214-1G8 the t.bone BD 500 Beta
Für Sie empfohlen
Neutrik NA2-IO-DLINE

Neutrik NA2-IO-DLINE, tourtaugliches Line I/O zu Dante Interface, zur Verbindung von analogem Audio Equipment mit einem Dante Netzwerk, (!) benötigt Power over Ethernet (PoE), wandelt zwei analoge Line-Signale in Dante, konvertiert AES67 in zwei analoge Line Outputs, Eingangsimpedanz analog: 6,6...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Denon DN-300DH

Denon DN-300DH, MW/UKW/DAB und Digitaltuner, 40 Stationsspeicherplätze für alle Bänder, Symmetrische XLR- und unsymmetrische Cinch-Ausgänge, kompaktes 1HE Gehäuse

Zum Produkt
199 €
Für Sie empfohlen
Allen & Heath SQ-DANTE-A card

Allen & Heath SQ-DANTE-A Karte, audio interface plug-in Karte für SQ digital mixing Serie. 64 × 64 Kanal Audio, 96 kHz oder 48 kHz

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Thomann Mix Case 1402 FXMP USB

Thomann Mix Case 1402 FXMP USB, passend für the t.mix xmix 1402 FXMP USB, Farbe Schwarz, Außenmaße ca. 435 x 450 x 155 mm

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Für Sie empfohlen
Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB

Steinberger GT-Pro Quilt Top Deluxe TB Trans Black, E-Gitarre, Korpus aus Pappel, AAA Quilt Maple Decken-Furnier, 3-teiliger Ahornhals, Slim Taper Profil, 24 Medium Jumbo Bünde, 41 mm Sattelbreite, Mensur 647 mm, Locking R-Trem Tremolo System, Steinberger HB-1 Stegtonabnehmer, Steinberger SC-1...

Zum Produkt
449 €
Für Sie empfohlen
RockNRoller R12Stealth (All-Terrain)

RockNRoller R12Stealth (All-Terrain), kpl. schwarzer Transportwagen, Länge: 86cm - 132cm, Breite: 35cm, Breite inkl. Räder: 50cm, Höhe zusammengeklappt: 31cm, Höhe ausgeklappt: 106cm, lenkbare Vorderräder: 8"x2" R-Trac, hintere Räder: 10"x3" R-Trac, Gewicht: 15kg, Belastbarkeit: 227kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser ASA 214-1G8

Sennheiser ASA 214-1G8, aktiver Antennensplitter für den GHz Bereich von 1785 - 1805 MHz, kaskadierbar, mit 4fach Spannungsverteilung, versorgt bis zu vier Diversity Emfänger und zwei Antennenverstärker, inklusive NT1-1 Netzteil, inkl. 8x 50 Ohm BNC Kabel, optionaler Rackmount GA3

Zum Produkt
599 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.