RCF EVOX JMIX8

18

Aktives 2-Wege Array-Lautsprechersystem

  • bestehend aus 8 x 2" Fullrange Speaker und 12" Bassreflex-Subwoofer mit 2.5" Voice Coil
  • Leistung: 700 W RMS, 1400 W Peak
  • Maximalpegel: 128 dB
  • Frequenzbereich: 40 - 20.000 Hz
  • DSP processing
  • 8-Channel Digital Mixer mit multiple FX
  • Bluetooth Audio
  • Hi-Z Instrumenten Eingang
  • Remote Control via RCF Evox App (Bluetooth)
  • Aux Ausgang
  • inkl. Distanzstange
  • passende Cover: Art. 487510, 431375 und Art. 431374 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit März 2018
Artikelnummer 431373
Verkaufseinheit 1 Stück
Über 150 Personen Ja
Über 300 Personen Nein
Inkl. Mischpult Ja
Inkl. Subwoofer Ja
Aktivlautsprecher Ja
Linienstrahler / Säule Ja
Breite 350 mm
Tiefe 450 mm
Höhe 2350 mm
Gewicht 26 kg
Tieftöner Sub 1x12
Bestückung Säulenlautsprecher 8x2
Leistung RMS 700 W
Leistung Herstellerangabe 1400 W
Inputs zeitgleich 6
Mic Preamps 4
App Steuerung 1
Line Out XLR
Bluetooth Play 1
Farbe schwarz
Hülle 431374
Mehr anzeigen
1.049 €
1.169 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2–5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
1

Satter Sound - im Nu aufgebaut

Das RCF EVOX JMIX8 ist ein kompaktes, aber leistungsstarkes Lautsprechersystem mit integriertem Digitalmixer, das sich für die hochwertige Sprach- und Musikbeschallung kleinerer Räume eignet. Das Set bietet einen integrierten Digitalmixer und stattliche acht Fullrange-Speaker, die senkrecht übereinander in ein Topteil verbaut sind. Dieses Array fußt auf ein, mit 12 Zoll vergleichsweise großen, Subwoofer mit 2,5-Zoll-Voice-Coil. Für einen besonders druckvollen Sound setzt der Bass vergleichsweise tief an. Damit der Klang optimal an jeden Raum angepasst werden kann, ist die im Lieferumfang befindliche Distanzstange zwischen Tops und Subbass höhenverstellbar. Besonderen Wert hat RCF neben der klangoptimierenden FiRPHASE-Technologie vor allem auf die Tourtauglichkeit gelegt.

Druckvolle für Sprache und Musik

Im Lautsprecherset EVOX JMIX8 macht eine Class-D-Endstufe mit 700 Watt RMS und einem 1.400 Watt Peak dem konvektionsgekühlten System ordentlich Druck. Im Satelliten des EVOX JMIX8 befinden sich acht senkrecht angeordnete vollwertige 2-Zoll-Linienstrahler, ausgestattet mit einer 1-Zoll-Schwingspule. Im Bassreflexgehäuse erzeugt ein 12-Zoll-Hochleistungstieftöner mit 2,5-Zoll-Hochleistungsschwingspule bereits ab 40 Hertz tiefe Töne. Der horizontale Abstrahlwinkel des Systems liegt bei 120°, während der vertikale bei 30° liegt. Mit dem beiliegenden Speakon-Kabel wird der Subwoofer mit dem Topteil verbunden. Dann schließt man das Eingangssignal an den integrierten Mixer an. Das Pult bietet u. a. Phantomspeisung für zwei Kanäle, 3-Band-Equalizer in den Eingängen, Kompressoren mit Presets, einen 7-Band-EQ und viele Effekte. Für die Verwendung für Hintergrundmusik aktiviert man einfach den Boost-Taster, damit das System auch bei leisen Lautstärken ausgewogen und druckvoll klingt.

Für Entertainer, die nächste Party und kleine Musikensembles

Das im Nu aufgebaute System bietet sich für alle an, die schnelle und einfache Aufbauten wünschen und dennoch auf die Funktionen eines Mischpults nicht verzichten möchten. Das EVOX JMIX8 ist geeignet für Entertainer, kleinere Musikensembles oder auch einfach für die nächste private Party. Ebenso profitieren Moderatoren vom schnellen Aufbau und überzeugenden Klang. An Raumgröße schafft das Set kleinere Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen. Nun zum schnellen Aufbau: Am Handgriff kann das EVOX JMIX8 zuverlässig getragen werden. Mit der Distanzstange positioniert man das Topteil auf dem Bass. Um unterschiedliche Räume bestmöglich zu beschallen, ist die Verbindung höhenverstellbar. Die für IOS und Android erhältliche App gestattet das Mixen via Bluetooth vom Smartphone aus.

Über RCF

1949 startete der italienische Hersteller RCF mit der Produktion von Mikrofonen und erweiterte sein Portfolio in den 1950er Jahren um diverse Beschallungsprodukte. Mit der Gründung einer eigenen Entwicklungsabteilung für Lautsprecher konnte sich RCF einen Namen machen und wurde zum Zulieferer zahlreicher namhafter Lautsprecherhersteller in den USA und Europa. Seit 1970 gehören HiFi-Speaker ebenfalls zum Angebot und ab 1980 widmet man sich auch der Audioverstärkung im KFZ. Seit 1990 und bis heute zählt RCF zu den großen Anbietern im professionellen Lautsprechermarkt.

Einfaches Plug & Play

Besonders interessant ist das EVOX JMIX8 für kleinere Gruppen mit Gitarre und Bass. Line-Eingang 4 kann auf Hi-Z geschaltet werden und bietet einige unterschiedliche Verstärker-Simulationen. Vier Parameter des gewünschten Effekts können variiert werden, während die Einstellungen gespeichert und mit der App oder einem Fußschalter aufgerufen werden können. Des Weiteren bietet das Pult zahlreiche Effekte, die insbesondere Sänger ansprechen dürften. So ist eine kleine Band mit dem integrierten Pult schnell abgemischt - nicht selten hat eine Veranstaltung schon begonnen, bevor der gebuchte Künstler auftritt. Mit dem RCF EVOX JMIX8 in Schwarz können Musiker dann unauffällig aufbauen, während die Party bereits in vollem Gange ist. In kleineren Veranstaltungsräumen ist oft kaum freie Fläche zum Aufstellen großer Lautsprecher - dann überzeugt ein Set wie das RCF EVOX JMIX8 mit seiner platzsparenden Größe. Außerdem fällt die schlanke Erscheinung des Satelliten auch optisch kaum auf.

Im Detail erklärt

18 Kundenbewertungen

15 Rezensionen

d
RCF bietet ein sehr gutes Gesamtpaket
dj-mixael 08.11.2019
Ich bin mobiler DJ und spiele meine Tanzmusik an jedem Wochenende an einer neuen Location. Das sind Bistros, Bars, Restaurants, Golf Clubs und so weiter. Ich schätze die kompakten Maße im Zusammenspiel mit den Topteilen, die ich am Body festschnallen kann. Mit dem passenden Softcover vom Mitbewerber sind die Lautsprecher gut geschützt transportiert und schnell auf- bzw. wieder abgebaut. Der Klang ist von den Höhen bis zu den Bässen gut. Mit dem besseren Abstrahlwinkel verteilt sich der Sound sehr gut. In den Mitten fehlt ein wenig, aber das merkt nur ein Experte. Bei manchen aktuellen Songs mit ausgeprägter Basslinie dröhnen die Subwoofer. Da muss man dann korrigieren. Das in der J8Mix integrierte Mischpult erfordert Einarbeitung. Dann ist es gut zu bedienen. Ein zweiter Ausgang für Monitore fehlt allerdings.
Bislang nutzte ich immer RCF Subwoofer mit 15 Zoll Topteilen.
Ganz klar ist, dass die separaten Subwoofer den besseren Klang bieten, aber meines Erachtens überwiegen die Vorteile der J8. Ausserdem empfinde ich es viel ästhetischer, so schlanke Topteile zu nutzen. Die Wuchtigen 15 Zöller auf 1,60 Meter Höhe sind nicht mehr zeitgemäß. Ich empfehle diese Lautsprecher Evox J8 und JMix8 sehr gerne!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Leichtes Gepäck für Alleinunterhalter und Duo
Harald285 07.08.2018
Die Stereo-Kombination aus evox JMIX8 und J8 benutze ich als Alleinunterhalter und im Duo.

Speziell bei kleinen Gigs, bei denen nicht noch weitere Mikrofon- oder Instrumenteneingänge benötigt werden, reicht das im JMIX8 eingebaute Mischpult vollkommen aus. Den Mischpult-Ausgang kann man auf Stereo oder Mono umstellen, so dass man die als Slave angeschlossene J8 entweder im gleichen Raum als Stereo-Box zur JMIX8 betreibt, oder als weitere Mono-Box mit separater Lautstärkeregelung in z.B. einem Nebenraum.

Keyboard (PA4X) mit daran angeschlossenem Mikro, JMIX8 und J8, ein paar Kabel, und fertig ist man für den Auftritt. Über Bluetooth lässt sich bei Bedarf auch Handy-Musik auf die Anlage streamen.

Mit der kostenlosen evox App für IOS und Android lässt sich der Mixer über Bluetooth fernsteuern. Leider ist die Lautstärkeregelung über diese Fernsteuerung nicht möglich, so dass man dafür dann doch wieder zur Box hin muss. Das ist schade. Durch die begrenzte Reichweite von Bluetooth lässt sich auch kein Remote-Soundcheck im Raum/Saal/Zelt durchführen, da die Verbindung abbricht. Hier wäre WLAN auf Grund der größeren Reichweite die bessere Alternative gewesen.

Für Events, bei denen ich flexibler sein muss, kommt ein separates Mischpult mit. Dazu lässt sich der eingebaute Mixer im JMIX8 deaktivieren, und sie funktioniert dann genauso wie eine J8.

Der Sound ist im subjektiven Vergleich zur (älteren) evox 8 ausgewogener, der Bass geht etwas tiefer runter, die Mitten sind nicht so überpräsent.

Mit der zweigeteilten Distanzstange lässt sich die Satellitenbox sehr flexibel in der Höhe positionieren, so dass man auch in einer niedrigen Raumhöhe klar kommt. Zudem kann man den Satellit auf der Stange drehen und passend ausrichten. Diese mechanische Flexibilität war für mich ein wichtiger Punkt für evox und gegen z.B. ein MAUI oder BOSE Säulensystem.

Zum Transport steckt man die Satellitenbox in die dafür vorgesehene Aufnahme im Sub und fixiert sie mit einem Gummi. Ich vermute, dass der Gummi nach einiger Zeit (Jahre) porös wird und reisst, hoffentlich gibt es dann noch Ersatz. Über dass Ganze zieht man die von RCF angebotene Hülle von oben drüber, damit ist die Box im Pkw ausreichend geschützt.
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DM
Super Anlage in Kombi mit EVOX J8
DJ MIX 08.07.2019
Die Evox JMIX8 in Verbindung mit der J8 einfach traumhaft klingt bei jeder Lautstärke hervorragend. Klare Höhen und Mitteltöne sowie ein satter Bass. Super schnell auf- und abgebaut.
Freue mich schon auf den ersten GIG mit dieser Anlage.
Zu Hause mit meinem DJ Kollegen getestet der auch nur gestaunt hat und als Kommentar WOW!!
Sound, Verarbeitung einfach alles super. Außer die Bedienung am Mixer direkt ist sehr gewöhnungsbedürftig, da muss man doch eine Zeit lang sich reinfuchteln wie das Menü und drumherum alles zu bedienen und einzustellen ist. Wenn man es dann gecheckt hat ist es klar. Über die App ist es dann im Nachhinein richtig einfach und toll, egal über Handy mit Android oder IPad klappt hervorragend. Auch der Musikgenuss über Bluetooth ist einfach und ein Genuss, einfach ein super super Klang.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Wildecker 12.04.2022
Einfach nur sehr gut.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube