Radial Engineering X-AMP

aktive Re-Amping Box

  • Splitter für Gitarrenamps
  • wandelt ein +4 dB Signal in ein Hi-Impedanz Signal für Gitarrenverstärker oder Effektpedale
  • 1x XLR in
  • 2x Klinke out
  • Phase reverse
  • Output gain
  • Dämpfung 10 dB bis 60 dB
  • inkl. Netzteil

Weitere Infos

Anzahl der Kanäle 1
Eingänge 1
Ausgänge je Kanal 2
+48 V Phantomspeisung Nein
Grd Lift Schalter Nein
Pad Schalter Nein
Kopfhöreranschluss Nein
Geräteformat Desktop

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Millenium HX 3
20% kauften Millenium HX 3 55 €
Lehle P-Split III
20% kauften Lehle P-Split III 129 €
Palmer PGA 03 Y-Box Guitar Splitter
10% kauften Palmer PGA 03 Y-Box Guitar Splitter 94 €
ART Splitcom Pro
9% kauften ART Splitcom Pro 45 €
Unsere beliebtesten Signalsplitter
70 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Radial Engineering X-AMP
Florian aus O., 03.12.2009
Heutzutage kann man ja in Sachen Sound an allem herumschrauben was man sich nur vorstellen kann. Die moderne Digital Audio Workstation macht es halt möglich. Aber manchmal muss man mit dem Signal auch nochmal aus dem Rechner raus... Zum Beispiel wenn man eine Gitarrenspur Reampen will. Was ist das? Nun, man kann eine Gitarre mehrmals einspielen, doch wenn man die gleiche Gitarrenspur mit einem anderen Verstärker oder doch lieber mit anderen Amps ausprobieren will, muss man diese aus der DAW wieder in den Amp schicken, eben Reampen.

Man nutzt eine DI-Box und nimmt das komplett cleane Signal aus der Gitarre auf eine extra Spur auf. Dann schickt man dieses Signal später wieder in den Amp. Leider kann man nicht einfach den Ausgang des Audio Interface benutzen, denn dieser klingt dann einfach nicht. Ein Reamper wandelt das Signal jedoch in ein Hi-Impedanz Signal um, so dass es wieder für Gitarrenverstärker nutzbar wird. Im Prinzip ist das wie eine umgedrehte DI-Box, aber mit einem entscheidenden Vorteil: Endlich kann man den Pegel seperat einstellen, was ansonsten natürlich nicht möglich wäre.

Wir nehmen mittlerweile immer eine unverfälschte Spur von der DI-Box auf, denn man weiss nie auf welche Ideen man später noch kommt, und so können wir, auch wenn die Musiker schon längst zu Hause sind, noch immer flexibel reagieren.

Da die Verarbeitung auch sehr solide und robust ist, gibt es eine klare Kaufempfehlung. Ein Muss für jedes Studio!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Flexibles ReAmping
RenéJ, 19.05.2016
Der X-Amp von Radial Engineering kommt absolut wertig und klanglich auf höchstem Niveau daher.

Die Möglichkeiten im Studio sind enorm. Hat man erst einmal die DI Signale von Gitarre oder Bass auf Band, ermöglicht der X-Amp flexibles ReAmping. Klanglich werden die Signale druckvoll und transparent an den oder die Amps übertragen. Durch die zwei separaten Outputs lassen sich zwei Amps gleichzeitig betreiben, so dass man Amps im Studio mischen und layern kann und somit schneller zu einem eigenständigen Sound kommt. Durch den Phase Reverse kann man im Studio direkt die Phase des zweiten Amps drehen, um die Resonanzen im Raum zu reduzieren oder interessantere Phasenbeziehungen zwischen den Amps zu erzeugen. Der Level Regler lässt zudem nachträglich den Sweet Spot beim Input des Amps finden und die Vorstufe ideal ansteuern.

Weiters lassen sich natürlich auch andere Signale durch den X-Amp schicken, so dass man bequem auch Vocals oder andere Instrumente durch Amps jagen kann oder einfach mit Bodeneffekten im Mixing experimentieren kann.

Der X-Amp ist ein Traum für Sound Nerds. Klasse Qualität und Ausstattung. Darüber steht nur noch der JD7, dann mit 7 Outputs und somit 7 verschiedenen Amps parallel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Überflüssig
MarkusCologne, 05.08.2016
Meine Bewertung ist so zu verstehen: Die Radial X-AMP-Box ist gut verarbeitet, bietet viele Funktionen und verfälscht auch nicht das Originalsignal. Soweit alles gut. Eine Re-amping-Box ist aber vollkommen überflüssig, da jeder Amp nicht nur mit einem hochohmigen Signal eines Gitarrenpickups, sondern auch mit einem niederohmigen Line-Signal z.B. aus einer DAW klar kommt (sonst würden Buffer, Line Driver oder aktive Pickups nicht funktionieren). Nach zahlreichen Re-amping-Vergleichsaufnahmen komme ich zu dem Schluss, dass es überhaupt keinen hörbaren Unterschied zwischen den Aufnahmen mit und ohne X-AMP gibt, wenn man das Signal sauber einpegelt. Hier wird die Theorie bestätigt, dass eine solche Box - egal von welchem Hersteller - überflüssig ist. Das Geld kann man sich also sparen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Bedienung
Features
Verarbeitung
Funzt!
MrMelonjolly, 24.05.2020
Macht alles was ich brauche sehr gut!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-4800
Fax: 09546-9223-4899
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.