Daddario PW-AG-10

138

Instrumentenkabel

Das neue Circuit Breaker Kabel hat eine Schutzfunktion, um das laute Knacken beim Wechsel einer Gitarre oder eines Basses zu verhindern.

  • Länge: 3 m
  • 24 Karat Gold Stecker
  • neue Version jetzt mit Momentary Taster nur bei gedrückten Schalter ist die Schutzfunktion an
Erhältlich seit April 2003
Artikelnummer 162065
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Schwarz
Länge 3,00 m
Von Stecker Klinke 6,3mm TS male
Auf Stecker Klinke 6,3mm TS male
29,50 €
37,50 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
L
Robustes und praktisches Kabel ohne Qualitätsverlust
Lapislazuli 31.08.2018
Einsatz und Erfahrungen:
An meinem E-Bass nutze ich dieses Kabel nun (sorgsam) seit fast 2 Jahren im Proberaum und auf der Bühne und ich empfinde es immer noch als neuwertig. Keine Wackler, die Kratz- oder Störgeräusche erzeugen, kein Brummen, der An-/Aus-Knopf funktioniert tadellos und die Signalübertragung ist einwandfrei.

Positiv:
- hohe Verarbeitungsqualität
- tadellose Signalübertragung
- robuste Stecker
- An-/Aus-Schalter an einem Stecker
- praktischer Gummi-Clip direkt am Kabel
- sehr gute Abschirmung

Negativ:
- massige Steckergehäuse (kann Nachteile bei engen Eingängen haben)
- nicht das günstigste Kabel

Warum dieses Kabel?
Ich hatte über die Jahre schon viele verschiedene Kabel im Einsatz, meist günstigere, die nicht lange gehalten haben, weil ich nicht eingesehen habe, so viel Geld für ein "blödes" Kabel auszugeben. Vor allem, wenn man mit mehreren Geräten (Effekte und Instrumente) arbeitet, benötigt man viele Kabel, sodass es schnell teuer wird. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es keinen Sinn hat am Kabel zu sparen. Wer qualitativ hochwertige Instrumente und Effekte nutzt, der sollte auch dafür Sorge tragen, dass die Signale möglichst verlustfrei übertragen werden. Günstigere Kabel können das, die Frage ist nur wie lange und unter welchen Bedingungen. Liegt ein Kabel über Jahre an einem Fleck und erfährt keine Beanspruchungen, dann reicht ein günstigeres Kabel (sofern die Abschirmung ausreicht und das Signal ohne Rauschen/Brummen/Verlust/Beeinträchtigung übertragen wird). Wer sich jedoch auch live auf seine Kabel verlassen können will, dem kann ich dieses Planet Waves Kabel wärmstens empfehlen.

Zum Knopf:
Das Teil hat natürlich nur direkt am Instrument einen Sinn. Ich nutze ihn oft, da ich zwischen 2 Instrumenten wechsle und es schneller geht den Knopf zu drücken, als die Lautstärke am Instrument herunter zu regeln. Ich war skeptisch, ob ich diesen Knopf überhaupt nutzen würde, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt und will ihn nicht mehr missen.
Für diejenigen unter euch, die gern mit Feedback-Sounds spielen, ist der Knopf evtl. interessant und für die, die nach einer Möglichkeit suchen, ungewollte Feedbacks schnell zu eliminieren, ebenso.

Fazit: Super Preis-Leistungs-Verhältnis, denn auch wenn es zu den teureren Kabeln zählt, ist es in Anbetracht der Qualität durchaus günstig.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Nützliches GItarrenkabel im Livebetrieb
Anonym 19.08.2014
Ich habe das Kabel seit etwa einem halben Jahr und nutze es vor allem bei Auftritten.

Die Klangqualität ist erwartungsgemäß brilliant. Die Verarbeitung wirkt sehr Hochwertig. Die Stecker sind Rabust und der "Ein-Ausschalter" ist einwandfrei bediehnbar und ebenfalls hochwertig. Das Kabel an sich ist angemessen dick und sehr robust.

Ich nutze das Kabel zwischen meinen Gitarren und meinem Effektboard und möchte es nciht missen.

Die Pracktische ein/aus Funktion ersetzt eine Mutefunktion auf dem Pedalbourd, bzw ist perfekt wenn man mit Akkustischen Gitarrenunterwegs ist und nciht immer für jedes Umstecken den Mischer "MUTE" entgegenschreien möchte.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
1A Kabel, sehr zu empfehlen
Peter364 20.11.2009
Mein anderer Gitarrist benutzt die Planet Waves Kabel schon eine Weile, und die Unterbrecherfunktion beim Herausziehen des Kabels aus der Gitarre ist ein unerlässliches Feature. Kein Brummen und Dröhnen mehr beim Gitarrenwechsel, einfach Kabel raus, Kabel wieder rein, Knopf am Stecker drücken und "Feuer"... ohne lästige Nebengeräusche. Zudem sind sie robust und sehr gut verarbeitet. Werde alle meine Gitarren/Amp Kabel durch diese Planet Waves Kabel ersetzen!
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

P
Immer im Einsatz!
Peter258 02.09.2017
Dieses Kabel ist bei mir immer im Einsatz. Die Möglichkeit, vor dem Ein/Aus-Stöpseln den Kontakt zu unterbrechen, ist dermaßen praktisch, dass ich nicht verstehen kann, wieso das nicht jeder Gitarrist benutzt. Die Verarbeitung ist gemacht für die Ewigkeit. Manchmal wünscht man sich etwas mehr Flexibilität, aber das würde sicher die Robustheit einschränken. Also unbedingte Kaufempfehlung!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden