Planet Waves Kapodaster CP 04 NS

Kapodaster für Klassikgitarre

  • Material: hochwertiges Aluminium
  • NS Design
  • eine Feststellschraube mit Feingewinde erlaubt genaue Dosierung des Drucks auf Hals und Saiten, damit ist ein verstimmungs- und nebengeräuschfreier Einsatz in allen Bünden möglich
  • Ein-Hand-Bedienung
  • Farbe: Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Planet Waves Capo CP04NS
63% kauften genau dieses Produkt
Planet Waves Capo CP04NS
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
19,90 € In den Warenkorb
Planet Waves NS Lite Classical Capo
8% kauften Planet Waves NS Lite Classical Capo 12,90 €
Shubb C2
8% kauften Shubb C2 17,90 €
Harley Benton HBCC-K Classic Capo
4% kauften Harley Benton HBCC-K Classic Capo 4,90 €
Shubb S2 Deluxe/Classic
4% kauften Shubb S2 Deluxe/Classic 24,90 €
Unsere beliebtesten Kapodaster für Konzertgitarren
87 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Verarbeitung
44 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung

Planet Waves CP04NS Vs Shubb C2

JohnnyPuckett, 26.03.2017
Nach 18 Jahren Westerngitarre brauchte ich mal etwas Abwechslung und hab mir eine günstige Yamaha C40 zugelegt. Ich spiele sehr viel mit Kapo, deshalb mußte für die Yamaha auch unbedingt einer her.
Für meine Western habe ich einen Shubb C1 (alte Version mit Pin statt Rädchen), der ca 17 Jahre alt und wohl unzerstörbar ist. Deshalb war naheliegend, daß es diesmal wieder ein Shubb wird (Modell C2, Stahl).

Irritiert durch viele Rezensionen, in denen bemängelt wurde, daß sich der Shubb C2 mit komplett herausgedrehter Schraube gerade so eben auf das Griffbrett klemmen ließe, bestellte ich nach etwas Recherche den "Planet Waves CP04NS" gleich mit. Eine Woche lang habe ich beide Kapos getestet und mich schlußendlich ganz klar für den Planet Waves entschieden.

Shubb C2:
Die neue Version des Shubb ist dünner als die alte Version und sieht durch den Stahl und die leicht geschwungene Klemme etwas edler aus. Auch hier ist die Verarbeitung extrem wertig und ich bin mir sicher, daß das Teil ebenso unzerstörbar ist wie sein Vorgänger (normaler Gebrauch vorausgesetzt...). Rein subjektiv hatte ich jedoch das Gefühl, daß die alte Version durch den Druck des Pins viel fester schließt und sich nicht so leichtgängig lösen läßt, wie die neue mit Rädchen. Im Gebrauch bewahrheiteten sich dann leider auch die negativen Erfahrungen vieler Rezensenten: der C2 ließ sich ab dem 4. Bund nur mit fast vollständig herausgedrehter Schraube anbringen.
Auch ist die Gummiauflage, die die Saiten herunterdrückt, mit 5,2cm extrem eng bemessen. Zur Veranschaulichung: Die Yamaha C40 hat im 2. Bund eine Griffbreite von 5,4cm, im 4. Bund 5,5cm und im 7. Bund 5,7cm. Da muß man den Kapo schon ganz genau aufsetzen, denn die Druckfläche paßt gerade so eben auf alle Saiten. Das kann bei vielen 4/4 zum Problem werden. Persönlich würde ich den C2 auf einer hochwertigen Meistergitarre nicht nutzen wollen und ich glaube mittlerweile, daß dieser auch eher für die kleineren Schüler- und Einsteigergitarren gedacht ist.


Planet Waves CP04NS:
Während beim Shubb die Feststellschraube VOR dem Aufklemmen justiert wird und im aufgeklemmten Zustand nicht mehr verstellt werden kann, ist das System des Planet Waves ein wenig anders:
Dieser wird einfach auf den gewünschten Bund gelegt, um dann durch Drehen der Schraube den ausreichend nötigen Druck zu erzeugen. Bei meinen ersten Versuchen war ich sehr überrascht, wie wenig Druck der PW benötigt, um schon ein Schnarren der Saiten zu verhindern. Die Gummiauflage ist mit 6,3cm mehr als breit genug für Konzertgitarren - die reicht über das gesamte Griffbrett.
Vereinzelt wurde in Rezensionen bemängelt, daß das Auf- und zudrehen, um den Kapo zwischen den Bünden zu wechseln, sehr nervig sei. Das kann ich nicht bestätigen. Man muß den PW überhaupt nicht komplett losdrehen, um ihn von einem auf den anderen Bund zu setzen. Bei mir reichen 2 Umdrehungen völlig aus und dann läßt er sich problemlos verschieben - ohne ihn vom Griffbrett abzuklemmen (!). Und hier ist der PW dem Shubb gegenüber sogar deutlich im Vorteil:
Den PW lege ich aufs Griffbrett und kann dann in dieser Position durch Drehen der Schraube den Druck so anpassen, wie ich es benötige. Fertig. Beim Shubb muß ich die Schraube VORHER rein- oder rausdrehen, um dann probehalber zu testen ob der Druck schon ausreichend ist. Dann den Kapo wieder abklemmen, Schraube nachjustieren, wieder anklemmen...
Den PW finde ich da in der Handhabung deutlich angenehmer. Optisch ist dieser natürlich unspektakulärer (schwarzes Aluminium) als der Shubb - ob das als Vor- oder Nachteil zu werten ist, muß jeder für sich selbst entscheiden. Zur Lagerung läßt er sich schön bequem am Gitarrenhals anklemmen.

Ich bin so dermaßen begeistert von dem Teil daß ich mir in nächster Zeit auch für meine Westerngitarren einen Planet Waves oder den G7th zulegen werde, welcher ein ähnliches Klemmsystem besitzt - einfach um mal wieder etwas Abwechslung zu haben. Nichts gegen Shubb, aber der PW gehört mit zu den Dingen, die man nach langem hin und her kauft um sich dann zu fragen "Warum hab ich das nicht schon viel eher gemacht?"
Für Konzertgitarren gebe ich dem "Planet Waves CP04NS" meine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Bedienung

Perfekt!

07.03.2017
Das ist genau mein Kapo!
Ich wollte keinen großen, hässlichen Klotz mit Feder. Und dieser Kapo ist noch wesentlich schlanker als ich ihn mir vorgestellt habe.
Er sieht gut aus und wirkt stabil. Die Innenseiten zum Gitarrenhals und zu den Saiten sind mit einer Gummierung gepolstert. Durch drehen am Knopf kann man den Druck auf die Saiten wie man möchte einstellen. Außerdem passt er perfekt auf den Hals meiner Gitarre.
Bin sehr zufrieden mit diesem kleinen Helfer! :)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
19,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Versandkostenfrei ab 25 €
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrenzubehör
Gitar­ren­zu­behör
Welches Zubehör benötige ich für meine Gitarre? Was gehört zu den sinnvollen Dingen, was kann man sich sparen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Sony WH-1000XM3 Black Steinberg Cubase Pro 10 Electro Harmonix Grand Canyon Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase Roland VT-4 Hughes&Kettner BlackSpirit 200 the t.mix 201-USB Play Mackie FreePlay LIVE Bag Steinberg Cubase Elements 10 Friedman BE-OD Deluxe Overdrive Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase Quilter Interblock 45
Für Sie empfohlen
Sony WH-1000XM3 Black

Sony WH-1000XM3 Black Noise Cancelling Kopfhörer, kabellos via Bluetooth (LDAC), geschlossen, ohrumschließend, 40 mm Treiber - Kalotte (Kupfer-Schwingspule), Übertragungsbereich 4 - 40000 Hz, Schalldruck 104 dB/mW, Impedanz 47 Ohm, hochwertiges Audio Streaming mit LDAC, Touch-Bedienung am Ohrhörer, einseitig geführtes, abnehmbares...

Zum Produkt
369 €
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Pro 10

Steinberg Cubase Pro 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan n utzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 phys ikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Not en-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor; Mul ti Track Bearbeitung;...

Zum Produkt
555 €
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Grand Canyon

Electro Harmonix Grand Canyon, Delay und Looper Effektpedal für E-Gitarre, digitale Arbeitsweise, 12 Effekt-Typen, voll funktionsfähiger Looper, bis zu 3 Sekunden Delayzeit, Tap Tempo, Stereo Ausgänge, 13 Delay Presets, Looper hat bis zu 16 Minuten Aufnahmezeit, unbegrenzte Anzahl an Overdubs,...

Zum Produkt
269 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 80 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen; Abmessungen: (BxTxH) 800 x 390 x 70-85 mm; Gewicht: 2,48 kg, inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Roland VT-4

Roland VT-4; Voice Transformer; Desktop-Effektgerät für Vocal-Effekte; direkte und kreative Bedienung über Fader, Drehregler und Taster; Vocoder-, Pitch-Shifting-, Harmonizer-Effekte und mehr; regelbarer Halleffekt; 8 Speicherplätze für eigene Einstellungen; batteriebetrieb bis max. 6 Stunden möglich (4x AA Batterien); Eingangspegel: -40 bis...

Zum Produkt
235 €
(1)
Für Sie empfohlen
Hughes&Kettner BlackSpirit 200

Hughes&Kettner BlackSpirit 200; Topteil für Gitarre; Das Ge heimnis hinter dem faszinierenden Sound des BlackSpirit 200 ist eine vollkommen neuentwickelte Technologie der Klangerz eugung: das "Bionic Tone Generating". Dabei werden die kompl ex-dynamischen Prozesse einer klassischen Röhrenschaltung in einem...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
the t.mix 201-USB Play

the t.mix 201-USB Play, 2 Kanal DJ Mixer mit USB/SD/Bluetoot h Player, 2 Stereoeingänge (Phono/Line/MP3), 1 Mikrofoneinga ng (Klinke) mit Talkover, Kopfhörerausgang (6,3mm Stereoklin ke), Master Out (XLR/Cinch), Rec Out (Cinch), Booth Out (Kli nke), Gewicht: 2,75 kg, Maße: 310...

Zum Produkt
89 €
Für Sie empfohlen
Mackie FreePlay LIVE Bag

Mackie FreePlay LIVE Bag, FreePlay Live Portable PA Bag, Hartschalen Deckel mit Mackie Logo, seitliches Zubehörfach, stabiler Reißverschluß, Tragegurt und Tragegriff, Farbe: schwar

Zum Produkt
70 €
(1)
Für Sie empfohlen
Steinberg Cubase Elements 10

Steinberg Cubase Elements 10; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32 -Bit Integer und 64-Bit Float; unterstützt max. 48 Audio- un d 64 MIDI-Spuren; 24 Instrumentenspuren; 24 physikalische Ei n- und Ausgänge; über 40 Audio-Effekte; 3 virtuelle Instrume nte wie HALion Sonic SE, Groove...

Zum Produkt
99 €
(1)
Für Sie empfohlen
Friedman BE-OD Deluxe Overdrive

Friedman BE-OD Deluxe Overdrive; Effektpedal; Authentische britische Overdrive-Sounds basierend auf dem legendären ""BE-100"" Röhren Topfteil, Inklusive Splitterkabel für 18V-Betrieb (Verbindung zur Stromversorgung über 2 x 9V isolierte Ausgänge); Regler: per Channel (2 x): Volume, Gain, Bass, Middle, Treble & Presence;...

Zum Produkt
289 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase

Harley Benton SpaceShip 60 w/Hardcase; einstellbares & leichtes Pedalboard; stabiler pulverbeschichteter Aluminium Rahmen; teppichbezogen; einstellbare Höhe & Neigung; einfache Netzteil-Installation unter dem Rahmen Abmessungen: (BxTxH): 600 x 305 x 70-85 mm; Gewicht: 1,54 kg; inkl.: Koffer mit Schaumschutz und Griff;...

Zum Produkt
94 €
(2)
Für Sie empfohlen
Quilter Interblock 45

Quilter Interblock 45; ultrakompakte 45 Watt Gitarren Endstu fe, ideal als Ersatz- oder Pedalboard Amp, Umschaltung zwisc hen Cab Sim und Full Range Modus, lautlose Aufnahme über Bal anced Line Output; 1 Kanal; Leistung: 45 Watt bei 4 Ohm, 33...

Zum Produkt
199 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.