Pitch-Key Drop Tuning System for Guitars

82

Gitarrenstimmmechanik

  • wird einfach zwischen Sattel und Mechanik auf die Saite geklemmt
  • kann auf jeder Stahlsaite von .009-.054 Stärke verwendet werden
  • kann bei Gitarren mit geblocktem oder nur nach unten beweglichem Tremolo verwendet werden
  • je nach Saitenstärke bis zu 2 Ganztöne Drop-Tuning möglich
Erhältlich seit Juli 2016
Artikelnummer 393814
Verkaufseinheit 1 Stück
Farbe Chrom
28,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1
F
D-Tuner ohne Umbau
Friesemuth 20.05.2020
Für den Bass ist das ja wirklich ein alter Hut - Lee Sklar hat wohl seit etwa 100 Jahren einen D Tuner an seinem Bass, um von E auf D runter und wieder zurück zu stimmen, ohne darüber nachdenken zu müssen.

An der Gitarre ist das ziemliches Neuland und auch wenn man hier einen D Tuner bekommt, passt er SICHER nicht zu den bereits vorhandenen Tunern.
Deutlich angenehmer ist daher der Pitch-Key. Neben den interessierten Blicken aller anderen Musiker bekommt man hier ein funktionierendes Produkt.
Ich stimme damit von E auf D, aber auch von D auf C (an verschiedenen Gitarren - das muss wirklich genau justiert werden).
Dabei hat mein einmal beim Saitenwechsel etwas Arbeit, wenn man das System "kalibriert" und ist im Anschluss absolut souverön unterwegs, wenn man von standard in drop tuning und wieder zurück möchte.
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Top Drop Helfer
Higu 29.04.2020
Ich habe mir dieses Produkt gekauft weil ich immer das Problem hatte zwischen verschiedensten Songs in Standart Tuning und Drop D zu wechseln. Normalerweise hat das teilweise immer einen Moment gedauert weil sich nach der Zeit alle Saiten ein wenig verstimmten... einfach Nervig und bisschen Zeitaufwendig. Das Pitch Key Drop System hilft hier wirklich super aus.
Die Verarbeitung ist super und robust, die Einstellung der Tonhöhenveränderung erfolgt einfach über eine kleine Madenschraube und ist schnell erledigt. Bei meiner Ibanez Gitarre passte das System gut allerdings wackelt das ganze ein wenig, was aber nicht stört und bisher sehr gut hebt. Also im gesamten finde ich es ein super nützliches Tool.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
So geht's auch!
Mario aus N. 02.12.2020
Hipshot-Mechaniken sind teuer! Und wer will schon eine einzelne Mechanik, die dann anders aussieht, an der Gitarre haben?
Mit diesem kleinen Teil kann man, wenn man es einmal richtig gestimmt hat, jederzeit mit einem Handgriff zwischen zwei Stimmungen einer Saite wechseln.
Ich verwende es um von Standard auf Drop-D-Stimmung zu wechseln. Man kann es aber auf jeder Saite einsetzen, auch mehrere, und damit alles Mögliche anstellen!
Gut, es schaut ein bisschen komisch auf der Gitarre aus, aber mir gefällt's!
Tut seinen Job und ist günstiger und einfacher als eine Spezialmechanik einzubauen.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Einfach, aber wirkungsvoll
Detlef603 06.04.2017
Da ich gerne mit offener Stimmung spiele und es schonmal vorkommt, dass ich das Droppen der E Saite vergessen habe, hilft mir dieser Drop Tuner ganz gut weiter.
Man darf aber bei der Konstruktionm nicht allzu viel erwarten. Das ist jetzt keine stabile Hochpräzisionstechnik. Je besser der Sattel gefeilt ist, desto weniger Schwankungen hat man mit diesem Drop Tuner. Wer kennt nicht, dass nur durch leichtes Drücken zwischen Mechanik und Sattel die Saite schon tonlich wegrutschen kann. Das ist also schon eine recht sensible Stelle an der Gitarre.
Was mich ein wenig stört, ist die Klemmfixierung an der benachbarten Saite. Die Vorrichtung zum Einhaken hat konstruktionsbedingt ein je nach saite mehr oder weniger Spiel, was mitunter den Tuner klirren lässt. Auch steht naturgemäß das Rädchen nach oben ab, was durchaus beim Verstauen der Gitarre im Koffer stören kann (je nach dem, wie die Gitarre in den Koffer passt) und möglicherweise Druck auf die Saite im Koffer ausüben lässt.

Fazit: Ein brauchbares Teil in einem ansprechenden Preissegment im Vgl zu den "Alternativen". Dennoch muss man für ein solch simples Teil nicht 26 ¤ verlangen. Die Idee ist gut, hat jedoch konstruktionsbedingte Schwächen. Die Stelle, an der der Tuner wirkt ist sehr sensibel und verlangt ein gutes Gitarren Setup (Sattel). Die Ausführungsqualität ist gut, da kann nicht viel kaputt gehen.
Kurzum: Kann man kaufen!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube