3. Materialien

Man braucht nicht viel Phantasie, um sich vorstellen zu können, dass das für die Saitenproduktion verwendete Material einen massiven Einfluss auf den Sound eines Instruments hat. Und hier geht es nicht nur um die akustische Seite. Gerade bei E-Gitarren und Bässen haben die magnetischen Eigenschaften des verwendeten Materials einen entscheidenden Anteil an der Saiten-Performance.

Hier zunächst die typischen E-Gitarren-/E-Bass-Saiten-Legierungen:

Nickel/Nickel-Steel

Parallel zum Siegeszug der magnetischen Tonabnehmer in den Fünfzigerjahren arbeiteten die Instrumenten- und Saitenhersteller an der Entwicklung von adäquatem „Bespannmaterial“ für E-Gitarren und Bässe. In den „Vintage-Years“ (den Fünfziger- und Sechzigerjahren) umwickelte man den Stahlkern in erster Linie mit einem Draht aus einer hochprozentigen Nickel-Legierung. Nachteil: Da Nickel die Tonabnehmer nicht übermäßig stark „reizt“, waren die Saiten relativ leise. Vorteil: Durch ihre relativ schwach ausgeprägten magnetischen Eigenschaften konnte man die Pickups sehr nah an die Saiten bringen. Das wiederum führte zu einem subjektiv direkteren Spielgefühl. Später ging man mehr und mehr dazu über, vernickelten Stahldraht (Nickel-Steel) zu verwenden. Diese Saiten wirken dadurch wesentlich intensiver auf das Magnetfeld der Pickups und liefern so einen warmen aber brillanteren und vor allem lauteren Sound. Nickel-Steel Strings gehören heute zu den am meisten verkauften E-Gitarren-Saiten.

Nickelsaite

Um dem Vintage-Boom der letzten Jahre Rechnung zu tragen, haben aber mittlerweile nahezu alle namhaften Hersteller wieder pure Nickelsaiten im Programm. Sie hören auf Namen wie „Pure-Nickel“ oder „Vintage“ und sorgen für einen warmen, ausgewogenen und smoothen Ton.

Stainless Steel (rostfreier Stahl)

In den 70er Jahren schlug die Industrie ein weiteres Kapitel in der Saiten-Historie auf. Überschrift: Edelstahl. Edelstahl liefert eine brillante, sehr klare Performance, mit einem ausgeprägten Mitten-Anteil. Stainless-Steel Saiten empfehlen sich für den Einsatz auf E-Gitarren, sind aber auch auf Pedal-Steel Gitarren sehr beliebt. Ein Vorteil der Saiten liegt in ihrer Haltbarkeit. Mit rostfreiem Stahl gewickelte Bass-Saiten sind wesentlich unanfälliger gegen Rost als Nickel- oder Nickel-Stahl-Saiten. Geschmacks- und Gewöhnungssache ist das Handling. Da Edelstahl härter ist als beispielsweise Nickel-Legierungen, sind Bendings und Vibratos mit Stainless Steel Strings ein wenig schwerer zu bewerkstelligen. Gerade bei Gitarren mit großer Mensur (648 mm) ist der Unterschied deutlich spürbar.

Stahlsaite

Gold-Strings

Auf der Suche nach mehr Haltbarkeit setzt die deutsche Firma Optima auf das Vergolden der Saiten. Und tatsächlich behält der Sound der Optima Gold Strings im Vergleich zu „normalen“ vernickelten Saiten länger seine Brillanz. Dafür sind die Saiten aber auch etwas teurer. Ein weiterer Vorteil, der im Zeitalter der Allergien nicht von der Hand zu weisen ist: Goldstrings sind auch für Nickelallergiker bestens geeignet.

Gold-Saite
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.