Mooer Micro PreAMP 005 Brown Sound 3

55

Effektpedal für E-Gitarre

  • Preamp
  • legendärer Brown-Sound im modernen Gewand
  • authentischer Sound eines Röhrenverstärkers
  • 3-Band EQ
  • True Bypass
  • Regler für Volume, Gain, Bass, Mid und Treble
  • Status LED
  • CH/CAB Schalter zum Wählen zwischen den Kanälen und Aktivieren der Speaker Simulation
  • Metallgehäuse
  • Bypass Fußschalter
  • 6,3 mm Mono-Klinken Ein-/Ausgang
  • Stromversorgung via 9 V DC Netzadapter 2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Minuspol innen (passendes Netzteil: Art. 319559 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 220 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 94 x 42 x 52 mm
  • Gewicht: 160 g

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit April 2017
Artikelnummer 410441
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Preamp

Effekt live ausprobieren

Testen Sie jetzt das echte Effektgerät mit unserer exklusiven Technologie.

Stompenberg starten
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 24.05. und Samstag, 25.05.
1

55 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

37 Rezensionen

n
Cooles Teil
norbert_guitar 08.06.2018
Ursprünglich habe ich es einem Freund empfohlen, der auf Zimmerlautstärke eine fetten Metalcore-Sound wollte ohne seinen Röhrenamp kompliziert zu erweitern (Loadbox, Cab-Sim etc.). Zudem sollte es schnell gehen und mobil sein und nicht zu teuer. All diese Anfordernungen erfüllt dieser Preamp vorzüglich, insbesondere wegen der integrierten Cab-Sim. Als ich ihn selbst probierte, war ich so begeistert, dass ich ihn mir für mein Board kaufte. Ich spiele Post- und Indierock und habe in einem Brand meinen Röhrenverstärker ( Engl Raider) verloren. Nun brauchte ich einen Ersatz, der finanzierbar ist. Der Preamp ist eine hervoragende Ergänzung zum Radar von Mooer - einer Cab-Simulation fürs Pedalboard, die eigene IR's laden kann.
Soweit so gut. Grundsätzlich ist der Fifty-Fifty erstaunlich und ähnlich wie bei einem Profiler kommt ein amtlicher Sound aus der Kiste. Für den Bandkontext war er für mich jedoch nicht geeigente. Die Regler des EQ sind schwer zu justieren und generell fehlt der Kiste eine Reserve im Mittenbereich.
Ich hab dann den Mooer "Blacknight" getestet und davon nun bald zwei auf dem Board. Da das Profil, was auf diesen gespeichert ist, mehr Mitten und hat und einen brauchbaren EQ. Zudem ist der Cleankanal lauter und kraftvoller und zerrt nicht so schnell.

Insgesamt aber eine coole Alternative um Demos aufzunehmen oder Zuhause zu üben. In bestimmten Settings sicher auch live nutzbar. Die Band "Cradle of Filth" nutzt den Fifty-Fifty sogar als kompletten Ampersatz auf Tour. Kann man auf jeden Fall mal testen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Mein Main-Sound Pedal
Robin3112 19.08.2020
Ich nutze das Pedal in Kombination mit einem Mooer Radar und der Sound ist phantastisch!
Der Sound ist perfekt für härtere Musik, der Cleankanal gefällt mir auch gut, auch wenn er mit Humbuckern kaum clean geht, aber mit Coilsplit an meiner Gitarre funktioniert es doch ganz gut.

Hatte noch nie Probleme, das Radar ist aber eine sinnvolle Erweiterung, da die eingebaute Cabsim doch recht dunkel und bassig klingt und gern mal dem Bass etwas Raum nimmt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Bang for the Buck
Schause 31.01.2021
Für den Preis kann man da nicht viel falsch machen.
Ist jetzt nicht unbedingt eine 1zu1 Abbildung eines Peavey soweit ich das beurteilen kann, aber man steckt das Ding einfach an und es klingt richtig gut. Sowohl clean als auch High Gain.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Geniales Gerät
Marko.Z 29.01.2021
Das Teil ist sehr vielseitig und leicht bedienbar. Hat mir bei Aufnahmen Zuhause, als auch bei der Probe mit der Band sehr weitergeholfen. Leichte Bedienbarkeit, ordentlicher Sound, kleiner Formfaktor. Die Cab Sim ist nicht der Knaller aber habe das Gerät mit dem Mooer Radar verwendet und das war ein Traum. Noch ein OD Pedal davor und dann lüppt dat Dingen.

Wer also nach einer guten Alternative zu etlichen Plugins oder anderen Digitalen Amps sucht ist mit dem Teil echt gut aufgehoben!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden