Mooer D7 Delay / Looper

4

Effektpedal

  • Delay / Looper
  • 6 wählbare Delay-Modi: Tape, Liquid, Rainbow, Galaxy, Mod-Verse, Low-Bit
  • integrierter Looper mit bis zu 150 Sekunden Aufnahmezeit
  • Buffered Bypass mit schaltbaren Trails
  • speicherbares Preset für jeden Effekt-Modus
  • Regler für Tweak.1, Tweak.2, Mix, Time, F.B (Feedback)
  • Save Taster
  • kombinierter Tap Tempo/Bypass Fußschalter
  • Status LEDs
  • Metallgehäuse
  • Ein- und Ausgang: 6,3 mm Monoklinke
  • Stromversorgung via optionalem 9 V DC Netzteil (2,1 x 5,5 mm Hohlstecker, Minus innen, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromaufnahme: 200 mA
  • Abmessungen (L x B x H): 93,5 x 42 x 52 mm
  • Gewicht: 155 g

Hinweis: Batteriebetrieb nicht unterstützt

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Februar 2020
Artikelnummer 484556
Verkaufseinheit 1 Stück
Analog Ja
Delayzeit 150 s
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
Aufnahmezeit in Minuten 2,5 m
79 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 31.05. und Mittwoch, 1.06.
1

4 Kundenbewertungen

2 Rezensionen

M
Tap Delay nicht optimal
Mipemu 12.10.2020
Leider kann sich das Pedal im Spielbetrieb das Tap-Tempo nicht merken.

D.h. wenn man das Delay im Spielbetrieb mit dem Fuss bypasst, ist auch die Delay-Time weg. So kann z.B. für einen Song nicht das Delay Tempo zu Beginn einmalig eingetappt und dann eingeschaltet (zb. für Stofe. 1), ausgeschlatet (zb. für Refrain) und wieder mit derselben Delaytime wieder eingeschaltet werden (z.B. für Strofe 2). Für den Lifebetrieb für mich daher leider unbrauchbar.

Abgesehen davon macht das Teil aber einen soliden Eindruck und die Soundqualität lässt keine Wünsche offen.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Y
Feingeistig schöne Delay-Effekte
YYPG 31.05.2020
Ein schönes intuitiv leicht zu bedienendes Effekt-Pedal. 6 Effekte sind voreingestellt, Nr. 7 ist der Looper. In der Voreinstellung klingen diese effektvoll, synthesizer-mäßig. Um für sich den optimalen Sound zu finden, am Mixknopf drehen: nach links klingt es mehr nach Gitarre, nach rechts mehr nach Synthesizer; wenn es dann angepasst ist, lassen sich mit den anderen Drehknöpfen noch weitere Feineinstellungen vornehmen und abspeichern. Schön ist die Lösung, das anhand der LED‘s gut erkannt werden kann welcher Effekt wie eingestellt ist. Mir gefallen die Delay-Effekte ganz besonders gut für langsame, sphärische Sounds. Feingeistig, schöne Delays wie Galaxy, Rainbow, Liquid ..., machen aus der Gitarre gefühlt ein neues Instrument.
Es ist zu merken das D7 bei manchen Einstellungen arbeitet und viel Strom zieht, dann wird es etwa Kaffeetassenheiss, bei den meisten Einstellungen ist es lauwarm. Mein D7 ist mit anderen Mooerpedalen gekoppelt, durch das verwenden von Mooer-Z-Steckern zum koppeln statt Kabel, lässt sich das Hitzeproblem bei bestimmten Einstellungen lösen, das Metall der Z-Stecker nimmt die Wärme auf und strahlt sie nach außen ab, wirkt so kühlend auf das Pedal.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube