Marshall MX112R

35

Gitarrenbox

  • Bestückung: 1 x 12 Celestion Seventy Eight Speaker
  • Belastbarkeit: 80 W
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Abmessungen (B x H x T): 500 x 470 x 290 mm
  • Gewicht: 13,5 kg
Erhältlich seit November 2013
Artikelnummer 326750
Verkaufseinheit 1 Stück
Belastbarkeit 80 W
Impedanz 16
Gewicht 13,5 kg
229 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

35 Kundenbewertungen

24 Rezensionen

S
Ideale Ergänzung zum Marshall DSL20CR
StratocasterFan 31.01.2019
In der MX112R-Box ist der selbe Lautsprecher eingebaut wie
im DSL20CR, ein Celestion Seventy 80. Im Gegensatz zu vielen
anderen Musikern, kann ich die Unzufriedenheit was dieses
Speaker-Modell betrifft nicht teilen. Bei nicht allzu voll aufgedrehtem
Gain, ist der Sound angenehm klar und differenziert. Alles eben
eine Frage des Geschmacks. Auch mögen sich manche wundern
das die Box in Vietnam hergestellt wird. Das sollte allein schon
anhand des Preises ersichtlich sein denke ich, da UK-Made nicht
für diesen Preis zu haben sein wird. Und, ist das schlimm?
Ich finde nicht. Zwar ist die MX112R in der Tat, etwas teuer,
doch qualitativ sehe ich hier keinen Grund, mich über das
Herstellungsland zu ärgern.
Auch ist die Box von innen nicht im Rohzustand. Natürlich findet
man etwas Holzstaub, und komplett lackiert ist es auch nicht
(im Gegensatz zu den DSL-Combo's) aber wer stört sich daran
schon, wenn sauber verklebt, gebohrt, und geschliffen wurde ?
Von außen ist die Box einwandfrei verarbeitet, Gummifüße,
Frontbespannung, sehr dickes schwarzes Tolex. Lediglich beim
abschrauben der Rückwand (z.B. Lautsprecheraustausch) sollte
man darauf achten, die Schrauben langsam und vorsichtig
zu drehen, da hier sehr billige verwendet wurden.

Nun zum wichtigsten Punkt: Sound.

Durch die geschlossene Bauweise liefert die Box ordentlich
Druck. Die MX112R ist von den Abmessungen verhältnismäßig
groß, somit unterstützt dies auch das Klangverhalten des
Lautsprechers. Der Celestion Seventy 80 ist vor allem für Blues
und Hard Rock zu gebrauchen. Cleane Sound's machen ebenfalls
Spaß, dafür wird's im High-Gain Bereich, also Heavy Metal,
ziemlich matschig. Die Speaker fangen bei zunehmendem Gain
an zu rauschen, der Sound verliert schließlich an Definition.

Trotzdem kann ich diese Box empfehlen.
Features
Sound
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Marshall made in Vietnam
Manol 05.12.2013
Habe mir die Marshall MX112 Box zusammen mit einem Marshall JVM-1 Topteil bestellt und die Lieferung erfolgte wie immer schnell und problemlos. Es war nicht einfach die Box aufzutreiben, da sie anscheinend nicht allzuoft nachgefragt wird.

Ursprünglich wollte ich die schräge Haze Box, die aber leider nicht mehr produziert wird. Zum Glück hatte Thomann noch 1 Exemplar der MX112, da ich unbedingt ein Mini Marshall Stack für zuHause wollte. In vielen Bewertungen wird die Orange PPC 112 Box in höchsten Tönen gelobt und ich war schwer am hadern und bin dann doch mit meiner Wahl sehr glücklich. Da ich im 70er-80er Jahre Rock zuHause bin und den Marshall Sound liebe, habe ich dann gleich noch einen Celestion G12 H30 70 Anniversary Speaker dazubestellt und jawohl, feinster Marshall Sound in Zimmerlautstärke.

Die Box klingt sehr druckvoll, hat mit dem G12 H30 nun diesen leicht näselnden Mittenschub und trotzdem genug Transparenz, um jede Feinheit sowohl einer Les Paul oder Strat wiederzugeben. Fantastisch! Um den Speaker der Box tauschen habe ich die Rückseite der geschlossen gebauten Box aufgeschraubt und da viel auf dem Aluschild über der Eingangsbuchse folgender Text auf " Made in Vietnam". Ich war schon erstaunt, da der JVM-1 in England gebaut wird ( Top Verarbeitung) und die Box mit 229 € auch nicht so billig ist. Die Überraschung offenbarte sich dann im Inneren. Die Box ist aus Pressspannplatten zusammengeleimt und im Inneren in absoluten Rohzustand. Die Bassreflexlöcher auf der Speakerseite sind nur grob ausgefräßt, überall Holzspähne, Farbspritzer, ungleichmäßig vertackertes Bezugsmaterial. Naja, sieht man nicht , dachte ich mir aber als ich den Original veebauten Celestion seventy 80 ( der mir zu krächzend und scharf klang) abschraubte, viel mir eine der 4 Schrauben gleich entgegen. Bei 1 Gewindeloch war die Bohrung zu groß gefräst, sodass die Schraube nicht richtig fasste. Ich habe dann den G12 H30 Speaker reingebaut, und die 1 Schraube unterfüttert. Somit hält der Speaker fest, Gehäuse zugeschraubt und gut ist.

Fazit:
Außen hui, innen pfui
Im Zusammenspiel mit dem JVM-1 Head und dem Celestion G12 H30, eine fantastisch klingende Kombination. Sehr robust gebaute Box, steht sicher auf 4 Gummifüssen, mit 12,5 kg kein Leichtgewicht, dafür mächtiger, druckvoller Sound.
Da kann ich mit den inneren Unzulänglichkeiten gut leben.
Features
Sound
Verarbeitung
6
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Manolo5050 15.01.2021
nutze den speaker zusätzlich zu meinem dsl15c, sehr schöne erweiterung für zuhause und auch bestimmt für alles weitere. top zufrieden wie immer von M....
Sound:
von haus aus brauchbarer sound der speakers, habe aber einen greenback verbaut da dies mein lieblings lautsprecher ist,
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

V
Amtliche Box
Viso52 25.02.2020
Passt super zu meinem Marshall DSL1HR Amp!
Wird nur Zuhause eingesetzt , aber selbst bei 0,1Watt, Lautstärke max auf 11Uhr!
Super verarbeitet. Steckeranschluss versenkt, deswegen auf einem Ständer mit dem Amp einsetzbar! Hat ordentlich Bums!
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube