Kundencenter – Anmeldung

BluGuitar Nanocab

Gitarrenbox

  • ultra-kompakt, kann problemlos im Flugzeug, in der Bahn oder auf dem Motorrad transportiert werden
  • Bestückung: 1x 12" Special BluGuitar Classic Lautsprecher
  • Closed Back
  • Belastbarkeit: 60 W
  • Impedanz: 8 Ohm
  • extrem versteiftes Birken-Multiplex Gehäuse
  • 1 Mono-Eingang
  • 1 paralleler Ausgang
  • 1 serieller Ausgang
  • erhält durch seine Bassreflexabstimmung einen richtig großen Ton mit nie vermuteten Tiefbässen
  • setzt sich in der Band erstaunlich gut durch
  • klingt schon bei niedriger Lautstärke ausgewogen und satt
  • Abmessungen (B x T x H): 350 x 275 x 350 mm
  • Gewicht: 10 kg
  • inkl. Schutzhülle
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Funk
  • Indie
  • Metal
  • Rock
  • Stoner

Weitere Infos

Belastbarkeit 60 W
Impedanz 8
Gewicht 10,0 kg

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

BluGuitar Nanocab
53% kauften genau dieses Produkt
BluGuitar Nanocab
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
399 € In den Warenkorb
Harley Benton G112 Vintage
16% kauften Harley Benton G112 Vintage 129 €
BluGuitar Fatcab
9% kauften BluGuitar Fatcab 499 €
Laney LFR-112 FRFR Active Cab
4% kauften Laney LFR-112 FRFR Active Cab 399 €
DV Mark Neoclassic 112 small
4% kauften DV Mark Neoclassic 112 small 289 €
Unsere beliebtesten 1x12 Gitarrenboxen
37 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ein innovatives Produkt
EdgarK, 27.10.2018
Ich habe mir das Nanocab bestellt, weil ich eine kleine, leichte Box gesucht habe; und weil ich mir bei Sound etwas mehr versprochen habe. Vorab: ich habe einen Blueguitar Amp1 und eine Hughes&Kettner AC 112 P Gitarrenbox, die ich mir gebraucht gekauft hatte. Aus der Werbung für das Nanocab war ich neugierig auf den Sound, der direkter und definierter sein sollte, wegen der kleineren Spule. Also ich habe die Box ca. 4 Stunden in 2 verschiedenen Bands getestet und auch daheim ca. ein halbe Stunde. Vollkommen überzeugt hat mich das Gewicht und die Größe, sowie die Verarbeitung. Nicht überzeugt hat mich die Box für meinen Einsatz: kleine Club-Gigs mit bluesigen Sounds. Wo sie im "Wohnzimmer" noch ausgewogen klang und auch auf die Klangregelung gut ansprach, hat sie im Proberaum nicht genügend Druck erzeugt. Voll aufgerissene Bässe untergegangen, auch die Dynamik in den Höhen reicht mir nicht. Ich spiele sehr perkussiv und reiße die Saiten gerne von weich bis hart (harte Plektren). Das macht der Speaker nicht mit, er komprimiert. Obertöne bei schräg gestelltem Plektrum (ZZ-Top) sind da, aber hört man nicht. Mit zwei Halbresonanz- und einer Variax JTV 69 (Stratstyle) gehen die tiefen Saiten unter, der Speaker baut keinen Druck auf. Der Sweetspot der Speakers liegt etwas höher ca. ab 2000 Hz und bringt da auch schöne, brettige Leadsounds aber halt nicht genügend Druck. Dagegen der AC 112 P kommt mir mit einem tieferen Sweetspot, ca 1000 Hz sattem Druck und Dynamik in den Höhen und den Tiefen meinem Geschmack näher und erst der Vergleich hat gezeigt: Der Hughes & Kettner ist *mein* Ding. Dennoch gebe ich das Nanocab mit blutendem Herz zurück, der Preis ist mir zu hoch für eine "Wohnzimmer"-Box, aber schnuckelig isser doch :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Mini Box mit großem Sound!
Thomas687, 03.01.2016
Erster Eindruck: "Kann es sein, dass da ein 12er Lautsprecher eingebaut ist?? so klein ist der Würfel.?
Soundmäßig haben mir erst mal die tiefen Frequenzen gefehlt. Dann nochmals ein paar Videos von Thomas Blug angeschaut, wo er erklärt die Box müsse eingespielt werden. Also wieder eine Stunde spielen und siehe da, der Sound kommt schon ausgewogener daher. Aber, was diese Box richtig gut kann, ist den absoluten definierten Klang einer Gitarre rüberzubringen. Da wird nichts beschönigt. Voll auf die 12, was aus diesem kleinen Biest rauskommt. Hab dann den direkten Vergleich zu anderen Boxen ausprobiert, die dann fast schon etwas matschig rüberkamen.
Da ich die Box zusammen mit einer 1x12er Tech21 benütze, ergänzen sich die zwei Boxen optimal. Direkter konnte selbst die 4x12 Marshall nicht, für mich die Referenz bei einem solchen Test.
Und für Live Situationen brauch ich hauptsächlich meine Gitarrenfrequenzen, und genau die bringt die Nano. Und wie! Und das bei der Größe!
Wer mehr Bass benötigt, also nur eine Box spielen möchte dem empfehle ich den großen Bruder, die FatCab.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Rundum gelungen
Valley Arts Didi, 02.01.2019
Die Box ist einfach klasse!
Warum?
Sie ist sehr leicht.
Sie ist extrem kompakt für eine 12er Box.
Betrieb ist geschlossen (mehr Bums) oder halboffen (mehr Klangfülle) möglich.
Super verarbeitet, das beigefügte Cover ist fast schon ein Kunststückchen.
Die Box strahlt schön diffus recht breit ab und nicht auf den Punkt. Das ist sehr angenehm für die Zuhörer und für einem selbst.
Die Box betreibe ich mit dem Amp 1 was natürlich eine optimale Komi ist. Ausserdem getestet habe ich die Box mit einem 60 Watt Vintage Amp, auch da war das Ergebnis sehr überzeugend.
Die Box schmeichelt der Strat, schön perlig aber nicht zu scharf im Sound.
Der Preis ist bei dem Gebotenen günstig. Alles wirkt sehr handgemacht.
Von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung ausser für alle die es brachial groß schwer und sehr laut brauchen. Dazu ist das Nanocab naturgemäß nicht gemacht. Für mich ist es laut genug ich spiele in einem klassischen Blues/Rock Trio. Wenns mehr sein soll nehme ich ein zweites Nanocab mit bzw. gibts etwas mehr auf den Moni.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Ich liebe diese kleine Box
RayBeeger, 15.12.2019
Als Thomas Blug seine Cabs präsentierte, war ich sehr, sehr skeptisch. Kann das sein, dass so eine kleine und leichte Box richtig gut klingt? Ich habe mir ein Rack-System gebaut und brauchte einen zweiten Lautsprecher für die rechte Seite (Endstufe ist eine Marshall Valvestate 8008). Die vorhandene Box hatte einen C90 Speaker, deshalb wollte ich dem Winzling eine Chance geben, zumal er einen "dunkleren" Soundcharakter und mehr Punch haben sollte. Um es kurz zu machen: Das Ding ist der Hammer! Alles was mir immer irgendwie fehlte wird jetzt durch das NanoCab ausgeglichen und mein Sound ist jetzt voll, warm und präsent wie noch nie. Für mich eine absolute Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
399 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Dienstag, 21.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Röhrentopteile
Röh­ren­t­opteile
Röh­ren­t­opteile haben das besondere Flair, von dem Gitarristen träumen. Alles was Sie dazu wissen sollten, finden Sie hier.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.