Marshall MG15G

E-Gitarren Combo

  • 2 Kanäle: Clean und Overdrive
  • Leistung: 15 W RMS
  • Bestückung: 8" Lautsprecher
  • die 3-Band Klangregelung wirkt auf beiden Kanälen
  • MP3 / Line Input
  • emulierter Kopfhörerausgang
  • geschlossenes Gehäuse
  • Gewicht: 7,4 kg
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Stoner
  • Indie
  • Funk
  • Metal
  • Bluesrock
  • Fuzzline
  • Hazey
  • Rock
  • Sololead
  • Prog
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 15 W
Lautsprecher Bestückung 1x 8"
Kanäle 2
Hall Nein
Effektprozessor Nein
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Ja
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 7,4 kg

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Marshall MG15G + the sssnake IPP1030 +
9 Weitere

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Marshall MG15G
33% kauften genau dieses Produkt
Marshall MG15G
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
89,90 € In den Warenkorb
Marshall MG15GR
14% kauften Marshall MG15GR 109 €
Harley Benton HB-20R
11% kauften Harley Benton HB-20R 69 €
Marshall MG10G
7% kauften Marshall MG10G 69 €
Fender Champion 20
5% kauften Fender Champion 20 129 €
Unsere beliebtesten Combos mit Transistorverstärker
43 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Guter kleiner Marshall für den Heimgebrauch
DerWeisi_, 20.11.2020
Für relativ kleines Geld bekommt man von Marshall hier einen kleinen Combo, der schon gute Marshall-Züge im Klangbild aufweist - man hört auf jeden Fall den klassischen Marshall-Klang heraus.

Für die Bühne ist er mir aber zu undynamisch - für den Heimgebrauch allerdings absolut ausreichend.

Return und Send-Buchsen für Effekte würden mir noch fehlen, waren aber bei dem Super-Preis nicht erwartbar - daher verkraftbar, dass sie nicht dabei sind.

Mit an Board ist auch ein 3,5mm Klinken Ein- und Ausgang. Vor allem den Eingang nutze ich gerne für das Einspielen von Drumsamples zum Mitspielen auf der Gitarre. Hierbei sollte man aber bedenken, dass die Musik, die man über die 3,5mm Klinke einspielt natürlich auch vom Amp bearbeitet werden. Der Combo kann hier leider nicht perfekt zwischen Gitarre im Gainkanal und eingespielter Musik unterscheiden, wodurch diese mit verzerrt wird.

Der Gain Kanal ist super und durch einen separaten Knopf zuschaltbar. Hier fehlt lediglich noch etwas Sustain - aber das kann man bei dem günstigen Startpreis nicht erwarten. (Ich schließe dafür einfach meine Bodentreter mit an und das ganze hat sich)

Alles in allem ein guter Start-Combo, der im Heimgebrauch Spaß beim Spielen bringt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Begeisterter Anfänger
Kräuterfritz, 11.03.2021
Ich habe mich erst kürzlich eingedeckt, um mich der E-Gitarre als neuem Hobby zu widmen. Daher kann ich bloß als Anfänger argumentieren - aus dieser Sicht war es aber eine mehr als zufriedenstellende Anschaffung!
Meinem Empfinden nach super Sound und quasi selbsterklärende Bedienung. Der Geldbeutel wurde nicht zu sehr belastet und ich habe dennoch ein m.E. hochwertiges Produkt für zuhause erworben, dessen Design nebenbei noch das Wohnzimmer verschönert. So macht das Üben und Spielen Spaß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
M wie Killersound
Tugboat30, 18.11.2018
Für diesen Briten muss ich einfach mal eine Lanze brechen.
Der MG15G - ich entschied mich bewußt für die Version ohne Hall - ist was er ist: ein Übungsamp.
Und darauf beruht auch meine Rezension. Denn ich benutze ihn ausschließlich zu Hause, um bei Zimmerlautstärke rumzunudeln.
Leider kann ich zu dem Originalspeaker nichts sagen. Da ich noch einen Celestion Eight 15 mit 8 Ohm im Schrank hatte, habe ich diesen, ohne den Serienlautsprecher groß zu probieren, gleich eingebaut. Bei dieser Gelegenheit fiel mir auf, dass die Hauptplatine mit SMD-Komponenten bestückt ist. Also keine konventionellen Bauteile mehr verwendet werden. Bedauerlichweise macht dies das Modden sehr problematisch. Aber dazu habe ich bei diesem Kumpel sowieso keine Veranlassung.
Wer aber glaubt, mit diesem Amp einen wohlgefälligen Kameraden zu haben, der täuscht sich ganz gewaltig.
1. ist der MG15 kein Amp der mit der selben EQ-Einstellung sowohl im Clean Kanal, als auch im Overdrive Kanal gut klingt, da gibt es ganz eindeutig ein Entweder-Oder, und
2., muss - und ich wiederhole: MUSS, derjenige schon ein wenig Erfahrung mit Marshall Amps haben oder Willens sein, sich diese zu erwerben. Besonders der Overdrive Kanal verlangt schon nach ein klein wenig Geduld und Feingefühl für die Klangregelung.

Um dies zu verdeutlichen, hier meine Einstellungen. Zuerst für den Clean Kanal: Bass auf ca. 10 Uhr, Middle auf 13 Uhr und Treble auf ca. 14:00 Uhr.
Im Overdrive Kanal steht Bass auf ca. 15:30, Middle auf 16:00 Uhr und Treble auf ca. 10:00 Uhr. Gain auf kurz vor Zwölf, btw.
Je nach Gitarre, Humbucker oder Single Coil, passe ich lediglich die Bässe den Gegebenheiten an. Bei Humbucker etwas weniger und bei Single Coils etwas mehr.
Belohnt werde ich - klar das ist mein rein persönlich Geschmack - mit einem wünderschönen, runden und trotzdem twangigen Cleansound. Der Overdrive Sound ist... nun, für mich war und ist der verzerrte Sound von einem Marshall nie schön. Der war und ist einfach GEIL! So auch hier.
Eines was mir noch erfreulicherweise aufgefallen ist, ist das der verzerrte Sound einem förmlich ins Gesicht springt. Gerade wenn man etwas herzhafter in die Saiten haut. Das ist genauso wie bei meinem alten 1987 Reissue. Damit muss man umgehen können!

Leider kann ich im Augenblick keine Aussage zum Aux In und zum Headphone Out treffen. Diese benutze ich nicht, zumindest momentan.

Als Fazit bleibt für mich:
Toller kleiner Bursche, der mit dem Eight 15 ganz großes Ohrenkino bei Zimmerlautstärke abliefert. Schön auch, dass er sich mit meinen diversen OD-Pedals gut verträgt.
Ein echter Marshall: Ecken und Kanten.
Wie stand es vor 20 Jahren mal so schön im Manual meines damaligen Bluesbraker Pedals: "This is not for the faint-hearted". Punkt.
Oder, M wie Marshall.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Leider großer Reinfall
McPommes, 03.05.2021
Mein Orange steht im Proberaum und es sollte ein kleiner einfacher Amp für zuhause her. Ich dachte mit dem MG15 kann man nichts falsch machen - falsch gedacht.
Das Teil ist derart höhenlastig, dass der Ton weder clean noch verzerrt Spass macht. Einen vernünftigen Sound habe ich kaum hingekriegt - entweder man dreht die Höhen extrem runter und erhält dann natürlich einen insgesamt mauen Sound oder man läßt Höhen zu und der Sound ist einfach ätzend höhenlastig. Bässe dagegen produziert der MG15 kaum, dreht man den Bassregler höher erhält man einen ziemlich merkwürdigen Sound.
Die vielen positiven Kritiken hier kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, erst recht nicht wenn Rezensenten hier schreiben der MG15 "klingt sehr nach Marschall" oder "typischer Marschallsound"(?).
Schnell weg damit. Werd mir für zuhause nen kleinen Crush zulegen - da weiß man was man hat...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 83 € verfügbar
89,90 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
1
(1)
Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

2
(2)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO Wireless

Line6 Pod GO Wireless; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), Relay G10TII Transmitter enthalten, integriertes Expressionspedal,…

Kürzlich besucht
Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth

Harley Benton TableAmp V2 BlueTooth, kompakter Verstärker, Funktionalität fürs mitsingen und mitspielen durch die integrierte Bluetooth-Funktion, ideal für Akustikgitarre, Ukulele, Electric Guitar, Gesang und Musik, 30 Watt RMS, 1x 5" Bass Woofer + 1x 1" Tweeter, Kombi-Buchse: 6,35 mm Instrumenten-Anschluss…

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Modern Baritone Red Sea

Chapman ML1 Mod Baritone Red Sea V2, E-Gitarre, Erle Korpus, Riegelahornfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celebica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radius: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonorous Zero Baritone Humbucker Tonabnehmer,…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Lewitt LCT 140 Air Matched Pair

Lewitt LCT 140 Air Matched Pair - 2 aufeinander abgestimmte Kleinmembran-Kondensatormikrofone, Richtcharakteristik: Niere, Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz, Empfindlichkeit: 14.6 mV/Pa, -36.7 dBV/P, max. SPL: 135 dB, Low-Cut: 80 Hz (12 dB/Okt), Pad Schalter: -12dB, Dynamikumfang: 115 dB, schaltbare…

Kürzlich besucht
Rode VideoMic Me-C

Rode VideoMic Me-C; Kondensator-Richtmikrofon; passend für Android-Geräte mit USB-C Anschluss; integrierter USB Typ-C Stecker; 1/2“-Kondensatorkapsel; Richtcharakteristik: Niere; Einsprechwinkel: 90°; robustes Aluminiumgehäuse mit kratzfestem Keramiküberzug; eingebauter Mikrofonvorverstärker mit DA-Wandler (24Bit / 48kHz); integrierter Kopfhörerausgang: Klinke (3,5mm); Frequenzbereich: 20Hz – 20kHz; Eigenrauschen:…

Kürzlich besucht
IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop

IK Multimedia UNO Synth Pro Desktop; analoger Synthesizer; paraphoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; drei Wave-Morphing-Oszillatoren mit PWM, Sync, Frequenz- und Ringmodulation; duales State-Variable-Filter mit 24 Modi, Verstärker; original OTA-Filter aus dem UNO Synth sowie SSI-basiertes Filter mit Selbstoszillation;…

Kürzlich besucht
Sennheiser MKE 400 MKII

Sennheiser MKE 400 MKII - Kondensator Kamera-Mikrofon, Richtcharakteristik: Superniere, integrierter Windschutz, interne Aufhängung, Frequenzgang: 50 Hz - 20 kHz, schaltbare Empfindlichkeit: -23 / -42 / -63 dBV / Pa, max. SPL 132 dB SPL, 2 - 10V Versorgungsspannung erforderlich, zur…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.