Mackie MC-150

Studio-Kopfhörer

  • ohrumschließend
  • präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg
  • verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich so sehr gut heraushören
  • ein weich gepolsterter und verstellbarer Kopfbügel und die bequemen Ohrpolster bieten eine ergonomische Passform für stundenlangen Komfort und sorgen gleichzeitig für eine optimale Basswiedergabe und Dämpfung von Außengeräuschen
  • robustes und langlebiges Design erfüllt jegliche Anforderungen
  • zusammenklappbar für eine einfache und platzsparende Aufbewahrung
  • ideal für: Studio-Monitoring, DJs, Field Recording, Personal Listening und vieles mehr
  • abnehmbares und gerades Kabel mit verriegelbarem Bajonettstecker
  • Frequenzgang: 15 - 20000 Hz
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Treiber: 50 mm
  • Empfindlichkeit: 86 dB
  • austauschbare Ohrpolster
  • 15° Drehgelenk
  • Kabellänge: 3 m
  • Gewicht: 265 g
  • inkl. vergoldetem 6.3 mm Adapter und Tragetasche

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 15 Hz – 20000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Mackie MC-150
23% kauften genau dieses Produkt
Mackie MC-150
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
77 € In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
10% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms 115 €
Audio-Technica ATH-M40 X
10% kauften Audio-Technica ATH-M40 X 87 €
beyerdynamic DT-240 Pro
9% kauften beyerdynamic DT-240 Pro 67 €
AKG K-240 Studio
7% kauften AKG K-240 Studio 57 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
11 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Nicolas582, 26.11.2019
Diese Bewertung ist Teil eines Tests von Studiokopfhörern bis 100€, mit folgenden Kandidaten: Shure SRH440 (69€) // AKG K-271 MKII (79€) // Mackie MC-150 (79€) //
Mackie MC-250 (96€) // Audio Technica ATH-M40X (79€)
(meine Testberichte zu den anderen Modellen findet ihr auch hier auf Thomann)

Komfort:
Die Mackie machen einen soliden Eindruck und lassen sich für den Transport etwas kleiner falten. Die Ohrpolster sind relativ weich und dick, fallen aber durch ihre asymmetrische Ohraussparung auf, deren Sinn sich mir noch nicht erschlossen hat. Auch sind diese Polster nicht sehr fest, weshalb sie sich oft verdrehen – bei den speziell vorgeformten Ohrmuscheln muss man also immer etwas justieren und probieren, bis sie gut sitzen. Dann sind sie aber sehr bequem, das Ohr stößt nirgends an und durch den geringeren Anpressdruck vergisst man gern mal, dass man Kopfhörer aufhat. Negativ fällt allerdings die Größenverstellung auf, welche keinen hochwertigen Klickmechanismus hat, sodass auch an dieser Stelle gern mal nachjustiert werden muss. Diese Eigenheiten tun zwar der Bequemlichkeit keinen Abbruch, sind aber bei den anderen Testkandidaten hochwertiger gelöst.

Sound MC-150: Die Bässe sind leicht angehoben, trotzdem klingen die MC-150 ganz und gar nicht dumpf und profitieren von präsenten Hochmitten und Höhen. Dadurch wirkt der Sound lebendig und knackig, fast schon ein bischen Aggresiv. Viele Details kommen rüber und die Musik macht Spaß. Die Räumlichkeit ist nicht so ausgeprägt wie bei den neutraleren AKG oder Shure, dadurch wirkt die Musik plastischer und kompakter, was aber gerade fürs Monitoring oder als DJ sehr angenehm sein kann.
Die teureren MC-250 klingen im Vergleich aber nochmal merklich sanfter und neutraler, durch mildere Bässe und Höhen.

Fazit:
Wie der Hersteller auf den Verpackungen schon angedeutet hat, eignet sich der hier vorliegende MC-150 durch seine leichte Badewannenkurve sehr gut zum Musikhören, als Monitoringkopfhörer und auch für DJs (wobei sie nicht so flexibel abknickbare Ohrmuscheln wie die Audio Technica besitzen). Die teureren MC-250 klingen etwas weniger aufregend, zu Gunsten eines neutraleren, aufgeräumteren Klangs, weswegen sie sich auch hervorragend für soundkritische Beurteilungen eignen.
Die beiden Mackies sind für mich sehr angenehm zu tragen, nur die etwas hakelige Größenverstellung und die nicht fixierten Ohrpolster trüben den Eindruck ein wenig.
Insgesamt kann ich beide Mackies empfehlen, es sind sehr gute Arbeitstiere in der Musikproduktion, der teurere MC-250 konnte mich aber mit seiner neutraleren, Abstimmung für längere Arbeit am Tonmaterial mehr überzeugen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Heller, glasklarer Klang mit präzisem Bass und super bequem
Teddyboer, 19.04.2020
Ich habe die Kopfhörer sowohl zum Spielen meiner E - Gitarre als auch zum Musikhören und für PC Spiele am Schreibtisch bestellt.

Tragekomfort ist erstklassig, man vergisst fast, dass man sie trägt. Auch die Ohren werden nicht sonderlich warm. Außerdem sind die Kopfhörer recht leicht.

Zum Klang: Eher hell und "kristallklar" als warm. Der Fokus liegt bei Höhen und Tiefen. Man bekommt eine präzise Auflösung im sehr betonten Höhenbereich und am anderen Ende der Skala einen kräftigen "punchy" Bass. Wenn man es lieber warm und kuschelig mag, dann ist dies nicht der richtige Kopfhörer. Aber wenn man gerne genau hinhört und bei Musik detailverliebt ist, bekommt man hier genau das richtige.
An der Gitarre kommt die Höhenbetonung so zum Vorschein, dass man jedes Sliding, Klirren, Zupfen und allgemein jede Unsauberkeiten mitbekommt, vor allem bei den hohen Saiten.

Wenn man ein eher helles, klares Klangbild mag mit Höhenfokus und kräftigem Bassfundament, dann ist dieser Kopfhörer absolut zu empfehlen. Zumal er wirklich bequem ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Einfach perfekt - vor allem für Bass Liebhaber
hazel, 30.01.2020
Ich nehme den Mackie MC-150 hauptsächlich zum Üben mit meinem 5-Saiter E-Bass an meinem Roland Micro Cube. Ich habe mir daran auch den Computer angeschlossen, so kann ich zu meinen Titeln "live" und laut spielen, ohne dass meine Frau aus der Haut fährt :-). Gewählt habe ich den Mackie MC-150 deshalb, weil er ein traumhaftes Basssignal liefert. Der Sound ist über sämtliche Frequenzen top, sehr satt und ausgewogen, ganz mein Ding. Auch die Mitten und Höhen kommen sehr gut, da klirrt und scheppert nichts, einfach perfekt - und das zu einem absolut annehmbaren Preis. Verarbeitung und Tragekomfort können meines Erachtens auch nicht besser sein, auch mit Kopfumfang 59 cm ist der Mackie MC-150 sehr angenehm zu tragen. Ein Kompliment an Mackie und für alle Interessierten eine absolute Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Super Kopfhörer
Stenly4, 04.07.2019
Guter Klang und Satter Bass. Bin absolut zufrieden mit dem Kopfhörer
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 64 € verfügbar
77 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(5)
Kürzlich besucht
Line6 Pod GO

Line6 Pod GO; Multi-Effektpedal für E-Gitarre; über 300 Effekte und Modelle von Helix-, M-Serie- und Legacy-Produkten, bis zu 6 gleichzeitige Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle inklusive eines Loopers und einer Lautsprecherboxensimulation (Third-Party IR loading), integriertes Expressionspedal, kompaktes, ultraportables, leichtes Design, Free...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T

Harley Benton Electric Guitar Kit CST-24T, ST E-Gitarre Do-It-Yourself Kit; Korpus: Massivholz (Holzfarbe kann variieren) mit Binding; Hals: Ahorn mit Binding; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geschraubt; Einlagen: Dots; 24 Bünde; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 635 mm (25"); Tonabnehmer: Humbucker (Steg)...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Stand 3-Tier

Behringer Eurorack Stand 3-Tier; Tischgestell zur Montage von bis zu 3 Eurorack 104 Gehäusen (Artikel 463669) oder 3 Behringer Synthesizern (z.B. Pro-1, Wasp Deluxe, K-2, Neutron, Model D, Cat); Breite verstellbar (70 TE, 80 TE oder 104 TE); solide Aluminium-/Stahlkostruktion

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Seymour Duncan Power Stage 200

Seymour Duncan Power Stage 200, kompakte Pedalboard-Endstufe, 200 Watt an 4 Ohm, für Betrieb von Gitarrenboxen mit 4-16 Ohm geeignet, geeignet zum Anschluss direkt nach Effektgeräten, klein genug für Pedalboards, Cab Sim und EQ lassen sich für Kopfhörer-Ausgang und Balanced...

Kürzlich besucht
Harley Benton PowerPlant PowerBank+

Harley Benton PowerPlant PowerBank+, High-End-Akku-Netzteil mit hoher Akkukapazität von 96,2Wh (7,4V/13.000mAh) für Effektpedale, Anwendbarkeit auf die meisten der Multi-Steckdosen-Netzteile auf dem Markt, Aufladen während des Spiels, 1x DC-Outlet @ 9/12/18/24 Volt wählbar (max. Strom@2A), 2x USB 5V@1A Ausgänge zum Laden...

Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Kürzlich besucht
Supro Blues King 10 Combo

Supro Blues King 10 Combo; Röhren Combo Verstärker für E-Gitarre; Kanäle: 1; Leistung: 5 Watt; Vorstufenröhren: 1 x 12AX7; Endstufenröhren: 1 x 6V6; Bestückung: Custom-Made 10" Lautsprecher; Regler: Volume, Treble, Bass, Reverb, Master; Schalter: Boost, Drive; Effekte: Spring Reverb; Anschlüsse:...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.