Studio Kopfhörer

  • für Studio, Bühne und unterwegs
  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • titanbeschichtete 50 mm Treiber
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 114 dB SPL/ V
  • Übertragungsbereich: 5 - 40000 Hz
  • hohe Außenschallisolierung
  • innovativer Faltmechanismus
  • ovale Kunstleder-Ohrpolster
  • einseitige Kabelführung
  • faltbar
  • Gewicht: 255 g
  • inkl. 2 gerade Kabel (3 m und 1,2 m lang) und ein 3 m Wendelkabel, 6,3 mm Adapter und Aufbewahrungsbeutel

Weitere Infos

Bauform Over-Ear
System Geschlossen
Impedanz 32 Ohm
Frequenzgang 5 Hz – 40000 Hz
Adapter Ja
Kabel austauschbar Ja
Farbe Schwarz

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

AKG K-371
38% kauften genau dieses Produkt
AKG K-371
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
111 € In den Warenkorb
beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms
16% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohms 115 €
beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms
6% kauften beyerdynamic DT-770 Pro 250 Ohms 115 €
Audio-Technica ATH-M50 X
5% kauften Audio-Technica ATH-M50 X 125 €
beyerdynamic DT-990 Pro
4% kauften beyerdynamic DT-990 Pro 115 €
Unsere beliebtesten Studio Kopfhörer
62 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Sound
  • Tragekomfort
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Detaillierte Alleskönner!
FipsnBibsn, 21.06.2020
War auf der Suche nach bezahlbaren "Hi-Fi" Kopfhörern, die aber auch alltagstauglich sein sollten. Nach vielen Testlesungungen und Preisvergleichen bin ich beim AKG- K-371 gelandet.
Als erster überraschte mich die gute Außenschallisolierung! Die Kopfhörer sind wirklich dicht und wenn man (nicht zu leise) Musik hört nimmt man nicht mehr viel von der Außenwelt wahr, da braucht man keine 300€ ANC Kopfhöhrer!
Die Muscheln sind großzügig dimensioniert und sitzen trotzdem fest, auch meine großen Ohren sind komplett IN den Kopfhörern, super komfortabel! Sitzen auch noch fest wenn man sich bewegt, z.B. beim musizieren. Außerdem bleiben sich auch bei langen Hörzeiten noch bequem.
Benutze sie zum Musikhören, Instrumente Spielen und Recording/abhören im DAW. Bei jeder Aufgabe sind diese Kopfhörer nie überfordert und geben alles super wieder!
Für mich haben sie ein super ausgewogenes Klangbild, genau das, wonach ich gesucht habe.
Durch den einfachen Klappmechanismus und der beigelegten Tasche sind sie dann auch schnell mal mit in den Rucksack gepackt und unterwegs ans Handy angeschlossen.
Ich kann über die Kopfhörer nichts negatives sagen, vielleicht sind sie dem ein oder anderen zu neutral, aber da muss man sich halt in dieser Preisklasse mal ein wenig "umhören" ;)
Top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Toller Allrounder für den Preis
Uraziel, 05.07.2020
Ich bin normalerweise kein großer Fan geschlossener Kopfhörer (der gemäßigten Preisklasse), allerdings gibt es für mich kaum etwas, dass der K371 nicht kann.

Das Sounding ist überraschend ausgewogen, nicht weit weg von der Harmann-Kurve mit (noch) etwas mehr Tiefbass.
Das heißt nicht, dass man hier ein Bassmonster erwarten darf - der KH klingt dynamisch und lebendig, aber recht realistisch. Weder dumpf noch scharf wie manch andere.
Die Räumlichkeit der Darstellung ist eingeschränkt, aber das muss man bei einem geschlossenen KH nun mal hinnehmen.
Klassik und manche elektronische Musik machen nicht übermäßig viel Vergnügen (wobei man bei letzterem natürlich per EQ nachhelfen kann), aber für alles andere halte ich ihn für eine gute Wahl, besser als verbreitetere Optionen wie DT 770 oder ATH-M50X etc.

Mit der hohen Empfindlichkeit (die ich, anders als beim K702, AKG sogar abkaufe) und geringen Impedanz ist der KH selbst an Smartphones problemlos zu betreiben, ebenso hat die Ausgangsimpedanz der Quelle keinen Einfluss auf den Frequenzverlauf.

Die drei mitgelieferten Kabel sind ein klares Argument, wenn man schon einen KH von AKG mit Mini-XLR Buchse besitzt.
Der Tragekomfort ist gut, die Ohrmuscheln sind allerdings recht kompakt und die Polster sehr, fast übermäßig, weich, der Anpressdruck relativ gering. Das Kunstleder ist eher gummiartig, dies ist meiner Erfahrung nach die Art, die prinzipiell lange haltbar ist, anders als das von festerer Konsistenz. Die Polster sind wechselbar, allerdings scheint es keine originalen Ersatzteile zu geben, sodass man auf Drittanbieter (mit evtl. klanglichen Veränderungen) ausweichen müsste, die üblichen Verdächtigen bieten passende Lösungen an.

Insgesamt würde ich den K371 für 109€ relativ uneingeschränkt jedem empfehlen, der einen guten Allrounder auch für den mobilen Einsatz sucht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Super bequem und schick, leider Abzüge beim Sound
Hanna CB, 02.05.2020
Der Kopfhörer ist so bequem, weich und leicht, dass man ihn kaum spürt - wirklich sehr angenehm und fühlt sich sehr gut an. Die Gestaltung (auch die zugehörige Tasche) und Auswahl von drei abnehmbaren Kabeln hat mit sehr gut gefallen.

Ich bin Bassistin und benutze Kopfhörer zum Üben Zuhause, als Monitor-Kopfhörer beim Proben, manchmal als InEar auf der Bühne und vor allem zum Mischen von eigenen Recordings.

Ich habe den Sound mit vergleichbaren Kopfhörern verglichen. Der Mix ist ganz ok, leider hat der Kopfhörer bei 5k bis 10k zischende Höhen, die mich vermehrt gestört haben und der Bass hat wenig Druck, manchmal sogar kaum wahrnehmbar und eher leise.

Als Bassistin konnte ich daher nicht überzeugt zuschlagen, was ich mir vom Layout und Tragekomfort allerdings sehr gewünscht hätte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Tragekomfort
Verarbeitung
Blues13, 17.12.2019
Kurz und knapp: Auch wenn AKG für mich nicht mehr AKG ist (da bin ich eher bei Lewitt und Austrian Audio), habe ich diese Kopfhörer gekauft und bin im großen und ganzen zufrieden.

Ich finde ihn sehr bequem (sowas ist sicher individuell von der Kopfform abhängig). DIe Polster sind super weich und trotzdem ist eine gute Seperation von der Außenwelt vorhanden.

Der Sound ist sehr transparent und gut definiert. Da gibt es für den Preis nix zu meckern.

Kritikpunkte: Mich nervt, dass das Kabel nicht glatt, sondern gummiert ist. Es hängt ständig irgendwo und rutsch nicht. Dazu kommt, dass das Kabel nicht gut vom Kopfhörer separiert wurde, sprich: jede Berührung am Kabel ist im Kopfhöhrer laut zu hören. Das hätte man besser machen können. Die Gummmierung verstärkt den Effekt wahrscheinlich zusätzlich, bei meinen anderen Kopfhörern ist es jedenfalls nicht so extrem.

Um positiv abzuschließen: Dass zwei Kabel und eine Tasche mitgeliefert wurden, ist eine gute Sache.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Di, 11. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
AKG K 371
AKG K 371
Sound & Recording (2/2020)
Test lesen · Fazit lesen
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer gehören zur Grund­aus­stat­tung jedes Studios, jedes DJs usw. Doch Kopfhörer ist nicht gleich Kopfhörer.
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Hohner Performer Melodica 37 Black

Hohner Performer 37 Melodica, für Anfänger und Fortgeschrittene, egal ob für Jazz, Pop, Rock oder Reggea, die Performer 37 ist das richtige Instrument für alle vier Stilrichtungen, satter und Akkordeon-artiger Sound, alleine für sich und in Kombination mit anderen Instrumenten...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

(3)
Kürzlich besucht
Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO

Behringer 150 Ring Mod/Noise/S&H/LFO; Eurorack Modul; analoger Ringmodulator; Rauschgenerator mit zwei Ausgängen für weißes Rauschen und pinkes Rauschen; Sample & Hold Einheit mit Clock Out, External Clock In und Fader für Clock Rate und Lag Time; analoger LFO mit 5...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.