Harley Benton HBO-600SB

108

3 Monate music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Westerngitarre mit Tonabnehmer

  • Bauform: Roundback mit Cutaway
  • Decke: Fichte
  • ABS Gehäuse mit Super Shallow Bowl
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett: Roseacer
  • "Snowflake" Griffbretteinlagen
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • 24 Bünde
  • cremefarbenes Korpus- und Halsbinding
  • integrierter Tonabnehmer mit 3-Band EQ
  • DieCast Mechaniken
  • Saitenstärke ab Werk: 011 - 052
  • Farbe: Sunburst Hochglanz
  • passender Koffer: Art. 122212 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Dezember 2010
Artikelnummer 252605
Verkaufseinheit 1 Stück
Decke Fichte
Boden und Zargen Kunststoff
Cutaway Ja
Korpustiefe Super Shallow
Griffbrett Roseacer
Sattelbreite in mm 43,00 mm
Bünde 21
Tonabnehmer Ja
Farbe Sunburst
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 12.08. und Samstag, 13.08.
1

High-Tech trifft alte Meister

Von vorn wie eine herkömmliche Gitarre, von hinten High-Tech: Die Harley Benton HBO-600SB verbindet modernste Materialien mit dem Wissen der alten Lautenbaumeister. Die wussten schon damals, dass eine Korpusschale anders tönt als eine herkömmliche Kiste. Zwar nicht lauter, wie es der Name vielleicht suggerieren könnte, aber anders. Weicher, resonanter… Eine hölzerne Korpusschale ist eine enorm aufwändige Angelegenheit. Umso besser, dass man sie heutzutage aus modernem ABS herstellen kann. Dazu einen Tonabnehmer, und man erhält eine Bühnengitarre der besonderen Art.

Crispe Höhen, komprimierter Ton

Mit ihrer Korpusschale und der gesperrten, in hochglänzendem Sunburst lackierten Fichtendecke vertritt die Harley Benton HBO-600SB ein ganz eigenes Klangideal. Der flache Korpus verleiht ihr akustisch gespielt einen schlanken Ton, der von dem zentralen Schallloch fokussiert wird. Die gesperrte Fichtedecke mit dem X-Bracing addiert leicht komprimiert klingende, knackige Höhen. Dieser Sound wird von dem unter der Stegeinlage eingesetzten Tonabnehmer abgenommen und kann dann beliebig in den Bässen, Mitten und Höhen bearbeitet werden. Der Hals besteht aus Mahagoni, das Griffbrett aus dem dunklen Roseacer. Mit seiner Breite von 43 Millimetern und dem bequemen C-Profil liegt er ausgezeichnet in der Hand.

Für Fans und die, die es noch werden wollen

Mit den Eigenschaften der Harley Benton HBO-600SB gehört sie natürlich auf die Bühne. Aber dieser Typ der Roundback-Gitarre besitzt eine eingeschworene Fangemeinde. Und denen ist es ziemlich egal, was man üblicherweise macht; sie benutzen diese Instrumente einfach überall. Insbesondere ermöglicht die HBO-600SB den Roundback-Fans mit eingeschränktem Budget einen Zugriff auf das Instrument ihrer Träume. Dennoch entfaltet sie speziell auf der Bühne ihr ganzes Potential, denn sie kann unkompliziert bis auf ohrenbetäubende Pegel verstärkt werden und spielt sich aufgrund des rundflachen Korpus speziell am Gurt unerreicht bequem.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Erfrischend anders

Robust und unempfindlich: Die Harley Benton HBO-600SB ist ganz auf den harten Alltagsbetrieb ausgerichtet. Das ist vorzugsweise auf der Bühne oder im Proberaum, das kann auch in einer Jugendgruppe oder in der Fußgängerzone sein. Trotz ihres flachen Korpus tönt die HBO-600SB nämlich auch akustisch erstaunlich durchsetzungsstark. Dabei wird man als Gitarrist oder natürlich auch als Gitarristin mit einem Instrument glänzen können, das mal völlig anders aussieht als die üblichen Klampfen.

Im Detail erklärt: Roseacer

Im traditionellen Gitarrenbau war das besonders harte Palisanderholz lange Zeit beliebt, um Griffbretter zu fertigen. Mittlerweile gilt Palisander als bedrohte Holzart; die Ressourcen sind knapp und teuer. Daher suchen Gitarrenbauer seit einigen Jahren nach Alternativen. Die Holzart, die Harley Benton bei den HBO-Modellen und vielen anderen Gitarren für das Griffbrett verwendet, nennt sich „Roseacer“. Hinter diesem Kunstwort verbirgt sich wärmebehandeltes Ahornholz (englisch: Acer). Durch die Behandlung ähnelt das Holz in seiner Optik dem Palisander (englisch: Rosewood). Der thermische Prozess senkt auch den Wassergehalt auf ca. drei Prozent, wodurch das Holz stabiler wird und nicht mehr arbeitet.

108 Kundenbewertungen

73 Rezensionen

S
Die ideale Reisegitarre
Sven33 12.08.2016
Ich werde nie so recht begreifen, warum manche Leute von einer Gitarre für ¤ 89,00 die Verarbeitung und den Klang von Instrumenten erwarten, die das X-fache kosten. Bei vielen der negativen Kritiken drängt sich bei mir der Verdacht auf, dass ein günstiges Instrument schlechter sein muss, sonst hätte man ja viel zu viel Geld ausgegeben. Mich persönlich würde interessieren, ob diese Leute auch Golf bezahlen und Mercedes S-Klasse erwarten.

Aber jetzt zur HBO 600. Wie viele Andere auch bin ich beruflich viel unterwegs und wollte für unterwegs gerne eine Akustische, die gut zu transportieren ist. Also bei der nächsten Reise bei Thomann vorbei und testen. Wie immer waren alle Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit, meine Preisvorstellung war ca. ¤ 200,00.
Dreadnoughts waren mir zu gross ( s.o. Reisegitarre ), die angetestete Fender Parlor, die ich eigentlich kaufen wollte, hat mich nicht überzeugt.

Mehr aus Zufall habe ich die HBO entdeckt und darauf ein wenig herumgeklimpert. Hat mich angenehm überrascht und wegen der Maße und des Preises habe ich sie dann gekauft. Am selben Abend dann noch ein bißchen mehr geklimpert, dabei die die üblichen ?Probleme?: Saiten schlecht, Einstellungen für mich nur bedingt passend.

Wieder zuhause habe ich zuerst die Saiten gewechselt, dann den Halsstab und den Steg für mich passend eingestellt. Noch so ein Vorteil günstiger Gitarren, man traut sich auch selbst, solche Kleinarbeiten zu erledigen, schließlich ruiniert man kein superteures Instrument. Was soll ich sagen, die Kleine ist mein treuer Reisebegleiter, klingt mit guten Saiten auch wirklich gut und ist unempfindlicher als man glaubt. Da ich nicht live spiele, sondern nur im stillen Kämmerlein bzw. Hotelzimmer, kann ich keine Aussage über die Qualität des TA Systems machen, ich denke aber, dass auch in diesem Punkt Preis und Leistung in sehr gutem Verhältnis stehen.
Für mich ist die Gitarre ideal , ich würde sie jederzeit wieder kaufen. Die vielen schlechten Kritiken, die man in irgendwelchen Foren von irgendwelchen Herren speziell zu den HBOs lesen darf, kann ich nicht nachvollziehen ( s.o.).
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

0
Die Roundback für unterwegs.
0815Chris 01.09.2013
Gemessen am Preis sind Sound und Verarbeitung in ok.
Ich nutze sie lediglich unterwegs und kann daher sagen, dass sie für ein paar Spielstunden am Lagerfeuer mehr als ausreichend ist.

Die Mechaniken halten den Ton recht lange und auch relativ sauber.
Empfehlung für alle, die ein Einsteigerinstrument suchen oder etwas günstiges für unterwegs brauchen.
Features
Sound
Verarbeitung
8
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FW
Wenn nur jeden Tag Geburtstag wär...
Fräulein Werwolf 21.01.2022
Ich als Klavierspielerin bin bei Gitarren echt raus...Nicht so mit einer freundlichen und kompetenten Beratung. Hinzu kommt das Knieschlackern ob beschenkter Gitarrist das nun genauso gut findet wie meinereins es sich erhofft hat. Die Antwort ist ein klares Ja!!! Verarbeitung, Klang, Optik und Features für den Preis echt der Wahnsinn! Somit endete das Knieschlackern in Freude über Freude! Einziger Nachteil...mein Freund verbringt nun echt viel zu viel Zeit mit dem neuen Instrument...
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Ma
Eine Odyssee, Suchtfaktor und QC !
M.R. andi Orgili 06.04.2021
Die 1. HBO-600SB war wunderschön, Lackierung toll, keine scharfen Bundüberstände. Allerdings war der Hals so weit nach hinten gekrümmt, dass die Saiten an den ersten Bünden schnarrten. Habe deshalb die Gitarre zurückgeschickt mit der Bitte, die Halskrümmung zu korrigieren, falls dadurch die Saitenlage nicht zu hoch wird.
In gewohnter Thomann-Geschwindigkeit kam sie zu mir zurück mit dem Vermerk, Halskrümmung gerichtet, Test O.K.
Nun war allerdings die Saitenlage am 12. Bund unerträglich hoch, was mich wirklich geärgert hat, denn nach dem Test in der Fachwerkstatt durfte Tho nicht davon ausgehen, dass ich das gut finde. Darauf hingewiesen, habe ich nochmals zurückgeschickt.
Wieder schnell wurde mir nun eine "neue" HBO-600SB übersandt, bei der die Halskrümmung und Saitenlage gut ist, allerdings ist die Lackierung nicht so toll wie bei der ersten, einige Bundüberstände sind scharfkantig, die Bünde weisen Rillen auf, als ob die Gitarre lange gespielt worden sei, oben an der Kopfplatte ist eine Delle,
also letztlich ein Instrument 2. Wahl.
Trotzdem werde ich das Teil nicht mehr zurückschicken, da mir das Hin- und Her-Geschicke auf den Wecker geht, und auch bei Tho nicht um einen B-Ware Nachlass bitten.
Wo ist das Problem Herr Thomann ?:
Wohl die Qualitätskontrolle QC bei HB in China, und Tho schickt einfach weiter und verlagert die QC auf den Kunden.
Es geht nicht darum, dass man für den Preis eines VW Golf die Leistung eines Porsche 911 erwartet, sondern darum, dass auch bei einem neuen billigen Dacia Sandero dieser mangelfrei erwartet werden darf.
Die beiden preiswerten bei Tho bezogenen Startone CG-851 wiesen solche Mängel nicht auf. Und ganz allgemein zum Preis: Vor einigen Jahren habe ich bei Lidl eine elektroakustische Westerngitarre mit dem wohlklingenden Namen "Axman" für wohl 79 € gekauft, ein ganz hervorrangendes, absolut mangelfreies Instrument sogar mit eingebautem Stimmgerät und nicht nur Klinke sondern auch XLR-Ausgang.
Sie haben die beste Homepage mit hohem Suchtfaktor.
Die Konzeption günstige und schön designte Instrumnente wie HB,
die sich auch Schüler und Rentner leisten können, finde ich toll,
nur vermeiden Sie das unnötige Hin- und Her-Geschicke durch strengere Qualitätskontrollen. Oder weisen Sie schon in Ihrer Werbung darauf hin, dass der Kauf mit einem gewissen Risiko verbunden ist und der Kunde basteln können sollte.
Vielleicht kommt dies auch im Rahmen einer Bewertung in Ihrem Hause an.
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden