Harley Benton Extreme-84 Progressive Series

E-Gitarre

  • Progressive-Serie
  • Korpus: Mahagoni
  • Hals: Mahagoni
  • Halsprofil: C
  • Mensur: 628 mm
  • Sattelbreite: 43 mm
  • Griffbrett: Palisander
  • Griffbrettradius 350 mm
  • Dots Griffbretteinlagen
  • 22 Bünde
  • 2-Wege Halsstab
  • Matched Reversed Kopfplatte
  • Tonabnehmer: 2 aktive HBZ Hi-Gain Humbucker
  • 1 Volume- und 1 Tone-Regler
  • Tune-O-Matic Steg
  • schwarze Hardware
  • Saiten: Daddario EXL110 .010 - .046 (Art. 104555)
  • Farbe: Schwarz
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock

Weitere Infos

Form X-Style
Farbe Schwarz
Korpus Mahagoni
Decke Keine
Hals Mahagoni
Griffbrett Blackwood
Bünde 22
Mensur 628 mm
Tonabnehmerbestückung HH
Aktive Tonabnehmer Ja
Tremolo Nein
Inkl. Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
18 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
16 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Metal Gitarre für unter 200¤ - ja das geht!!!

Joe Web, 24.10.2016
Eine Explorer mit einer Firebird gekreuzt ergibt eine Harley Benton Extreme-84!

Tolle Verarbeitung! Toller trockener Sound (unplugged)!
Tolle Lackierung! Sehr gute Verarbeitung bei den Bünden!
Gute Position für den Gurtpin, dadurch keine Kopflastigkeit der Gitarre zu merken.

Aktive PUs mit VIEL Output! Für HiGain klasse, für Clean nur bedingt zu gebrauchen - man muss am Amp das Gain runterdrehen, dann ist es aber evtl. bei anderen Gitarren die man hat etwas zu wenig.

Zwei Punkte sind nicht ganz optimal, die HBZ PUs haben ein hohes Grundrauschen, wenn nicht gespielt wird.
Ein Noisegate ist fast schon ein Muß.

Den Neck-Heel (Halsansatz) hätte man auch zwei Bünde später beginnen lassen können und somit etwas einfacheres spielen in hohen Lagen ermöglichen können.
So wie er aktuell gemacht ist, hat man leider ein bisschen viel Holz in der Hand und es ist halt etwas mehr "arbeit" beim spielen - dies würde auch anderes gehen.

Alles in allem eine coole Metal Gitarre für unter 200.- ¤
Wenn Thomann bzwl. Harley Benton nun noch andere PUs verbaut, die nicht so viel rauschen und irgend wann mal ein Update am Halsfuß vornimmt, dann ist das Teil unschlagbar!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Automatisch übersetzt (Original zeigen)
frOriginalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Exploration int ressante

Taurash, 25.02.2018
Ich bekenne, ich weiß nicht recht, was mich dazu gebracht, diese Gitarre zu bestellen. Grundsätzlich möchte ich ein billiges Werkzeug, das ich überall ohne Risiko versenden. Aber im Idealfall etwas in der Nähe meines Hauses Gitarren. Nun, ich habe nicht einen Explorer wie für mindestens 15 Jahre berührt. Ich glaube, ich hatte mir zu sagen, „nach allem, warum nicht?“
Das ist richtig, warum nicht? Ich spiele Metall, ich die Explorer Form mag, und sie paßt in meinem Flug Fall.

So habe ich getestet. Um ehrlich zu sein, ich das erste Mal angeschlossen ist, habe ich den Ton nicht gefallen hat. Ich muss sagen, dass ich mit EMG mehrere Gitarren haben (81/60, 81/81, JH) und mein Verstärker Einstellungen werden auf diese Mikrofone kalibriert. Nun ist die HBZ Vermögenswerte läuten, nicht kalt, aber frigide. Unpersönlich. Der Clean-Sound war ein wenig wärmer, aber immer noch nicht groß.
Darüber hinaus wird der Vorverstärker von HBZ zu hoch eingestellt! Mehr als EMG JH, die sendet schon schwer.
Dann, als ich es trocken gespielt, bemerkte ich, dass die Gitarre von parasitären Schwingungen leidet. Es war notwendig, dass ich alle Muttern festziehen, jede Schraube, bevor es verschwindet.
Das ist, als ich merkte, dass, wenn der Teil des Griffs, die man sieht, wenn die Gitarre zu spielen Nickel ist, die andere Scheibe nicht. Mehrere pocs in Holz, verraten ein relativ großen am 5. Bund mit nur einen Mangel an Sorgfalt bei der Verarbeitung, die zweifellos die Kontrolle entgangen sein wird oder zu unbedeutend erachtet wurde, um die Sendung des Instruments zu verhindern. Es stimmt, dass es absolut nicht um das Spiel zu stören.
Ich war in der Lage zu erkennen, nach diesen wenigen Einstellungen, dass diese EX 84 war kein schlechter Sound und sogar ein schönes Sustain, die mich dazu veranlasst etwas zu beharren, um wirklich zu geben ihm seine Glück.
Der Griff ist rund und ziemlich dick, Art alter Les Paul, er war gut in der Hand und Rhythmus zu spielen ist ziemlich angenehm. Offensichtlich für Soli, dann ist es etwas anderes. Die Hülse gleitet rechts - solange wir schwitzen nicht - so können wir bekommen, aber versuchen Sie nicht, Geschwindigkeitsrekorde zu brechen.
Die Bünde sind glatt, nicht überschreiten, sondern auf einer kleinen Schnur hängen. Wenn Sie einen Bogen in Zeitlupe machen, werden Sie bald erkennen.
Schließlich fand ich die Amp-Einstellungen anpassen. Nicht schwer: jeder median! In der Tat scheint der Vorverstärker nicht praktisch -logical Medium für aktive Pickups senden - und Bass und Höhen geladen werden. Da meine eigenen Einstellungen zu etwas in dieser Art, mit Ausnahme seines sauber oder ich mehr Medien geben, warf es sofort kalt.
Mit diesen neuen Einstellungen konnte ich die Vorteile der Genauigkeit von Mikrofonen für Metall ausgeschnitten und Thrash-Rhythmen auch wirklich nehmen. Ich habe Stunden damit verbracht, mit diesem Ex 84 auf den Knien, etwas zu mir geneigt. Für die Zwecke dieses EX 84, in Bezug auf dem Geigenbau ist, dass es der Schwanz ist riesig bildet. Wenn Sie versuchen, sitzen zu spielen, um die richtige Gitarre (ich meine: einen 90 ° -Winkel mit dem Oberschenkel bilden) und messen weniger als 1,80 m, werden Sie Achselhöhle angehoben. Nach ein paar Minuten wird Ihre Schulter Sie verstehen, dass es nicht mag.
Sobald diese gewünschte Position einstellen ich spiele. Immer wieder. Und dann nach ein paar Stunden, ich weiß, dass ich ein wenig wund Rippen haben. Ja, immer dieser große Schwanz. Durch seine Form, es geht weiter zurück als andere, traditionellere Formen, wie ein Schnitt oder Superstrat Single. Und das große Stück Holz unterstützt auf meiner Seite und es unangenehm Spiel machen. Wie auch immer, für mich! Ich habe nicht unbedingt die meisten akademische Haltung entweder.
Gespielt stehend, natürlich, stellt es kein Problem. Aber ich werde nicht noch hol mir die ganze Zeit im Stehen zu spielen, zumal die 84 EX sein Gewicht wiegt.
Schade, denn es hat einige Vorteile, den ersten seinen unschlagbaren Preis zu sein, aber das Treffen wurde nicht gemacht. Insbesondere Ausgabe von Metallregister wird schnell verloren. Ihre Balladen blasen kalt, und auch solo, wo bereits neige ich dazu, die Mitten zu schieben, schafft sie auslaufen zu lassen. Nein, dies ist eine Gitarre gemacht für Metall Rhythmen zu spielen. Punkt bar.

Vorteile:
- erfolgreich Aussehen und Wunsch Metall
- schöner Griff zum Spielrhythmus
- ausgewogenes Verhältnis
- die billigste der Explorer-like (bei weitem!)
- sein präzises, kalibrierte Metall ...

Nachteile
- ... aber die Amp-Einstellungen sehen!
- nicht vielseitig überhaupt.
- tail Form zu prominent.
- Veredelungs- Mängel
- relativ hohe Gewicht
- wenig rau Bünde.

Letztendlich ist dies eine Gitarre, die Super interessant sein kann, je nachdem, was Sie suchen. Fragen Sie ihn nicht vielseitig. Fragen Sie ihn nicht, warmen Klang. Aber wenn man eine Gitarre in den großen rhythmischen Tod Register dreschen soll, und einen Blick, der sofort den Ton an, können Sie mit Vertrauen kaufen! Mindestens 150?, Werden Sie nicht besser finden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
159 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 8-9 Wochen lieferbar
In 8-9 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitarrensetups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren
E-Gitarren
E-Gitarren gibt es wie Sand am Meer ? und mindestens genau so viele Typen und Hersteller!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Arturia KeyLab MkII 61 Black Korg D1 Aston Microphones Swift Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Cameo Studio PAR DTW IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Arturia KeyLab MkII 61 Black

Arturia KeyLab MkII 61 Black; USB Midi-Keyboard mit 61 anschlagdynamischen Tasten und Aftertouch; 16 farbig beleuchteten Performance-Pads; 9 Fader; 9 Drehregler; LCD-Display; Kategorienfunktion; Pitch- und Modulation-Rad; Chord- und Transpose-Funktion; Transport-Taster; Anschlüsse: 5 Expression Control Eingänge; 4x CV Ausgang, 1x CV...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.