Hammond XK-1C

Kompaktes Orgel-Masterkeyboard

  • Waterfall-Tastatur mit Anschlagdynamik
  • VASE III Digital Tone Wheel Generator (wie in der new B3 und XK3)
  • 9 Drawbars (wählbar upper, lower, pedal)
  • 64 Preset Patches + 64 User Patchers
  • Effekte: Vibrato, Chorus, Overdrive, Multi-Effekte, Reverb, Leslie
  • Speichermöglichkeit über USB
  • Maße (BxHxT): 958 x 101 x 305 mm
  • Gewicht: 7.5 kg

Anschlüsse:

  • 2x 6.3 mm Klinke Line-Out (L/R)
  • Kopfhörerausgang Stereo
  • MIDI In/Out
  • Leslie 8-pin Anschluss (für Leslie 21 System)
  • Fußschalter- und Expression-Pedal Anschluss

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Hammond XK-1C
29% kauften genau dieses Produkt
Hammond XK-1C
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.315 € In den Warenkorb
Hammond SK1
16% kauften Hammond SK1 1.516 €
Crumar Mojo 61
9% kauften Crumar Mojo 61 1.315 €
Roland VR-09 V-Combo B
8% kauften Roland VR-09 V-Combo B 633 €
Viscount Legend Solo
7% kauften Viscount Legend Solo 1.063 €
Unsere beliebtesten Elektronische Orgeln
16 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Auspacken, Anschließen, Abrocken . . .
Joachim, Bremgarten, 08.05.2014
Die Werbung verspricht: Auspacken, Anschließen, Abrocken. . . . und genau so ist es!
Ich habe das Teil in den Proberaum mitgenommen, aufgebaut und dann meinen Ohren nicht getraut: Eine Hammond wie ich sie mächtiger von so einem "kleinen Ding" noch nicht gehört habe! Druck und Durchsetzungsvermögen in unserer Rockband ohne Ende. Nach meinem Dafürhalten auch besser als mein Clavia Nord Electro SW73. Sämtliche Vorregistrationen sind auf die Bedürfnisse von uns Hammondbesessenen ausgerichtet. Großes Lob!

"Deep Purple" klingt mit diesem Teil genauso bombastisch wie die "Doors" mit der Farfisa-Simulation. . .

Die zweite Überraschung, die eingebaute Leslie- und Chorus (C1/C2/C3) Simulation, unglaublich. Ich habe nach jetzt ca. 4 Wochen meinen "Neo mini" und auch den mittlerweile in die Jahre gekommenden "H&K" nicht mehr verwendet, da die interne Simulation nach meiner Meinung und das meinen auch meine Kollegen, einfach im Verbund sogar noch besser klingt.

Einzig die fehlenden Raster bei den Zugriegel mindern die absolute Begeisterung dieser "kleinen Hammond"

Auch ganz wichtig: Ich musste bis heute noch kein einziges Mal ind die deutsche Bedienungsanleitung schauen um einzelne Parameter auf meine Bedürnisse anzupassen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles "Rock-Baby"!
13.12.2015
Nachdem meine Roland VK-7 (die ich sehr geliebt habe) nach 14 Jahren nicht mehr so recht zu gebrauchen war, weil sich der Kleber für die Tastaturgewichte auflöste, musste eine neue Orgel her.

Das "Celebration Package" mit der Hammond xk1-c bei Thomann kam da gerade recht. Das Angebot gab mir dann auch die Möglichkeit, eine "echte" Hammond zu erwerben.

Und so klingt sie denn auch:
Man hört bei der reichhaltigen Preset-Auswahl B3s in allen Schattierungen. Ob nun clean und sanft, röchelnd, schreiend...

Hier klingt einfach alles "amtlich". Auch die vorhandenen Tone-Sets der Vox-, Farfisa- und Pfeifenorgel- Abteilungen.

Ich verwende als Leslie-Sim zusätzlich den Neo Ventilator II, weil die interne Sim zwar gut, der Venti (nach meiner Meinung) aber noch besser klingt.

Die Hammond xk-1c ist sehr leicht und gut verarbeitet. Jegliche Parameter sind editierbar.

Die Drawbars sind aus Platzgründen oben angebracht und nicht links neben der (sehr guten) Waterfall-Tastatur. Daher sind sie mehr als eine Art Fader (ohne Rasterung) zu sehen. Die Bedienung der Zugriegel ist aber völlig in Ordnung.

Alles in allem bekommt man mit diesem Instrument, zu einem fairen Preis (vor allem mit diesen Zugaben) ein tolles kleines Orgel-Keyboard. Ganz sicher wird sie mir genauso lange Spaß bereiten wie meine alte Roland.

Wenn man also keine Extra-Voices benötigt, wie sie bei der SK1/2 von Hammond integriert sind, ist diese Hammond ein tolles "Rock -Baby".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Hammond to go
Musikralf, 28.02.2020
hier kurz meine persönlichen Eindrücke:
pro:
-guter Sound, mit vielen Einstell und Speichermöglichkeiten
-viele Presets
-sehr gute Tastatur
-leicht
-gute Midi Implementation, auch als Masterkeyboard verwendbar

contra:
-Overdrive klingt für mich zu spitz / digital (ist der Hauptgrund warum ich die Orgel nicht behalten habe)
-Zugriegel ohne Rasterung, etwas schwergängig, machen keinen sehr soliden Eindruck
-externes Netzteil ( ich finde das lästig )
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das ist also der amtliche Sound
Elisabeth aus N., 21.11.2013
Zur Orgel: meine 1.Hammond! Im Prinzip dürfte es eine abgespeckte SK-1 sein. Ich spiele seit drei Jahren die Viscount DB-5 und möchte die XK-1c quasi als Expander verwenden, da die DB-5 eine sensationelle Tastatur besitzt (auch im jetzt direkten Vergleich). Die Hammond ist ein wenig schwergängiger; sie spricht vom Anschlag her erst etwas später an, ist aber insgesamt sehr angenehm zu spielen und gelblich, was natürlich ein netter Gag ist.
Extrem enttäuscht allerdings war ich von den Drawbars, die sich leider, entgegen der Ankündigungen, - wie beim SK-1 - als einfache Schieberegler entpuppten - also das ist meiner Ansicht nach absolut unnotwendig - noch dazu, wenn man die Werbungen für die Hammond gelesen hat und liest.

Der Sound ist dann wieder sensationell (amtlich sagt man), die Presets sehr umfangreich und teilweise nach Spielern oder auch Musiktiteln gelistet. Trotzdem möchte ich die Gelegenheit nutzen, um festzustellen, dass ich mir in punkto Sound nun meine DB-5 von niemandem mehr schlecht reden lasse - vor allem, was den Bass betrifft. Die Lesliesimulation der Hammond komplettiert mein Set nun für meine Ansprüche. Aber so wichtig ist das für mich gar nicht, da ich - wie Meister Jon - über einen Marshall spiele.

Insgesamt wollte ich einfach auch ein Original (?) besitzen und habe mich von den Ankündigungen anstecken lassen. Ich nehme zur Kenntnis, dass es das nun virtuell einfach ist und gebe mich zufrieden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Hercules DJ Control Inpulse 500

Hercules DJ Control Inpulse 500; All-in-one-DJ-Controller; Bedienelemente pro Deck: 1x Filter-Regler, 3 x Equalizer-Regler, 1 x Gain Regler, 1 x Lautsttärkenregler, 1 x VU-Meter, Play/Pause, Cue, Shift, Sync, Jogwheels mit Touch-Erkennung, 8 x Pads x 8 Modi (Hot Cue, Loop,...

(72)
Kürzlich besucht
Presonus AudioBox USB 96 Black

Presonus AudioBox USB 96 Black; 2x2 USB 2.0 Recording-Interface 24-Bit / 96 kHz; Anschlüsse: 2x Mic/Instrument Eingang XLR Combobuchse, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, MIDI Ein- und Ausgang, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke, USB 2.0 Anschluss; +48V Phantomspeisung zuschaltbar;...

Kürzlich besucht
DAngelico Deluxe Bedford Nat Swamp Ash

DAngelico Deluxe Bedford Natural Swamp Ash; Solid Body Gitarre mit Offset Korpus Form. Korpus, Boden und Zargen aus Sumpfesche;. 3 lagiger Hals aus Ahorn / Walnuss / Ahorn. Hals mit satiniertem finish für bessere Bespielbarkeit. C-Shape Neck. Pau Ferro Fingerboard...

(1)
Kürzlich besucht
Source Audio SA 270 - One Series EQ2

Source Audio SA 270 - One Serie EQ2 Programmable Equalizer; 10-Band Equalizer Effektpedal, 10 editierbare Frequenzbänder von 31 Hz bis 16 kHz mit +/- 18 dB Boost/Cut pro Band, parametrische Regelmöglichkeiten verändern Frequenz-Bereich oder Q-Faktor, 4 Onboard-Presets (bzw. 8 im...

(1)
Kürzlich besucht
Behringer CP1A

Behringer CP1A; Netzteilmodul für Eurorack-Systeme; Kontroll-LEDs für +12V, -12V und +5V; Steckplätze für 2 Flying Bus Boards; Leistung: 1A (+12V) / 1A (-12V) / 0.5A (+5V); Breite: 4 TE; Tiefe: 52mm: inkl.: externes Netzteil (13V DC, 3A), 2 Flying Bus...

Kürzlich besucht
Nura nuraloop

Nura nuraloop kabelloser In-Ear Bluetooth Kopfhörer - personalisiertes Hörprofil wird mithilfe von otoakustischen Emissionen erstellt, über 16 Stunden Akkulaufzeit bei kabellosem Betrieb, aktive Geräuschunterdrückung zum Ausblenden von Außengeräuschen, Social Mode: Über Außenmikrofone werden Außengeräusche bei Bedarf hörbar, Touch-Schaltfläche zum Regulieren...

Kürzlich besucht
Marshall Stockwell II Black

Marshall Stockwell II Black Bluetooth Lautsprecher, Zwei 10-Watt-Verstärker Klasse D für den Tieftöner, Zwei 5-Watt-Verstärker Klasse D für die Hochtöner, Bluetooth 5.0, Multi-Host-Funktion (leichtes Wechseln zwischen zwei Bluetooth Geräten), Frequenzgang: 60-20000 Hz, Eingang: 1x 3,5mm Stereoklinke, Regler für Volumen Bass...

Kürzlich besucht
Behringer MIC2200 V2

Behringer MIC2200 V2 Ultragain Pro - Audiophiles Vakuum-Röhren-Mic/Line-Preamp; 2 kanalig; große Bandbreite von 10 Hz bis 200 kHz für "offenen" Sound; Mic/Line schaltbar; Phantomspannung 48V; durchstimmbare Hi und Lo Cut; Phasereverse; Outputlevel regelbar (VU-Meter); Ein- und Ausgägnge: sym. XLR/Klinke; 19"/1HE

Kürzlich besucht
Fender LTD Trad. Japan Strat LH FRD

Fender Limited Traditional Japan Strat Lefthand Fiesta Red, Stratocaster E-Gitarre, Limited Edition; Korpus: Linde; Hals: Ahorn; Griffbrett: Palisander (Dalbergia latifolia); Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: U; Einlagen: White Dots; 21 Vintage Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,51");...

Kürzlich besucht
JHS Pedals Bender - Fuzz

JHS Pedals Bender - Fuzz, Effektpedal aus der 'Legends Of Fuzz' Serie von JHS Pedals, basiert auf dem 1973 MK3 Silver/Orange Tonebender, breites Spektrum an möglichen Sounds durch flexible Klangregelung, schaltbarer JHS Mode gibt dem Signal mehr Gain und einen...

Kürzlich besucht
Sennheiser RR 5000

Sennheiser RR 5000 In-Ear Funk Kopfhörer, Achtung, nur in Verbindung mit RS 5000 (Erweiterung), kein Sender im Lieferumfang enthalten! Wiederaufladbare Funkkopfhörer, drei verschiedene Hörprofile einstellbar, bis zu 70 Meter Reichweite, max. Schalldruckpegel: 125 dB SPL, Übertragungsbereich: 15-16000 Hz, bis zu...

Kürzlich besucht
Turbosound TS-12W350/8W

Turbosound TS-12W350/8W, 12" Tieftöner, 8 Ohm, 350 Watt RMS, 1400 Watt Peak, 61 Hz - 3 kHz, SPL: 95 dB (1 W / 1 m), Aluminiumdruckgussrahmen, Durchmesser des Befestigungslochs: 299 mm (11,77 "), Gesamtdurchmesser: 316 mm (12.44"), Gewicht: 6,1 kg

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.