Ernie Ball Paradigm Beefy Slinky 11-54

24

Saitensatz für E-Gitarre

  • Saitenstärken: 011 - 015 - 022p - 030 - 042 - 054
  • Nickel Plated Steel
  • alle Vorteile einer beschichteten Saite ohne Ton und Sustain zu beeinflussen
  • kein Abblättern
  • mit Plasma behandelter Wickeldraht für erhöhten Korrosionswiderstand und Haltbarkeit
  • Everlast Nano-Behandlung für beispiellos abweisende Wirkung gegenüber Ölen, Schweiß und Schmutz
  • bis zu 37% dehnbarer als herkömmliche Saiten
  • bis zu 70% ermüdungsfreier als herkömmliche Saiten: neuer Drahtziehprozess und RPS Technologie garantieren keine Ermüdung
Erhältlich seit Mai 2017
Artikelnummer 411129
Verkaufseinheit 1 Stück
Saitenstärke 011 - 054
Saitenstärke 0,011" – 0,054"
Material Stahl, vernickelt
16,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 19.08. und Samstag, 20.08.
1
a
Schön wär's . . .
arg0 18.09.2017
In Sachen Sound stehen die PARADIGM-Saiten ihren Originalen in nichts nach. Ich denke die Leute greifen eher zu diesen Saiten, wenn sie schon mit den Originalen vertraut sind.

Die PARADIGM-Saiten sind bis zum get-no 'überproduziert', weshalb Ernie Ball auch damit wirbt und ein 90-Tage-Garantie-Versprechen abgibt.
..
Und davon durfte ich dann auch schon bald Gebrauch machen.
Nicht mal die Hälfte der Garantie-Zeit haben sie überlebt. Die D-Saite hats erwischt.
Die defekten Saiten habe ich vor 2 Wochen eingeschickt und mein Ersatz, sowie eine Meldung, sind bisher ausgeblieben (von Ernie Ball - Thomann hat mit der Sache nichts zu tun).

Lange Rede - kurzer Sinn:

Für das dreifache des Preises und eine gleichlange Haltbarkeit, lohnt sich das Produkt für mich nicht.

Lieber dreimal die normale Version, davon hat man länger etwas.
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Gute Saiten, aber happiger Preis
UhuStick 25.07.2022
Die Saiten sind im Gegensatz zu Elixir Nano/Optiwebs und Daddario NYXL etwas mittenstärker sowie etwas griffiger in der Haptik.

Im alltäglichen Gebrauch halten sie bei mir ca. 3 Monate und sind damit bei mir die Saiten, die am 2. längsten halten, bevor sie durch Rost nicht mehr bespielbar sind. Die Oberflächentechnologie scheint also kein leeres Werbeversprechen zu sein.

Der Saitenzug des 11-54er Satzes im C#-Standard Tuning bei 648mm Mensur empfinde ich als okay. Könnte ein bisschen fester sein, aber das ist Geschmackssache.

Allerdings rechtfertigt all das für mich keinen Preis von 16,50€. Da bietet die Konkurrenz imo gleichgute Saiten für weniger Geld.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
W
Déception
WildBill 25.10.2017
Habitué aux cordes Elixir sur toutes mes guitares électriques et folk, j'ai profité d'un projet pour lequel je devais enregistrer une guitare en Drop C et D Standard pour essayer ces cordes, montée sur une guitare type Les Paul.

Dans un premier temps, j'ai été assez satisfait : touché assez agréable (moins "lisse" que des Elixir, mais pas non plus "rappe à fromage" comme certaines cordes, malgré le tirant élevé). Le son était lui très différent des Elixir : j'ai tout de suite noté un volume nettement supérieur audible même en acoustique. A l'enregistrement, il ressort un son plus "rock", plus chargé dans l'aigu, un peux moins équilibré que les Elixir, mais tout de même très satisfaisant, en particulier pour tous les style allant du rock au métal. Vis à vis des tirants du jeu, j'ai trouvé le 54 un peu léger pour descendre au Drop C (mais j'ai l'habitude de jouer sur du 52 en E standard).

C'est à partir d'une dizaine de jours que les choses se sont gâtées : la promesse des cordes "Paradigm" est une durabilité "unparalleled", et bien autant dire tout de suite qu'elle n'a pas été tenue. En seulement 10 jours, l'usure des cordes est sensible au touché comme à l'écoute. Au touché, on sens déjà une oxydation sur les cordes aiguës, et les cordes grave on perdu une bonne part de leur douceur. A l'écoute, la différence de niveau sonore avec les Elixir a tout simplement disparue. Le son lui même à perdu une bonne partie de son mordant, s'équilibrant un peu.

Bref, pour des cordes revendiquant une durée de vie sans précédent, c'est une déception totale : à quoi bon avoir des cordes qui ne cassent pas, si elle perdent leur confort de jeu et une part de leur sonorité en une dizaine de jours ? A un prix 25 à 30% plus cher, rien ne justifie leur achat en comparaison de leur version "Cobalt" chez Ernie Ball (si vous voulez le même son), ou d'un jeu Elixir (si vous voulez une durée de vie sérieuse).
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate ro
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
D
Why even call these strings coated?
DjSpeedo 24.10.2018
I have purchased these around mid September because I was curious about other brands of Coated Strings besides Elixir. I have installed them on my Strat and everything seemed to be fine until some hours of practice later when i noticed the strings started to lose their shine in some spots. After a month of playing they are almost rusted and are getting dirty even when using string care products. I am extremely disappointed in this purchase and i'll never try Paradigm or other brands. These are not coated strings, just very stiff, oxidized, blackened, poor strings. I have used Ernie Ball SuperSlinkies that were more durable than these.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden