Audio-Technica ATM 710

16

Kondensator-Gesangsmikrofon

  • Charakteristik: Niere
  • Frequenzgang: 40 - 20.000 Hz
  • Impedanz: 200 Ohm
  • Pad-Schalter - 10 dB
  • Hochpassfilter 80 Hz
  • Schalldruck 148 db SPL max.
  • benötigt 11-52 Volt Phantomspeisung
  • sehr geringe Griffgeräusche durch neue Anti-Shock Aufhängung
  • Gewicht: 274 g
  • inkl. Ledertasche und Stativklemme.

15-jährige Herstellergarantie wenn innerhalb von 30 Tagen bei audio-technica.com registriert

Erhältlich seit April 2007
Artikelnummer 108654
Verkaufseinheit 1 Stück
Schalter Nein
Charakteristik Niere
Farbe grau
Lo Cut Ja
Pad Ja
Durchmesser 50 mm
Länge 179 mm
Gewicht 274 g
Frequenzgang von 40 Hz
Frequnzgang bis 20 kHz
Mikrofonklemme 1
Tasche 1
Mehr anzeigen
179 €
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 21.05. und Montag, 23.05.
1

16 Kundenbewertungen

9 Rezensionen

S
Absolutes Lieblingsmikro (endlich entdeckt!)
Scott 20.01.2016
Ich habe noch nie ein Mikro auf Anhieb so geliebt wie dieses - und ich habe sehr viele in meiner Sammlung (gebe zu, ich bin Mikro-Fetischist). Für meinen Gesang (männlich, ziemlich, in Richtung Bariton, Akustik-Duo plus Rockband) habe ich lange nach der perfekten Kombi aus folgenden Zutaten gesucht und nun - endlich - gefunden:
- kein allzu sehr beschnittener Bassbereich bei Nahbesprechung - ich liebe Wärme und "Druck" von unten, solange er definiert ist, und das ist hier vorhanden!
- dabei kein "Mulm" im Nahbereich vom Bass her
- keine übermäßig künstlich klingenden Höhenanhebungen (in Richtung scharf oder hart oder aggresiv) - und dieses Mikro bietet Klarheit und kommt gut durch ohne die Ohren aufzusägen
- genug "Biß" in den oberen Mitten für Rock, ohne den natürlichen Sound der Stimme zu verbiegen - bingo!
- Detailauflösung - als Kondensator natürlich vorhanden
- schnelle Ansprache - ja!
- keine Probleme mit Ploppgeräuschen (Plosiven), trotz vollem Bassbereich - ja!
- so wenig Händlinggeräusche wie möglich - prima!

Und das alles sogar mit Bass-Cut-Filter, wenn man ihn zu brauchen meint.

Warum bin ich erst so spät - und nach so vielen Geldausgaben - auf dieses Mikro gestossen? Später liste ich hier alle Mikros auf, die ich besitze oder ausprobiert habe. Dann wißt ihr, womit ich dieses günstige und dennoch hervorragende Mikro vergleiche.
Features
Sound
Verarbeitung
4
2
Bewertung melden

Bewertung melden

C
Top Preis-Leistungs-Verhältnis
Christian949 30.04.2013
Ich habe 3 Stück des ATM710 im Verleih und sowohl ich als auch meine Kunden sind mit dem Sound und Handling des Mikros vollauf zufrieden. Es hat eine gute, detailgetreue Auflösung und neigt für ein Kondensatormikrofon zu wenig Rückkopplung.

Die Schalter für die -10db Absenkung und den Trittschallfilter sind etwas fummelig aber dadurch auch nicht eben versehentlich zu verstellen.

Der Ausgangspegel ist sehr hoch, so dass ich häufiger den -10db Schalter benötige. Dann funktioniert alles aber mit ausreichend Headroom.

Natürlich gibt es Mikros, die gerade im Höhenbereich noch feiner auflösen, die kosten dann aber mal eben mindestens das doppelte. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich dieses Mikrofon unschlagbar. Für mich ist es ein Standard für Vocals geworden. Vor allem, wenn es hauptsächlich um Singer/Songwriter oder Jazz geht - halt überall, wo mehr Detailtreue gefordert ist, als bei Rock´n Roll.
Features
Sound
Verarbeitung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Absolutes Topmikro in dieser Preisklasse!
Walter6541 14.06.2014
Sensationelles Preis-Leistungs-Verhältnis!!! Obwohl es ein Kondensatormikro ist, ist es auch für den Livebetrieb sehr gut geeignet! Dieses Mikro bringt alle Nuancen der Stimme hervorragend zur Geltung Kann man nur weiterempfehlen!
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
MI
Le micro studio sur scène
Marc I. 20.06.2014
J'ai testé ce micro en Home Studio en passant par le TC Helicon Vice live play.
Excellente restitution de la voix. On a la même définition qu'un micro de studio, clarté rendu grave et aigus, et cela sur scène ?
Oui testé aujourd'hui sur un Live, et c'est une définition parfaite, juste penser à reculer un peu quand on envoie plus, car lui il remet tout dans les enceintes.
Excellent rapport qualité prix, penser qu'il faut absolument une alimentation Phantom sinon, pas de son.
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden