Zultan 18" Rock Beat Crash

70

Crash Becken

  • Größe: 18"
  • Rock Beat Serie
  • aus B-20 Bronze hergestellt
  • voller voluminöser Grundton
  • ausgewogenes Crash mit Power und Projektion
  • schnelle Ansprache mit ausgewogenem Ton über das gesamte Klangvolumen
  • handpolierte brillant Oberfläche
  • Soundcharakter: voll, durchsetzungs- und ausdrucksstark
  • 100% handgearbeitet
Erhältlich seit Juli 2011
Artikelnummer 268218
Verkaufseinheit 1 Stück
Becken handgehämmert Ja
Finish Brilliant / Hochglanz
Legierung B20 Bronze
139 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

Ein Klassiker unter den Rock Cymbals

Mit der „Rock Beat“-Serie begann anno 2000 die Erfolgsstory des Beckenherstellers Zultan. Feinste B20-Bronze, per Hand in Form gehämmert und abgedreht von erfahrenen türkischen Beckenschmieden, garantiert einen vielschichtigen, vollen und durchsetzungsstarken Sound. Damit eignen sich die Cymbals perfekt für Rock, sind aber - dank der reichhaltigen Auswahl an Modellen, Größen und Stärken - auch für viele andere Stilistiken geeignet. Nie zuvor gab es professionellen Beckensound für so wenig Geld.

Brillanter Sound - brillante Optik

80% Kupfer und 20% Zinn, das ist seit Jahrhunderten der Stoff, aus dem die (Becken-)Träume sind. Alle großen Hersteller setzen bei ihren Top-Serien auf diese Rezeptur - zu Preisen, die bei so manchem Drummer allerdings schnell für Ernüchterung sorgen. Umso erfreulicher, dass Zultans Rock Beat Cymbals auch für weniger gut betuchte Schlagzeuger erschwinglich sind. Das 18“ Crash sorgt für kräftige Akzente und verfügt über eine große dynamische Bandbreite. Und dabei sieht es mit seinem Brilliant Finish auch noch verdammt gut aus.

Die Rock Beats können mehr als nur Rock

Wo „Rock“ draufsteht, sollte auch Rock drin sein, und das trifft bei Zultans Rock Beat Serie voll und ganz zu. Das 18“ Crash kann sich aufgrund seines vollen, brillanten Sounds mühelos gegen verzerrte Gitarren durchsetzen und ist somit für sämtliche Spielarten des Rock die ideale Wahl. Auch als Crash-Ride in Grunge- oder Stoner-Rock lässt es keine Wünsche offen. Dank seiner sensiblen Ansprache entfaltet es bereits im mittleren Dynamikbereich sein volles Potenzial, sodass auch einem Einsatz in Pop, Funk oder Blues nichts im Wege steht.

Über Zultan

Traditionelle Handwerkskunst zum fairen Preis war im Jahr 2000 die Maßgabe bei der Gründung von Zultan. Der Direktimport vom Hersteller ermöglicht eine kundenfreundliche Preiskalkulation. Bei der Herstellung werden dennoch keine Kompromisse gemacht und die überwiegend in der Türkei gefertigten Becken bilden seit 2011 einen Fixpunkt im Thomann-Sortiment. Die knapp 250 Zultan-Produkte erstrecken sich über etliche Beckenserien, die musikalisch sämtliche Facetten abdecken. Auch Zubehör wie Taschen und Drumsticks hat Zultan im Angebot. Durch die Verwendung hochwertiger Materialien und das Know-How bei der Herstellung bietet der Hersteller tatsächlich kompromisslose Qualität zum günstigen Kurs. Mission erfüllt!

Profisound zum Budgetpreis

Wer mit dem Schlagzeugspielen beginnt, sollte besonders bei den Becken auf Qualität achten, denn minderwertige Cymbals mögen zwar für den einen oder anderen Drummer genügen, setzen aber in puncto Dynamik und Ausdruck auch klare Grenzen. Mit dem 18“ Crash aus Zultans Rock Beat Serie - oder gar einem preisgünstigen Komplettset - bekommt man viel Qualität für kleines Geld, sodass das Trommeln garantiert über einen langen Zeitraum Spaß bringt. Sogar professionell arbeitende Drummer, die bereits über Becken aus B20-Bronze verfügen, könnten mit dem 18“ Crash die perfekte Ergänzung für ihr bestehendes Setup finden.

P
Guter Rocksound für wenig Geld
Petermann 15.02.2021
Ich nutze das Rockbeat zum Üben und für Proben. Dafür ist es optimal..nicht zu laut, nicht zu leise.
Der Sound ist für den Preis durchaus eine Ansage. Das ein Unterschied zu meinem Live genutzten AAX Thin Crash sollte allerdings jedem klar sein. Dieses klingt deutlich feiner und klarer..würde Live aber keinem Auffallen

Die Verarbeitung ist gut. Die Kuppe ist sauber zu Ende gearbeitet und auch das restliche Becken macht einen guten Gesammteindruck. Weder Snakebites und Kratzer im Matereal

Zum Thema Haltbarkeit..ich habe das Becken 09.2020 gekauft und 04.2022 ist hat es sich leider mit zwei Rissen verarschiedet. Ich werde mir dennoch die 19er Version dieser Serie zulegen.

In dieser Preisklasse ist es gegen Zildjian S und andere vergleichbare Konkurenten der klare Gewinner
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Sehr gutes Preisleistungsverhälnis mit klarem Klangbild
Helge_HS 06.12.2021
Normalerweise Spiele ich A Custom und ich wollte mir für den Proberaum etwas günstigere Übungsbecken zulegen. Nachdem ich mir einige Soundbeispiele der Becken angehört habe dachte ich:" Ach komm, für den Preis sollte das für den Proberaum schon passen". Falsch gedacht, die Becken können mehr als nur Proberaum! Ich habe mir ein Set aus 17 und 18 Zoll bestellt, die beiden Becken sind sehr gut aufeinander abgestimmt und haben einen klaren Klang, KEIN GESCHEPPER. Für meinen Geschmack könnten Sie einen Tick heller klingen, aber das ist dann eher Schmuck am Nachthemd.

Verarbeitung ist gut, die Optik passt.

Ich bin echt begeistert, werde definitiv was mein Proberaum Set angeht weiter bei diesen Zultan Becken bleiben.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

a
Anders als erwartet, aber gut...
anmldrmmr 29.10.2018
Das 18er Rockbeat kam als Ersatz für ein über diverse Probensessions hinweg völlig zerfetztes 18er Aja. Ich nutze das Becken an dieser Stelle häufiger auch als CrashRide, was besagtem Vorgänger aufgrund der relativ geringen Stärke wohl zum Verhängnis geworden ist.

Das RockBeat bietet dem heranfliegenden Stick wesentlich mehr Widerstand, schaukelt sich jedoch trotzdem stärker auf. Die Spielbarkeit als Crash Ride ist daher nicht unmöglich, aber gewöhnungsbedürftig.

Soundtechnisch ist es dem Aja außer in Sachen Lautstärke überlegen.
Es klingt sehr warm und voll und bietet in jedem Lautstärkebereich eine ausreichende Durchsetzungskraft bei gleichbleibender Soundqualität. Der aggressive Biss des Aja fehlt hier, was jedoch wegen der wesentlich harmonischeren Soundgestaltung nicht negativ zu sehen ist. Für den angebotenen Preis ein material- und soundtechnisch spitzenklassiges, handgemachtes B20-Becken.
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Hammer Becken !
FreJo 01.02.2016
Was habe ich nicht lange nach einem Crash gesucht, was sich perfekt als Gegenstück zu meinem Sabian HHX 17" Extreme Crash einfügen würde. Ein Zultan Caz war mir zu dunkel und hatte auf der Aufnahme wenig Präsenz. Anschließend das Sabian AAX 20" Iso Ride, welches der Sache schon näher kam, mir aber noch immer zu glockig klang. Das 19" MasterWork Custom ging schon eher in Richtung meines Geschmacks, doch vollends überzeugt hat mich das Zultan Rock Beat Crash hier! Gut, es könnte ein wenig schneller ansprechen. Aber für einen kräftigen Crash für zwischendurch ist es genauso gut zu haben wie für einen darauf gespielten Lauf. Es klingt etwas heller, wird aber bei kräftigeren Schlägen nicht zu "spitz" und lässt sich gut kontrollieren. Also ich bin vollends zufrieden und für den Preis kann man eigentlich nur zuschlagen ! Viel Becken für wenig Geld ! Probierts aus !
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden