Zoom H4n Pro Black

Portabler MP3-/Wave-Recorder

  • bis zu 24 Bit / 96 kHz
  • Aufnahme in WAV, MP3 und BWF-Format möglich
  • eingebaute Stereo-Mikrofone zwischen 90- und 120-Grad positionierbar
  • Grenzschalldruckpegel: 140 dB
  • optimiertes Grundrauschen (-120 dBu EIN) für verbesserte Aufnahmen bei geringen Lautstärken
  • 2 XLR-Mikrofoneingänge mit +24 V und +48 V Phantomspeisung
  • Mikrofoneingänge parallel zum integrierten Stereo-Mikro nutzbar
  • integrierte Multieffekte - am Vorbild des Zoom G5n neu abgestimmte Effekte, Gitarrenamp-Simulation, Phrasentrainer und Stimmgerät
  • variable Abspielgeschwindigkeit von 50% bis zu 150% mit Tonhöhenkorrektur
  • USB-Anschluss
  • neues gummiertes und ergonomisches Gehäuse mit verbessertem LCD-Display
  • unterstützt SD- oder SDHC-Cards bis 32 GB
  • eingebauter Lautsprecher
  • Limiter
  • Abmessungen (B x H x T): 73 x 157.2 x 37 mm
  • Gewicht: 294 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Schutzhülle aus Kunststoff, 2 AA Batterien, Manual und Download-Lizenzen für Steinberg Cubase LE und WaveLab LE
  • passendes Zubehör: Fernbedienung Zoom RC04 (Art. 226592), Fellwindschutz (Art. 233103), Netzteil Zoom AD-14e (Art. 229745) (alles nicht im Lieferumfang enthalten)

Weitere Infos

Integriertes Stereomikrofon Ja
Aufnahmekanäle 4
Mikrofon Eingänge 2
48 V Phantomspeisung Ja
Line Eingänge 2
Speichermedium SD, SDXC
Kopfhöreranschluss Ja
Eingebauter Lautsprecher Ja
Max. Auflösung 24 bit
Max. Abtastrate 96 kHz
Limiter Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Zoom H4n Pro Black
49% kauften genau dieses Produkt
Zoom H4n Pro Black
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
215 € In den Warenkorb
Zoom H5
22% kauften Zoom H5 245 €
Zoom H2n
6% kauften Zoom H2n 141 €
Zoom H6 Black
5% kauften Zoom H6 Black 360 €
Zoom H1n
5% kauften Zoom H1n 86 €
Unsere beliebtesten Mobile Recorder
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Bei weitem nicht so simpel zu handhaben, wie der Tascam DR-40(X)
pcpanik, 05.05.2020
Ich habe zuvor einen Tascam DR-40 besessen und wollte ein Upgrade durchführen, um auch ein USB Interface zu haben. Dies Funktion gibt es bei Tascam erst mit den X Modellen. Bei Zoom hat dies bereits der kleinste H1 eingebaut.
Ich entschied mich aufgrund der guten Kritiken der Pre-Amps zunächst den Zoom H4n Pro Black zu versuchen statt auf den Tascam DR-40X zu wechseln. Beim Tascam DR-40 und X sind die Pre-Amps leider nicht so gut und rauschen wahrnehmbar bei Verwendung von dynamischen Mikrofonen. Bei Line-In Signalen und Kondensatormikrofonen ist das kein Problem.

Schon mal vorab: zum Vorgänger H4n Pro mit silbernem Mikrofonteil kann ich keinen Unterschied feststellen. Die beiliegende Bedienungsanleitung datiert auch auf 2016. Als Firmware war bei mir ebenfalls die Version 1.10 des Vorgängers installiert.

Hier aus meiner Sicht einige echte Ärgernisse des Zoom H4n Pro:

*) In der Bedienungsanleitung wird mehrmals vom mitgelieferten 5V Netzteil AD-14 gesprochen. Dieses ist aber nicht dabei sondern muss optional erworben werden.

*) Der 5V Eingang für die externe Stromversorgung ist ein 4mm*1,7mm Hohlstecker. Ein gängiger USB-Mini/Micro/C-Port wäre sinnvoller gewesen um eine Powerbank nutzen zu können.

*) Eine Stromversorgung über den vorhanden USB-Mini-Anschluss ist ausschließlich an einen Computer angeschlossen im SD-Karten-Lese- und Interface-Modus möglich. (Der Tascam DR-40 kann jederzeit auch bei der Aufnahme mit allen Mikrofonen über den USB-Port extern versorgt werden)

*) Es liegt kein USB-A auf USB-Mini-Adapterkabel für den PC-Anschluss bei

*) Es liegt kein USB-A auf 4mm Hohlstecker Adapterkabel bei, um den Rekorder mit einer Powerbank mit Strom zu versorgen

*) Der Interface-Modus benötigt zu viel Strom, sodass mobiles Recording mit einem iPad und aktivem USB-Connection-Kit nicht ohne zwischengeschaltetes Aktives USB-HUB möglich ist.

*) Der Recorder benötigt mit einer 16GB SD Karte, welche im Gerät formatiert wurde, fast 30 Sekunden nach dem Einschalten um Aufnahmebereit zu sein. (Tascam DR-40 ca. 3 Sekunden)

*) Keinerlei Schutz der Mikrofone bei einem Sturz

*) Das Gerät ist ausgesprochen Kopflastig durch den schweren Mikrofonhalter, sodass es mit 100% Wahrscheinlichkeit auf die Mikrofone fällt

*) Die Bedienung über das seitliche Menürad ist ausgesprochen unpraktikabel, insbesondere da es auch noch sehr schwammig und ungenau agiert

*) bei Verbindung mit einem Computer leuchtet das Display nicht zur Auswahl der Funktion, erst danach

*) Die Abtastfrequenz des Interface-Modus muss jedes mal neu eingestellt werden und beträgt zudem nur 44,1 oder 48kHz, aber keine 96kHz

*) Der Rekorder ist sehr schwer

----

Nun die aus meiner Sicht positiven Eigenschaften:

*) Die mitgelieferte Aufbewahrungsbox für einen sicheren Transport

*) Die Aufnahmequalität sowohl intern als auch mit externen Quellen sowie dynamischen Mikrofonen ist hervorragend

*) Die unterschiedlichen Winkel (90/120°) der integrieren Mikrofone sind deutlich wahrnehmbar in der Breite des Stereofeldes


Die Aufnahmequalität ist also exzellent. Und dies ist ja der Haupteinsatzzweck eines Audiorekorders. Dennoch finde ich die Bedienung und Handhabung des Tascam DR-40 um Meilen besser. Ich überlege trotz der schlechteren Pre-Amps lieber den DR-40X zu nehmen und den H4n Pro (Black) zurück zu senden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Funktioniert - Handling wirkt etwas out-of-date
Matthias0608, 08.06.2020
Das Gerät ist super schön, klein, stabil, mit zwei guten integrierten Mikrofonen, weiteren Anschlüssen und einem guten Klang. Es produziert für Videos und im Proberaum sehr gute Klänge. Ganz intuitiv ist es nicht. Die umfangreiche, aber übersichtliche Gebrauchsanweisung hilft. Allerdings darf Zoom gern die Ausführung überdenken. Das Batteriefach erinnert an die Walkmans der 80er. Ein kleiner Akku mit USB-Ladefunktion würde dem Gerät gut tun. Das Menu mit Bedienrat wirkt ebenfalls etwas überholt. Wer (wie ich) mit Batterien und Gebrauchsanweisungen groß geworden ist, findet sich zurecht. Die Smartphone-Generation muss sich umstellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Top Qualität macht Freude
klangsport, 01.05.2020
Bin sehr zufrieden mit dem Zoom H4n Pro Black. Lediglich die relativ lange Ladezeit einer 32GB Karte ist ein kleiner Wermutstropfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Perfekt für Sounddesign und Co.
Sample-Shark.com, 21.07.2020
Hey,
ich nutze das Gerät hauptsächlich für das Recordern von Foleys, Atmosphären und Co. Absolutes Must Have wenn man mobil sein möchte. Der Klang ist wirklich super und für das Geld bekommt man nichts besseres!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.

Versand bis voraussichtlich Fr, 07.08.

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Mobile Recorder
Mobile Recorder
Kleine Recorder ganz groß. Tolle Aufnahmen mit einem Minimum an Equipment.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Midas Compressor Limiter 522 V2

Midas Compressor Limiter 522 V2; 500er Serie Compressor / Limiter Modul; Regler für Treshold, Ratio, Attack, Release, Gain sowie Dynamic Presence; Auto Funktion für Attack und Release; HP Sidechain Filter (200 Hz); LED Meter für Gain Reduction und Ausgangslautstärke; Designed...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

(1)
Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O Solo

IK Multimedia AXE I/O Solo; USB2.0-Audiointerface; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; Hi-Z-Instrumenteneingang frontseitig mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung für subtile harmonische Ergänzungen und Active-Schaltung zum optimalen Betrieb mit aktiven Pickups; Eingang für Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärker und schaltbarer...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.