Yamaha HS 7 Stand Bundle

Set bestehend aus:

2x Yamaha HS 7 Aktiver 2-Wege Nahfeldmonitor

  • Bestückung: 6,5" Tieftöner (60 W) und 1" Hochtöner (35 W)
  • Leistung: 95 W (Bi-Amp)
  • Bass-Reflex System
  • Übertragungsbereich: 43 bis 30.000 Hz
  • symmetrischer Eingang über XLR und 6.3 mm Klinken
  • Eingangspegel einstellbar
  • Room Control und High-Trim Klangregelung
  • Abmessungen (B x H x T): 210 x 332 x 284 mm
  • Gewicht: 8,2 kg

Millenium BS-500 Set

  • Set von höhenverstellbaren Monitorstativen
  • für Nahfeldmonitore
  • Plattenfläche: 23 x 23 cm
  • Höhe von 93 - 115 cm mehrfach verstellbar
  • belastbar bis 45 kg
  • Schenkellänge des Dreieckfusses: 45 cm pro Seite
  • Gewicht: 7,9 kg je Stück
  • 2er Set im Karton

Weitere Infos

Bestückung (gerundet) 1x 6,5"
Verstärkerleistung pro Stück (RMS) 95 W
Magnetische Abschirmung Nein
Analoger Eingang XLR Ja
Analoger Eingang Klinke Ja
Analoger Eingang Miniklinke Nein
Analoger Eingang Cinch Nein
Digitaleingang Nein
Manuelle Frequenzkorrektur Ja

Referenzsound für kleines Geld

Die Studio-Lautsprecher aus der Yamaha HS-Serie gehören nicht ohne Grund zu den meistverkauften aktiven Nahfeldmonitoren weltweit. Im Falle der Yamaha HS 7 handelt es sich um ein hochgradig performantes Zwei-Wege-System aus einem 1“ Tweeter und einem 6,5“ Woofer, die von separaten Endstufen (35 Watt und 60 Watt) befeuert werden und in einem sauber verarbeiteten Bassreflex-Gehäuse untergebracht sind. Dank einer durchdachten Konstruktion, die auf der jahrzehntelangen Erfahrung des Herstellers basiert, können die Lautsprecher ihr volles Potenzial entwickeln, ohne dabei nennenswerte klangliche Verfärbungen zu erzeugen. Ein entscheidendes Merkmal der gesamten HS-Serie ist ein natürlicher und über das gesamte hörbare Spektrum ausgewogener Klang in Referenzqualität – und dies bei einem gleichzeitig ausgesprochen günstigen Preis.

Die Meistverkaufte aus der HS-Serie

Mit ihrem 6,5“ Tieftöner ist die Yamaha HS 7 die mittlere Ausbaustufe aus der HS-Serie. Zwischen ihren beiden Geschwistern, der HS 5 und der HS 8 nimmt sie als die meistverkaufte Box der Serie eine Sonderstellung ein. Der Frequenzbereich wird vom Hersteller mit 43 Hz bis 30 kHz angegeben, und damit ist die HS 7 eine sehr gute Wahl für mittelgroße bis große Räume, und natürlich ist auch die Kombination mit dem zugehörigen Subwoofer (Yamaha HS8S) möglich. Zur Klangregelung bieten sich mit Room Control und High Trim zwei EQ-Bänder für Bässe und Höhen an, über die man die üblichen Korrekturen vornimmt, die beispielsweise bei der Aufstellung direkt an einer Wand nötig sind.

Ein ehrlicher Speaker

Mit der HS-Serie liefert Yamaha aktive Nahfeldmonitore für preisbewusste Anwender, die Wert auf ehrlichen Klang legen. Die Monitore versuchen weder den Ohren zu schmeicheln, noch andere Mitbewerber durch eine künstliche Betonung von Bässen und Höhen auszustechen. Damit erfüllen sie ein wesentliches Kriterium zum Erreichen professionell klingender Ergebnisse bei der Musikproduktion.

Über Yamaha

Yamaha gehört seit vielen Jahrzehnten zu den bekanntesten Herstellern von Musikinstrumenten und Audiotechnik weltweit. Die lange Geschichte des japanischen Unternehmens begann Ende des 19. Jahrhunderts mit dem Harmonium. Das Portfolio wurde stetig erweitert, sodass Yamaha heute als einer von wenigen Herstellern beinahe die gesamte Palette von Musikinstrumenten anbietet: Von Klavieren und Flügeln über Gitarren, Blas- und Streichinstrumente, Schlagzeug und Percussion bis hin zu elektronischen Keyboards und Synthesizern. Auch in der Tontechnik ist Yamaha als Hersteller von Mischpulten, Verstärkern, PA-Systemen und mehr eine feste Größe. Als Leitmotiv gilt bei Yamaha die Verbindung von traditionellem Handwerk mit moderner Technik.

Perfekt für Heim- und Projektstudio oder als alternative Abhöre

Die Yamaha HS-Serie liefert sowohl beim Recording als auch beim Mixing eine ehrliche Darstellung des Klangs und eignet sich damit hervorragend als Main-Monitor im Heim- oder Projektstudio. In der Tradition der berüchtigten Yamaha NS-10 ist aber natürlich auch der Einsatz als Zweitabhöre in größeren Studios eine interessante Möglichkeit. In Verbindung mit einem Monitor-Controller erhält man über ein solches alternatives Set von Lautsprechern eine wertvolle zweite Perspektive zum Beurteilen der eigenen Mischungen.

5 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Ist dein Studio groß genug?
Frederik aus S., 23.01.2014
· Übernommen von Yamaha HS 7
Ich habe die HS7 zur Produktion von elektronischer Tanzmusik geholt mit dem Hintergedanken, dass wenn der Bass nicht reicht, ich mir einen Sub dazuhole. Und das werde ich auch tun, die Bässe sind zwar present aber gerade was Bassdrum und Subbass angeht braucht man (meiner meinung nach) mehr Spielraum nach unten.

Worüber sich jeder der diese Monitore kaufen will im klaren sein sollte: Die Yamahas sind aufgrund ihres nach hinten gerichteten Bassreflexrohrs sehr kritisch in der Aufstellung. Laut Anleitung sollen sie mindestens 1.5m von jeder Wand entfernt aufgestellt werden.
Ich hatte sie zunächst auf einem Schreibtisch ca 30cm von der Wand stehen und daraus resultierte um 138Hz herum ein dermaßen penetrantes Dröhnen, dass normales Arbeiten nicht möglich war.

Sobald sie weiter von der Wand wegkommen läuft aber alles Prima, der Sound ist wie erwartet Kristallklar. Nur der Bass eben, aber darüber sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
beeindruckendes Bundle!
Martin H. 126, 19.08.2013
Ein unglaubliches Preis/Leistungs Verhältnis.

Die Boxen sind perfekt verarbeitet...man hält jeweils 8,2 Kilogramm an Qualität in den Händen.
Der Sound wirkte sehr sehr ehrlich...

Das ist ja auch was man will!nur manchmal schien es ein bisschen zuu ehrlich und differenziert. Ansonsten....nichts was man bei einem Kauf falsch machen kann...außerdem gibt es ja noch die Ständer dazu.

Bei einem der Ständer hatte die Feststellschraube bereits ein kaputtes Gewinde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Verarbeitung
Sound
Yamaha HS7
mcheru, 11.11.2013
· Übernommen von Yamaha HS 7
Habe diese Studiomonitore als Bundle mit Stativen gekauft. Sound ist gut, habe allerdings auch keine Vergleichsmöglichkeiten, da dies meine ersten Studiomonitore sind. Das einzige was mir bis jetzt negativ aufgefallen ist, ist dass der An- und Ausschalter auf der Rückseite ist, was aber nicht wirklich eine Beeinträchtigung ist. Es gibt sicherlich bessere Monitore, aber für meine Zwecke vollkommen ausreichend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
419 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 5.12. und Montag, 7.12.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Studiomonitore
Stu­dio­mo­ni­tore
Stu­dio­mo­ni­tore sind die entscheidende Referenz, ob der Mix am Ende passt. Monitor gut, Ende gut!
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst

Epiphone ES-335 Figured Blueberry Burst; E-Gitarre, "Inspired by Gibson"; Semi-Hollow; Decke Ahorn mit geriegelter Ahorn Furnier Decke; Boden und Zargen Ahorn, Boden geriegelter Ahorn Furnier; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724");...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
Ampeg Micro-VR Set Special Ed. Red

Ampeg Micro-VR Set Special Ed. Red, bestehend aus Topteil und Box;200 Watt RMS an 4 Ohm, Transistor Preamp, Mosfet Endstufe, Aux-Stereo-Input (kann mit Main Input gemischt werden und zum Kopfhörerausgang gesandt werden), auch geeignet für Click- oder Guide Spur, Bedienelemente...

Kürzlich besucht
Epiphone ES-339 Vintage Sunburst

Epiphone ES-339 Vintage Sunburst; E-Gitarre, Inspired by Gibson" ES-339; Semi-Hollow; Decke Ahorn; Boden und Zargen Ahorn; Binding Cream; Mahagoni Hals, Rounded C; Griffbrett Indian Laurel; Sattelbrteite 43mm (1,693"); Mensur 628mm (24,724"); 22 Bünde; Sattel GraphTech NuBone; Tonabnehmer 2x Alnico Classic...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.