Yamaha EAD10 Drum Module

Hinweis: der aufgerufene Artikel ist derzeit nicht verfügbar und kann auch voraussichtlich vom Vertrieb nicht kurzfristig geliefert werden.
Roland TM-2 Trigger Module
Als Alternative bieten wir Ihnen an:
Roland TM-2 Trigger Module für 194 €

Electronic Acoustic Drum Module und Sensor

  • 757 Sounds
  • 50 Preset Scenes
  • 200 User Scenes
  • 32MB Speicherplatz für eigene WAV Samples
  • 11 Reverb Effekte
  • Metronom
  • 3x 6,3 mm Stereo-Klinken Trigger Inputs für maximal 6 Mono Trigger
  • 6,3 mm Mono-Klinken Main Outs
  • 3,5 mm Stereo-Klinken Aux In
  • USB to Device
  • USB to Host
  • Eingang für Fußschalter
  • der Sensor wird am Spannreifen der Bassdrum befestigt, verfügt über einen Trigger, sowie zwei integrierte Mikrofone und nimmt das komplette Schlagzeug ab
  • Vermischen von akustischen und elektronischen Sounds innerhalb des Moduls möglich
  • inkl. Netzteil

Weitere Infos

Anzahl der Triggereingänge 6
Anzahl der Direct Outputs 0
Integriertes Metronom Ja
Samplingfunktion Nein
MIDI Schnittstelle Nein
USB Anschluss Ja
Mix-Input Ja

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Roland TM-2 Trigger Module
15% kauften Roland TM-2 Trigger Module 194 €
DDrum DDTI Trigger Interface
11% kauften DDrum DDTI Trigger Interface 171 €
Roland TD-17 Drum Module
9% kauften Roland TD-17 Drum Module 609 €
Alesis Strike Performance Drum Module
8% kauften Alesis Strike Performance Drum Module 740 €
Unsere beliebtesten E-Drum Module
15 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Geniale Erfindung
J.Schmid, 22.05.2018
Habe das EAD10 Modul auf der Musikmesse in Frankfurt zum ersten Mal gesehen und getestet. Dank an Yamaha für den tollen Stand und die Möglichkeit das Teil im schalldichten Raum zu testen.
Für meine Probekabine im Keller ist das Modul ein Traum. Ich höre nun mein Drumset durch den Kopfhörer in bisher nie dagewesener Qualität. Bisher hatte ich keine Mikrofone zum Üben und der Kopfhörer war nur Gehörschutz und Lautsprecher für zugespielte Songs. Die Mikros im Sensor sind super abstimmt und nehmen das Ganze Set auf. Der Bassdrumtrigger kann individuell feinfühlig dazu gemischt werden. Die 50 Preset Scenes brauche ich nicht, dafür habe ich selber welche erstellt. Die Bedienung ist einfach, gut durchdacht und es gibt viele Möglichkeiten sich seinen eignen Sound zu erstellen.
Jetzt kommt der Hammer im Proberaum mit der Band: Ich war skeptisch, ob der Sensor überhaupt in der Lage ist, das Set von den restlichen Instrumenten auseinander zu halten. Aber genau das tut er hervorragend und zumindest im Proberaum können die beiden Mikros im Sensor das Set so gut abnehmen, dass alle einen klaren und sauber definierten Inear-Sound bekommen. Außerdem wird nur noch ein Stereokanal für das Set benötigt. Ob sich das EAD10 bei kleineren Live-Gigs bewährt, muss ich noch testen. Bis jetzt bin ich aber rundum zufrieden und kann das Ding wärmstens empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Ha! und nochmal HA!
Marc826, 04.10.2019
Tolles Ding ! Setze es Live bei meiner TOP 40-Coverband ein und bin vollstens zufrieden ! Nicht nur im In-Ear ein Genuß sondern auch draußen aus der PA. Funktioniert wirklich richtig gut und ich habe keine Probleme mit Übersteuern oder zu viel Einstreuungen! Aber man darf nicht vergessen, dass es ein ein sehr sensibeles Mikrofon ist was da an der der Basedrum steckt und Wunder kann auch dieses Teil nicht ! Also: richtig und ausgiebig im Livebetrieb testen ! Ich denke für Livebands ohne komplettes In-Ear-Monitoring auf der Bühne könnte es aufgrund des Pegels Probleme geben! Testen ! Wir haben "Ruhe" auf der Bühne und das EAD10 funktioniert bei mir bestens. Man muss sich allerdings etwas im Proberaum auf dieses Teil vorbereiten und sich mit den Sounds beschäftigen. Lange Rede kurzer Sinn: Daumen hoch !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Sound
Bedienung
Wunderkiste
Reinhard2740, 12.02.2019
Das EAD 10 holt aus den Drums auf die Schnelle einen schönen Klang raus, der vor allem mit Inears überzeugt. Für alle, die wenig Lust und Können in Sachen Drummix haben eine geniale Sache. Lediglich aufpassen sollte man mit Koppeln und Übersprechern, denn die zwei eingebauten Mikros nehmen viel ab. Schade ist auch, dass sich die Presets mehr auf Effekte als auf gute natürliche Sounds konzentrieren... bin gespannt, ob sich das Teil auch im Live-Einsatz bewährt. Tipp: Unbedingt den Yamaha Trigger für die Snare dazu ordern!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
512 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
E-Drums
E-Drums
Elektronische Drumsets sind absolut ernst zu nehmende Instrumente. Sie haben ihren eigenen Platz gegenüber ihren akustischen Geschwistern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
Roland TD-07KV V-Drum Set

Roland TD-07KV V-Drum Set, bestehend aus: 1x TD-07 Sound Modul mit25 preset kits, 25 user kits, und 143 Instrumenten Sounds, V-Edit, EQ, ambience, und 30 multi-effects, Bluetooth, internes Metronom, Coaching Funktion, USB für Audio und MIDI, 1x 8" Zwei-Zonen PDX-8...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Sadowsky Onboard Bass Preamp

Sadowsky Onboard Bass Preamp (4-Knob System), vorverdrahteter Onboard Bass Preamp für J-Style Bässe mit einer Control Plate aus Metall, aktiver Preamp für passive Tonabnehmer, 4-Knob Layout mit Regelmöglichkeiten für Master Volume / Balance / Vintage Tone Control (P/P) / Treble...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher

Electro Harmonix Mainframe Bit Crusher; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; eine Zeitreise zurück in die Zeit, als Pac Man und Donkey Kong die Arkaden beherrschten und der Commodore 64 High-Tech war; reduziert die Samplerate von 48kHz auf 110Hz, was zu...

(2)
Kürzlich besucht
Presonus PD-70

Presonus PD-70; dynamisches Sprecher und Recording Mikrofon; ideal für Sprachanwendungen wie Podcasts, Live-Streaming oder traditionelle Rundfunkanwendungen; Richtcharakteristik: Niere; Empfindlichkeit: 1.6mV/Pa; Frequenzgang: 20Hz - 20kHz; Nennimpedanz: 350 Ohm; robuste Konstruktion; integrierte Halterung und Windschutz

(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Silver Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit...

Kürzlich besucht
Decksaver Denon SC6000M Prime

Decksaver Denon SC6000M Prime - passend für den Denon DJ Prime SC6000 und SC6000M; Schützt vor Staub, Schmutz, Flüssigkeiten und Schlägen; Milchig transparente Oberfläche; Hochwertige Qualität; aus Polycarbonat hergestellt; Abmessungen (LxBxH): 47,0 x 32,2 x 7,0 cm; Gewicht: 0,6 kg

Kürzlich besucht
Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi

Varytec VR-260 Video Ring Light LED BiLight mit integriertem Akku; perfekte Video und Foto Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemerpatur und unzähligen Montage Möglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras., Integrierer Akku mit USB Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden; Batterie...

Kürzlich besucht
tc electronic PEQ 3000-DT

tc electronic PEQ 3000-DT; Equalizer-Plugin mit USB Hardware-Controller; 12-Band-Equalizer auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; Stereo-, L/R- und M/S-Betrieb möglich; bietet vollparamtrische Glockenfilter, Cut-und Shelf-Filter und Phase-EQ; Echtzeit-Frequenzanalyse zur präzisen optischen Kontrolle; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.