Thomann Classic-CE 4/4 Guitar Black

49

1 Monat music2me geschenkt

Lernen Sie kinderleicht Gitarre spielen, mit über 250 aufeinander aufbauenden Lektionen – bequem von zu Hause aus. Wir schenken Ihnen zum Kauf dieses Produktes einen Gutschein für die größte deutschsprachige Online-Musikschule music2me, den Sie 24 Stunden nach Versand des Produkts per E-Mail erhalten. Infos zu dem Angebot erhalten Sie direkt auf der Webseite von music2me. Und keine Sorge: wir schwatzen Ihnen hier kein Abo auf, das sich verlängert.

Konzertgitarre mit Tonabnehmer

  • Größe: 4/4
  • mit Cutaway
  • Decke: Fichte laminiert
  • Boden und Zargen: Ahorn
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Ahorn
  • vernickelte Mechaniken
  • Mensur: 650 mm
  • Sattelbreite: 52 mm
  • Tonabnehmersystem: Fishman Presys 101
  • Werksbesaitung: Hannabach 815HT (Art. 122784)
  • Farbe: Schwarz Hochglanz
Erhältlich seit Mai 2014
Artikelnummer 331111
Verkaufseinheit 1 Stück
Cutaway Ja
Decke Fichte
Boden und Zargen Ahorn
Tonabnehmer Ja
Griffbrett Ahorn
Sattelbreite in mm 52,00 mm
Mensur 650 mm
Farbe Schwarz
Koffer Nein
Inkl. Gigbag Nein
B-Stock ab 165 € verfügbar
198 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 27.05. und Samstag, 28.05.
1

49 Kundenbewertungen

32 Rezensionen

D
Erstaunlich!
Dozentörhead 06.08.2014
Erst mal an alle Konzertgitarristen auf der Suche nach der handgefertigten Edelholzgitarre mit dem ultimative Glockenklang: Ihr seid hier falsch! An alle anderen Klampfer, die als Einstieg oder zur Ergänzung der Akustikgitarrensounds eine kostengünstige Alternative suchen: Ihr seid hier GOLDRICHTIG!!!!!
Aber von vorn: Beim Auspacken kam mir ein spontanes "boah schaut die super aus" über die Lippen. Ist auch so: Dieses Hölzchen kommt im wunderschönen Optikgewand daher. Man kann sich drüber streiten, ob der etwas ungleichmäßig deckende Lack retromäßig genial aussieht oder schlampig - mir gefällt´s super. Volle Punkte also fürs Aussehen. Was mich allerdings etwas nachdenklich macht ist, dass die Decke schon arg dünn ist. Das merkt man dann auch am Sound: Unverstärkt kann das Ding einfach nicht mit einer Vollholzdecke mithalten. Dennoch: Die Classic hat einen schönen und netten Klang. Richtig reinhauen kann man nicht, aber das kann man bei einer so dünnen Decke auch kaum erwarten. Dennoch: Schöner, ausgewogener, zarter Klang, gefällt mir gut. AAAABER: Wenn man das Gerät in den Verstärker einsteckt, dann sind wir dabei: Der Mundwinkel fliegt steil nach oben: Das sensationelle Fishman-System bringt einen WUNDERSCHÖNEN Nylonaitensound auf den Lautsprecher, so dass es eine wahre Freude ist (nebenbei: Hier steckt auch noch ein Stimmgerät mit drin, klasse!!!!!). Das System hat zwar einen 3-Band-Equaliser, aber den brauche ich nicht. Ich war schon begeistert, wenn Gitarre und Verstärker auf "neutral" geregelt waren. Und zwar RICHTIG begeistert, eigentlich sogar TOTAL begeistert. Hier haben wir einen absolut klaren super-Pluspunkt gefunden.
Zur Spielbarkeit: Das ist immer subjektiv. Ich selbst habe eine ältere 300-Euro-Spanierin daheim, die viel härter klingt (Vollholzdecke eben), sich aber deutlich schlechter spielen lässt. Unsere Thomann-Classic braucht kaum Kraft im Fingerchen, um schön zu klingen, das ist für mich auch ein Bonus. Na klar ist sie bundrein und ich kann hier ebenfalls nur ein Lob aussprechen.
Wenn man nun alles zusammen in ein Gesamtbild steckt, dann kann das Urteil nur lauten: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schlicht SEN-SA-TIO-NELL!!!!! Für 150 Tacken gibt's ein Instrument, das richtig Freude macht. Vielleicht nicht dem hauptamtlichen Konzertgitarrist, aber allen anderen ganz bestimmt. Ich selbst spiele in einer Unplugged-Band, bei der ich die Nylonsaitengitarre (ebenso wie eine 12-Saitige und eine Mandoline) nur für einige Stücke als "Farbtupfer" verwende. Dafür ist die Classic perfekt geeignet, ebenso wie für´s "Vor-sich-hin-Dudeln" daheim. Ich nehme sie wirklich gern in die Hand. An alle Anfänger, an alle Rock- und Pop- Gitarreros auf der Suche nach neuen Klangfarben: Unbedingt zuschlagen. Für wenig Geld gibt's einen tollen verstärkten Sound und eine klasse Optik!!!!
Features
Sound
Verarbeitung
14
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Thomann Classic-CE 4/4 Guitar Black
EasyCruiser 06.11.2017
Zuerst soll angemerkt sein ich bin kein Vollprofi !
Über ein tadellose Verpackung braucht man bei thomann so glaube ich keine Anmerkung mehr zu machen. wie immer super.
Zuvor noch zu sagen währe das ich einen Sonderwunsch hatte, das man mir vom Experten direkt ein paar gute Saiten aufziehen möge. Auch das stellte natürlich kein Problem dar. Savarez 500ARJ wurden gewählt und ich bin absolut mit dieser wahl zufrieden. Aber nun zur Gitarre : Ich kann nur sagen das meine wahl für mich absolut richtig war. Aussehen, Verarbeitung, Klang, eingebauter Tonabnehmer einfach Top. Alles das versteht sich natürlich im Preisleistungsverhältniss. Habe bis dato auf einer über 50 Jahre alten Höfner gespielt, die nun mit der Zeit (verständlicher weise) doch ein wenig an Leistung eingebüst hat. Die Power und das sehr gute Klangbild sowie eine sehr gute Bundreinheit sind sind in dieser Preisklasse nicht leicht zu überbieten.Der Tonabnehmer lasst dann das Musikerherz noch mal ein wenig höher schlagen, da kommt ja mal richtig Power.Auch dieses leidige Thema mit dem nachstimmen, ist für mich kein Kriterium, denn wenn ich irgend wo hin gehe,sollte man sein Instument sowieso noch mal nachstimmen, war bei mir, nur zur info, in drei tagen auch erledigt Ich liebe nun mal scharz, also liegt hier das aussehen immer im Auge des Betrachters. Meine neue hat zuhause, im Garten und im Studio eine super eindruck hinterlassen und wurde bis jetzt immer teurer eingeschätz. Möchte noch erwähnen das ich zum Schutz meines neuen Prachtstücks das Thomann Classic-Guitar Gigbag BK dazu bestellt habe. Auch hier kann man nur sagen das es eine gute wahl war. Auch hier ist die Verarbeitung und die vielen stau Möglichkeiten hervorzuheben. Auch der Preis ist so schnell nicht zu toppen.
Leider ist wie immer bei so viel Licht auch ein wenig Schatten. Der Lack auf der Black-Classik-CE ist ein wenig zu weich, somit ist hier ein nicht so ruppiger umgang angesagt. Wer also viel mit Pleck spielt sollt schon einen Schlagschutz anbringen.Auch beim Versand muss ich diesmal ein wenig abziehen, die üblichen drei tage sind dieses mal ein wenig mit ca. vierzehn tagen drüber. Wars etwa mein Sonderwunsch ;-)), aber das ist jammern auf hohen.............
Kurz gesagt eine klare Kaufempfehlung.
Features
Sound
Verarbeitung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Mehr Gitarre für weniger Geld, geht kaum
Dieter777 21.06.2015
Gitarre ausgepackt und gefreut, so gut sieht sie aus, einfach schön ist sie.

Aber, der Reihe nach:
Ich brauchte eine zusätzliche Gitarre für Studioaufnahmen und die sollte nach Pop klingen und nicht nach purer Klassik....VOLLTREFFER!
Die Gitarre ist natürlich keinesfalls mit einer Hanika vergleichbar, aber dennoch ein tolles Instrument für diesen Preis.

Sie klingt schön aber nicht sehr laut (toll abends beim TV glotzen), allerdings im Studio angeschlossen, willst du nicht mehr glauben, dass diese Gitarre so wenig gekostet hat, Sie klingt unglaublich schön und kraftvoll und außerdem, lässt sie sich super spielen auch noch im 12. Bund.

Allerdings, musste ich die Gitarre oft stimmen, da die Saiten neu aufgezogen waren, aber danach war sie absolut Stimmstabil!

Fazit: Für weniger Geld mehr Gitarre?
Ich glaube kaum!


Nachtrag:
Leider habe ich mich getäuscht, die Gitarre ist nicht Stimmstabil, ich muss sie ständig neu stimmen, deshalb spiele ich nicht mehr gerne mit ihr, aber der Studiosound ist wirklich toll!
Features
Sound
Verarbeitung
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Spiele sie fast jeden Tag
DerAcke 14.01.2020
Ich spiele sie fast jeden Tag und bin super zufrieden. Verarbeitung, Klang, Optik und Saitenlage sind für diese Preisklasse absolut Top.
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden