Harley Benton HBCC-K Classic Capo

819

Kapodaster

  • klassischer Klemm-Kapodaster
  • für Konzertgitarre
  • Metallausführung in schwarz
  • Bedienung mit einer Hand möglich
  • robuster Federmechanismus
  • 58 mm breite Gummiauflage
Erhältlich seit September 2008
Artikelnummer 213038
4,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
4,90 € 1
4,80 € 2,0% 5
4,70 € 4,1% 10
4,60 € 6,1% 50
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
1 Verkaufsrang

Kapodaster für klassische Gitarren

Bei Kapodastern ist darauf zu achten, für welche Griffbretter sie geeignet sind. Der Harley Benton HBCC-K ist für flache Griffbretter geeignet, wie man sie auf Konzertgitarren, also klassischen Nylonsaiten-Gitarren findet. Für Westerngitarren und E-Gitarren mit gewölbten Griffbrettern ist das entsprechende Gegenstück mit gewölbter Gummiauflage zu empfehlen. Im Gegensatz zu älteren Kapodaster-Bauformen ist dieser Kapodaster schnell und einfach zu bedienen: Mit nur einer Hand kann er angebracht und entfernt werden, wobei die eingebaute Metallfeder für den Druck auf die Saiten sorgt. Um den Lack vor Kratzern zu schützen, sind sowohl die lange Fläche für das Griffbrett als auch die kurze Fläche für die Rückseite des Halses aus Gummi.

Robustes und bezahlbares Zubehör

Dieser Kapodaster ist aus stabilem Metall gefertigt und hat eine flache Auflagefläche für das Griffbrett. Daher ist er insbesondere für Spieler von Nylonstrings geeignet, kann aber auch auf Westerngitarren mit sehr flachen Griffbrettern eingesetzt werden. Wer schnell mal eine andere Tonlage braucht und dabei nicht komplett auf andere Akkorde umdenken will oder kann, für den ist ein Kapodaster ein unverzichtbares Zubehörteil am Lagerfeuer oder auf der Bühne. Gerade, wenn es mal schneller gehen muss, wie beim Wechsel zwischen zwei Liedern, ist hierbei die Konstruktionsweise dieses Modells von Vorteil, da man hier keine komplizierte Anpassung an das Halsprofil annehmen muss, sondern den Kapodaster mit einer Hand schnell an die richtige Stelle befördert und die Metallfeder dann selbst für den ausreichenden Druck sorgt. Dabei bleibt der Kapodaster preislich auf dem Boden und ist so wirklich ein als praktisches Zubehör zu sehen und kein Luxus.

Über Harley Benton

Seit 1998 bedient die Marke Harley Benton die Bedürfnisse vieler Gitarristen und Bassisten. Neben einer umfangreichen Bandbreite an Saiteninstrumenten bietet die Hausmarke des Musikhauses Thomann auch jede Menge Verstärker, Lautsprecher, Effektpedale und weiteres Zubehör an. Insgesamt umfasst die Palette über 1.500 Produkte. Gefertigt von etablierten Herstellern, überzeugen alle Artikel von Harley Benton durch Qualität, Zuverlässigkeit und einen dennoch günstigen Preis. Durch die ständige Erweiterung des Portfolios, bietet Harley Benton so stets neue und innovative Produkte für den musikalischen Alltag.

Für gemeinsames Musizieren

Auch abseits der großen Bühnen wird miteinander musiziert – mit Freunden, mit der Familie, am Lagerfeuer und in den heimischen Räumlichkeiten. Oft werden hier die Liederbücher ausgepackt, ein Song herausgesucht, den alle kennen und… irgendwem passt die Tonlage im Gesang nicht. Die Akkorde stehen auf dem Papier, doch ein Umschreiben wäre zu umständlich: Schwupp, Kapodaster raus und dann wird ausprobiert. Oft reicht der Kapodaster schon im dritten Bund und man kann darüber die gewohnten Akkorde greifen – und der Gesang passt. Durch die einfache Anwendung mit einer Hand gehören anstrengende Positionswechsel der Vergangenheit an. Wenn man den Kapodaster gerade nicht braucht, kann man ihn einfach an die Kopfplatte klemmen, was dafür sorgt, dass man ihn nicht verlegt oder vergisst.

N
Super Preis/Leistungs-Verhältnis
Noisy 06.12.2011
Ich habe den HBCC-K Classic Capo seit etwa einem viertel Jahr und bin nachwievor begeistert. Ich setze ihn hauptsächlich zu Hause zum Proben ein. Da ich kein Dauercapospieler bin, sondern ihn nur hier und da für einige Titel nutze kann ich über die Langzeitqualität wenig sagen. Ich kann mir vorstellen, dass die Federwirkung bei ständigem Nutzen nach einingen Jahren nachlässt. Die Betonung liegt da allerdings auf einigen JAHREN!

Federung:
Die Federung ist bei diesem Capo sehr fest eingestellt, was m. E. nur Vorteile mit sich bringt. Man muss zwar etwas fester zugreifen, wenn man ihn anbringen will, aber dafür sitzt er bombenfest.
Durch das einfache Lösen durch die Feder kannman ihn auch schnell in den Bünden wechseln.

Meterial:
Alle direkt mit dem Hals in Kontakt kommenden Teile sind vollgummiert und sorgen dafür, dass weder die Saiten, noch das nette Finisch beschädigt wird.
Der Capo selbst ist vermutlich aus Aluguss. Ich habe hier schon gelesen, dass es bei jemanden dazu gekommen ist, dass dieser brach. Aber ich schätze Thomann so fair ein, dass er dann unkompliziert getauscht werden kann.

Größe:
Der Capo ist natürlich nicht so unauffällig wie seine Kollegen mit Zurrgurten, aber dafür ist er um ein vielfaches stabiler und 1.000 mal schneller in Position gebracht.
Ich nutze ihn sowohl an meiner Stratocaster, als auch an der Westerngitarre. Die Auflagefläche ist so groß, dass sie auch problemlos an ein etwas breiteres Griffbrett passt, ohne dass eine Saite vernachlässigt werden muss.

Fazit:
Klare Weiterempfehlung und auf jeden Fall einen Test wert. Umtauschen kann man ja immernoch. Aber ich würde ihn mir immer wieder kaufen.
Verarbeitung
Bedienung
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
TOP!
Maxsho 04.12.2021
Super und einfach zu bedienender Capo, der tut was er soll! Auch nach Monaten, wie am ersten Tag!
Nur Vorsicht beim Kauf: In der Artikelbeschreibung ist nicht gleich klar ersichtlich, ob für Konzertgitarre oder Westerngitarre.
Bei Thomann gibt es beide, genau schauen.
Ich verwende diesen Capo für beide Modelle!
Klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Gute Klemme von Harley Benton
Mathias384 07.11.2009
Entscheidend für den Kauf des Harley Benton Kapodaster war sein günstiger Preis.
Die Qualität ist ausgezeichnet und auch der Klang des Seiten beim Benutzen des Kapodaster schnarren nicht. Zwar ist die Gestalt und Größe etwas gewöhnungsbedürftig, hat aber durchaus ihre Vorteile.

So kann der Kapodaster einfach am Kopf der Gitarre befestigt werden und bei Bedarf als Klemme eingesetzt werden. Zwar kann man so nicht so einfach hinwegtäuschen, daß man einen Kapo benutzt, aber das Handling ist dementsprechend einfach. Auch Kinder können den Kapo benutzen, die Feder ist nicht so stark, daß die Kleinen Schwierigkeiten hätten, diesen zu benutzen. Insgesamt eine gute Sache und der Preis ist ja wirklich Traumhaft.
Verarbeitung
Bedienung
9
0
Bewertung melden

Bewertung melden

i
Tut was er soll
interner_mitarbeiter 27.11.2021
Das Ding ist ordentlich verarbeitet, hat keine kanten und drück ordentlich.
Lässt sich auch schnell umhängen.
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung