the t.bone MB 7 Beta Stand Bundle

Set bestehend aus:

the t.bone MB 7 Beta Dynamisches Broadcast-Mikrofon

  • geeignet für Broadcasts, Podcasts, Studio etc.
  • Nierencharakteristik vermindert Rückkopplungen
  • eingebauter Popfilter und Shockmount zur Reduzierung von Vibrationsgeräuschen
  • abgeschirmt gegen elektromagnetische Störgeräusche
  • Frequenzbereich: 20 bis 20000 Hz
  • Sensitivität: -57 dB +/-3 dB
  • Ausgangsimpedanz: 320 Ohm
  • XLR 3-pol Anschluss
  • 5/8" Aufnahme
  • Abmessungen ohne Bügel: Durchmesser 50 mm x Länge 140 mm
  • Abmessungen mit Bügel (L x B x H): 200 x 90 x 50 mm
  • Gewicht: 450 g
  • Farbe: Schwarz

Fun Generation Podcast Stand Tisch-Mikrofonarm

  • mit 5/8" Gewindeanschluss für Tonstudio und Multimedia-Arbeitsplätze
  • für Tischplatten bis zu 44 mm Stärke
  • federbelasteter Gelenkarm
  • Belastbarkeit: 1 kg
  • Länge des gesamten Schwenkarms: ca. 103 cm
  • Länge der Glieder: ca. 52 cm (Unterarm), ca. 51 cm (Oberarm)
  • Farbe: Schwarz pulverbeschichtet
  • inkl. Klemmhalterung
Erhältlich seit September 2020
Artikelnummer 502594
Verkaufseinheit 1 Stück
Röhre Nein
Richtcharakteristik umschaltbar Nein
Richtcharakteristik Kugel Nein
Richtcharakteristik Niere Ja
Richtcharakteristik Acht Nein
Low Cut Nein
Pad Nein
Inkl. Spinne Nein
USB Mikrofon Nein
Charakteristik Niere
Mikrofonset für Gesang / Sprache 1
Mehr anzeigen
109 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 4.02. und Montag, 6.02.
1

Das ist die 7

Das the t.bone MB 7 Beta ist ein dynamisches Broadcastmikrofon mit Nierencharakteristik, das einen Sound liefert, den man angesichts des günstigen Preises nicht erwarten würde. Der integrierte Popfilter und eine Abschirmung gegen elektromagnetische Einflüsse verhindern, dass aufdringliche Plosiv-Laute und durch elektrische Geräte entstehende Störungen einen Einfluss auf die Aufnahmen haben. Auf diese Weise steht einer störungsfreien Aufnahme nichts mehr im Wege! Dieses Bundle beinhaltet einen Mikrofonarm zur Befestigung an einer Tischplatte.

Optimiert für satte Stimmen

Im beiliegenden Datenblatt wird der Frequenzgang mit 20Hz - 20kHz beziffert. Ein Blick auf die grafische Darstellung zeigt einen Boost bei 12kHz. Anders, als dieser Boost vielleicht vermuten lassen könnte, ist der Klang des MB 7 Beta aber nicht übertrieben höhenreich oder gar überspitzt. Stattdessen zeigt sich insbesondere bei der Übertragung von Stimmen ein satter, präsenter Sound. Die Empfindlichkeit liegt mit 1,41mV/Pa in einem für dynamische Mikrofone typischen Bereich. Die Ausgangsimpedanz von 320Ohm ist hingegen ein wenig höher als die anderer Mikrofone, hat aber in der Praxis keine negativen Auswirkungen.

Typisch Broadcast

Das MB 7 Beta verfügt über die für Broadcastmikrofone beliebte Bügelaufhängung, mit der es kopfüber an Stativen und Mikrofonarmen montiert werden kann. Trotz des geringen Preises ist das MB 7 Beta nicht einfach ein „billiges“ Investment. Es ist vielmehr eine kostengünstige Alternative zu anderen dynamischen Mikrofonen, das einen sehr professionellen Sprechersound liefert. Ob Broadcast, Podcast oder Studioeinsatz – das MB 7 Beta von the t.bone muss sich nicht vor Konkurrenten in höheren Preissegmenten verstecken und ist für alle geeignet, die mit ihrer Investitionssumme im zweistelligen Bereich bleiben wollen oder vielleicht auch müssen.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Stimmen und Instrumente

Der tolle Sound des MB 7 Beta ist nicht nur für menschliche Stimmen geeignet. Auch bei der Abnahme von Instrumenten zeigt sich, dass hier ein Einsatz mehr als zweckdienlich sein kann. Bläser oder Gitarren-Amps erfreuen sich also auch an einem sehr qualitativen Abnehmer. Das favorisierte Einsatzgebiet bleibt aber der Broadcastbereich. Das liegt aber nicht ausschließlich an der Bügelaufhängung und der dadurch entstehenden Flexibilität zur Ausrichtung oder der professionellen Übertragung der menschlichen Stimme. Die Unempfindlichkeit gegenüber Plosiv-Lauten sowie elektromagnetischer Störungen leistet dabei ebenfalls gute Dienste.