Fun Generation Podcast Stand

152

Tisch-Mikrofonarm

  • mit 5/8" Gewindeanschluss für Tonstudio und Multimedia-Arbeitsplätze
  • für Tischplatten bis zu 44 mm Stärke
  • federbelasteter Gelenkarm
  • Belastbarkeit: 1 kg
  • Länge des gesamten Schwenkarms: ca. 103 cm
  • Länge der Glieder: ca. 52 cm (Unterarm), ca. 51 cm (Oberarm)
  • Farbe: Schwarz pulverbeschichtet
  • inkl. Klemmhalterung
Erhältlich seit Juli 2020
Artikelnummer 491401
Verkaufseinheit 1 Stück
Typ Tischstativ
Art Mikrofonarm
Farbe schwarz
Gewicht 0,8 kg
Mehr anzeigen
15,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 3.12. und Montag, 5.12.
1

Ideal für Desktop-Arbeitsplätze

Der Fun Generation Podcast Stand ist ein besonders kostengünstiger Tisch-Mikrofonarm mit 5/8“-Gewindeanschluss, der dank eines schlichten, funktionalen Konstruktionsdesigns ideal für den Einsatz an Desktop-Arbeitsplätzen geeignet ist. In puncto Ausrichtung bietet er einen deutlichen Mehrwert gegenüber klassischen Tischstativen, und auch der benötigte Platz auf dem Tisch fällt erheblich geringer aus, weil der Mikrofonarm mittels beiliegender Schraubklemme direkt an Tischplatten bis zu einer Stärke von 44mm befestigt werden kann. Ferner gehört auch noch eine Mikrofonklemmhalterung zum Lieferumfang.

Federverstärkter Mikrofonarm

Der Fun Generation Podcast Stand mit einer Schwenkarmgesamtlänge von ca. 103cm besteht aus einer schwarz pulverbeschichteten, in zwei Teilarme gegliederten Konstruktion, die über drei Punkte gelenkt und von vier Stahlfedern unter Spannung gehalten wird. Das Arretieren der Gelenke und Befestigungspunkte nach der Ausrichtung des Mikrofons erfolgt über handliche Flügelschrauben, die mühelos ein festes Anziehen erlauben, wobei das mittlere Gelenk eine entscheidende Rolle spielt, um ein selbstständiges Aufrichten des Arms durch die Federspannung zu verhindern. Dabei ist der Podcast Stand für alle handelsüblichen Mikrofone bis zu einem Gewicht von 1000g geeignet, die über eine Mikrofonhalterung mit 5/8“-Gewinde montiert werden.

Eine Budgetlösung

Fun Generation bietet mit dem Podcast Stand einen funktionalen Tisch-Mikrofonarm an, der durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen kann. Der Podcast Stand ist gemessen am Preis gut verarbeitet und ziemlich robust. Die griffigen Feststellschrauben ermöglichen ein sicheres Arretieren der Gesamtkonstruktion, wodurch das Mikrofonarmmodell gewichtsgeeignete Mikrofone zuverlässig in Position halten kann. Somit ist der Fun Generation Podcast Stand ein ausgezeichneter Helfer für Mikrofonaufnahmen an Desktop-Arbeitsplätzen, egal, ob als Podcast- oder Videocast-Creator, Influencer, Radiomoderator, Audio-Engineer oder auch Musiker.

Über Fun Generation

Seit 1999 sind die Produkte der Hausmarke Fun Generation ein fester Bestandteil des Thomann-Sortiments. Gefertigt von namhaften Herstellern, die auch für viele andere bekannte Marken produzieren, überzeugen die Produkte durch eine Kombination aus Qualität und Zuverlässigkeit zu einem günstigen Preis. Die Produktpalette reicht von Stativen und anderer Hardware über Bluetooth-Lautsprecher, LED-Scheinwerfer, Moving Heads, Aktive PA-Komplettsets und LED-Effekte hin zu Tonabnehmer-Systemen, Kabeln und Splittern. Preisbewusste Kunden im Bereich Licht- und Bühnentechnik werden im umfangreichen Produktangebot mit mehr als 160 Artikeln mit Sicherheit fündig.

Simpler Aufbau - äußerst beweglich

Nachdem die Klemme platzsparend an der Tischkante befestigt wurde, kann man den Podcast Stand einstecken, leicht in die gewünschte Arbeitsposition bringen und über eine Schraube gegen versehentliches Drehen in der Vorrichtung sichern. Genauso leicht lässt sich der Mikrofonarm wieder lösen, um ihn nach der Aufnahme seitlich des Tisches in eine Ruheposition zu bringen. Die hohe Agilität, die über die drei Gelenke erreicht wird, bietet allen Kreativschaffenden eine enorme Flexibilität bei der Ausrichtung des Mikrofons. Es können viele unterschiedliche Positionen hergestellt werden, die einem in jeder Situation ein komfortables Arbeiten an Desktop-Arbeitsplätzen ermöglichen, ohne zuvor großartige Veränderungen am Setting durchführen zu müssen.

B
Schrott
Ben-jamming 22.01.2022
Ich habe hier eine alte Schreibtischlampe, aus den 60iger Jahren. Durch diese Lampe kam ich auf die Idee, den Gelenkarm als Mikrofonständer zu benutzen. Die Schreibtischlampe ist aber auch sehr praktisch, darum habe ich nach einer zweiten gesucht. Möglichst mit defekter Lampe, ich brauche ja nur den Arm.
Ich hätte mir mehr Zeit lassen sollen, mit der Suche nach einer gebrauchten Lampe. Denn der 'Fun Generation Podcast Stand' erfüllt zu 100 % alle Qualitätsnormen, die man im Allgemeinen von sogenanntem China-Schrott erwartet.

1. Die Klemmhalterung ist aus Stahlblech gebogen und viel zu schwach um das Gewicht des Arms zu tragen. Wenn ich die Position des Mikros verstelle, verbiegt sich die Klemmhalterung.
Die Klemmhalterung meiner alte Lampe ist ein massives Gussteil. Da biegt oder wackelt nichts, wenn ich die Lampe verdrehe.
2. Die Zugfedern sind viel zu stark, für die gesamte Konstruktion. Wenn ich das Mikro nach unten ziehe, ziehen die Federn es wieder hoch, auch wenn die Stellschraube ganz festgedreht ist.
3. Das Stahlblech meiner alter Schreibtischlampe ist 1,8 mm dick, das Blech des 'Fun Generation Podcast Stand' nur 1,2 mm.

Fazit:
Ich werde den Arm nicht zurückschicken, weil ich ihn dringend brauche.
Um die Zugkraft der Federn zu verringern, habe ich sie mit 1,5 cm langen Drahthäkchen verlängert. So ist es möglich das Mikrofon einzustellen. Mit der Tischklemme werde ich sehr vorsichtig umgehen, denn sie verbiegt sich schon beim Festdrehen. Vielleicht kann ich sie mit einer gewöhnlichen Schraubzwinge etwas stabiler machen, aber viel Platz ist da nicht.
Auf jeden Fall werde ich weiter nach einem gebrauchten Gelenkarm suchen. Und ich Hoffe das der 'Fun Generation Podcast Stand' hält, bis ich einen gefunden habe.

Ganz allgemein bin ich der Meinung, dass derartige Schrottprodukte gar nicht zugelassen sein sollten. Es ist mir ein Rätsel wie die Hersteller oder Händler es geschafft haben ein CE Label zu bekommen.
Und ich bin erstaunt, dass Thomann solchen Schrott im Sortiment hat. Bis auf weiteres werde ich Produkte von 'Fun Generation' vermeiden.
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Insgesamt gut, Tischklemme zu schwach.
Khazadan 26.10.2020
Der Mikrofonarm funktioniert soweit als das, was er ist. Er ist ein Mikrofonarm, er ist stark genug um Mikrofone zu halten, und er hält für den Preis relativ stabil. Man muss die Schrauben zwar ziemlich festziehen, aber das passt schon. Das Problem ist die Tischklemme: Sie ist aus relativ dünnem Blech gefertigt, und biegt sich auseinander, wenn man den Arm wirklich fest (also so, dass er sich nicht löst, wenn ein bisschen Gewicht dran ist) an einen Tisch klemmen will. Das ist leider das genaue Gegenteil von sinnvoll. Es hält jetzt, ist aber schief und krumm, und würde vermutlich nicht mehr funktionieren, wenn ich den Arm an eine andere Stelle setzen will. Daher nur zwei Punkte für die Verarbeitung, und eine gute Abwertung. Es tut zwar was es soll, aber wahrscheinlich nicht besonders nachhaltig oder lang. Empfehlung: Kauft einen anderen Ständer für minimal mehr Geld und schaut auf das Design der Tischklemme.
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Für den Preis gibt es wenig zu meckern!
Gracchen 18.01.2022
Ich nutze den Mikrofonarm mit einem BETA 58A. Also ein eher leichtes Mikro. Dabei hat der Arm keinerlei Probleme das Mikro zu halten und lässt sich weiterhin leicht verstellen. Die Verarbeitung sieht auf den ersten Blick gut aus, ist aber bei genauerer Betrachtung an einigen Stellen "ungenau". Was bei dem Preis aber zu erwarten ist. Im Verlgeich zu seinen teuren Vertretern sieht immer noch solide aus.
Wer nicht viel ausgeben will, kann hier wenig falsch machen.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Preis-Leistung Top
Tobeyy 05.10.2022
Für den Preis kann man nicht viel falsch machen. Hält was es verspricht, jedoch auf Dauer lässt die Stabilität zu wünschen übrig.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden