Tama QHC7 Quick-Set Hi-Hat Clutch

101

Hi-Hat Clutch

  • mit Schnellspann System zum einfachen und schnellen Wechseln des Hi-Hat Tops
  • verhindert ungewolltes Lösen des Beckens
Erhältlich seit Mai 2017
Artikelnummer 407392
Verkaufseinheit 1 Stück
Drop Clutch Nein
29,90 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 17.08. und Donnerstag, 18.08.
1
0
Preis gerechtfertigt
0dust 15.03.2022
mMn eine große Verbesserung zu normalen Clutches mit Filz über und unterhalb des Top-Becken.
Mit dem Kunststoffring liegt das Becken oben nur an einer Achse auf und kann somit wesentlich freier schwingen. Durch Drehen vor festschrauben der Clutch kann man also auch fein einstellen in welche Richtung das Top-Becken bei offenem Anspielen primär schwingt.
Besonders für härtere Spielweisen mit viel offener Hi-Hat also sehr gut einsetzbar.
Verarbeitung ist top und das Schnellwechselsystem natürlich besonders Live eine große Erleichterung.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Top Clutch
Wolferl 02.05.2020
Der Preis ist gerechtfertigt, Hi-Hat Becken kann gut schwingen und klingen und die Handhabung ist schnell und einfach.

Nach meiner Meinung bestes Produkt dieser Art.

Absolute Kaufempfehlung!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Hatte Beckenaufnahmr
Rainer 16.03.2022
Diese Clutch macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Kein Spiel oder gar Geklapper und eine gut konstruierte Mechanik mit einem Schieber. Einen Punkt Abzug für Gummi statt Filz am Becken.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Tama vs. Pearl
Heart-Rocker 31.08.2017
Seit rund 8 Jahren warte ich nun auf die Entwicklung eines Schnellverschlusses für das HiHat-Becken. Bei allen anderen Becken will ich auch nicht mehr ohne Schnellverschluss arbeiten, also warum dann hier noch schrauben?
Hatte durch Zufall auch den Pearl HCL-205QR in der Hand, welcher die gleiche Funktion hat, jedoch etwas anders arbeitet. Da die HiHat-Stangen wohl den gleichen Durchmesser haben und preislich sehr ähnlich sind, hier ein kurzer Vergleich:
Vorteil beim Pearl ist, dass er durch den Federmechanismus einfach draufgedrückt werden muss und sich leichter auf der Stange anfädeln lässt, weil er symmetrisch aufgebaut ist. Beim Tama QHC7 wird die Verriegelung durch Schieben hergestellt, das hat wiederum den Vorteil, dass der Mechanismus durch die HiHat-Stange blockiert wird, ein Lösen ist also absolut unmöglich, was beim Pearl zumindest theoretisch möglich ist.
Der Anpressdruck der Verschraubung wird bei beiden mit der oberen Schraube eingestellt. Bei Tama wird das über eine Kontermutter gemacht, bei Pearl über eine Imbusschraube, das ist bombenfest, aber dafür nicht ohne Werkzeug verstellbar.
Beim Tama kommt noch die obere Beckenauflage dazu, welche dem Becken sichtbar mehr Spielraum lässt.
Aber letztendlich erleichtern einem beide den Auf- und Abbau!
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube