Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Rohema Rods Prof. Bamboo

137

Drum Rods

  • Material: Bambus
  • Gummigriff
  • Länge: 415 mm
  • Durchmesser: 15 mm
  • Made in Germany
Material Bambus
Anzahl der Stäbe pro Hot Rod 19
Verschiebbare Ringe Ja
Erhältlich seit April 2014
Artikelnummer 338786
15,90 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Freitag, 29.10. und Samstag, 30.10.
1
5 Verkaufsrang

137 Kundenbewertungen

5 87 Kunden
4 40 Kunden
3 5 Kunden
2 5 Kunden
1 0 Kunden

Verarbeitung

A
Angenehme, haltbare Rods
Anonym 02.03.2016
Klingen gut, spielen sich super da verhältnismäßig leicht. Das mag aber wohl Geschmackssache sein.

Auch die Haltbarkeit überzeugt. Ich bin Top-40-Drummer und nutze Hot Rods als Alternative zu Sticks wenn die Locations klein und Sticks zu laut sind. So schreddert man die Dinger natürlich ziemlich schnell, nach 3-4 Gigs ist normalerweise Schluss. Ich hab' natürlich nicht mitgezählt, aber die Rohemas haben bislang mindestens genausoviele bestritten und sind immer noch in gutem Zustand, d.h. von den Stäbchen sind nur wenige beschädigt.

Das einzige was etwas nervt: Der Gummiüberzug am unteren Teil beginnt nach einiger Zeit sich zu lockern und beim Spielen abzurutschen. Das ist natürlich für's Handling dann in dem Moment nicht schön und man bekommt etwas Angst beim nächsten Crash die ganzen Holzstäbchen einzeln Kamelle-Like ins Publikum zu schleudern aber so schnell rutscht's dann auch wieder nicht, fühlt sich nur unangenehm an. ;) Zwei kleine Stücke Gaffatape beheben das Problem, also keine schlimme Sache.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Super Rods!!!
Drumbo 18.10.2017
Diese Rods haben mich sehr positiv überrascht.
Eigentlich hatte mich nur ich auf Grund der ungewöhnlichen Farbe entschlossen, sie mal auszuprobieren und diesmal keine Vic Firth zu kaufen. Inzwischen spiele ich diese Rods fast nur noch: sie klingen auf den Becken, Toms und auf der Snare sehr ausgewogen und deutlich leiser als z.B. 5A Sticks. Also besonders gut für Unplugged-, Jazz- und andere Einsätze geeignet, bei denen es etwas subtiler sein darf. Definitiv aber nichts für Metal-Drummer würde ich sagen...
Inzwischen habe ich mir fast das ganze Rohema-Angebot an Rods zugelegt. Sehr unterschiedliche Sounds... und mal kann beim Üben endlich mal die Ohrstöpsel draussen lassen...;-)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Sehr zu empfehlen
Bartimeo 27.05.2021
Ich hatte bislang mehrere Rods in Benutzung, Pro Mark, Thomann Hausmarke und nun die Rohema.
Die Rohemas gefallen mir hinsichtlich Balance, Verarbeitung und Langlebigkeit sehr gut. Sie halten nicht außerordentlich viel länger, als andere, aber im Gesamtpaket ordentliche Rods und daher absolut zu empfehlen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

h
Perfekt für Gigs in Bars etc.
harperlewis 17.02.2018
Ich habe mir diese Sticks auf Wunsch meiner anderen Bandmitglieder gekauft. Es stand ein Auftritt in einer örtlichen Bar an. Deshalb musste ich als Schlagzeuger meine Lautstärke etwas unterdrücken (es fällt mir nicht leicht). Für diesen Anwendungsbereich sind diese Sticks perfekt. Man kann noch fest zuschlagen, und übertönt damit nicht die Akustikgitarren der anderen. Ich habe bisher zwei Gigs mit diesen Sticks gespielt und noch machen sie nicht den Eindruck, dass sie kurz vor dem Zerfall stehen. Mal sehen, wie lange das noch so bleibt. Aber bis hierhin bekommen diese Sticks die volle Punktzahl!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung