Presonus HP60

6-Kanal Kopfhörerverstärker

  • 6 unabhängige ultra rauscharme Headphone Verstärker
  • 150 mW pro Kanal
  • mit Output Regler
  • 2mal Stereo Input (A und B) mit symm. 6,3 mm Klinke Anschlüssen
  • Zusätzlicher Stereo Eingang für jeden Kanal mit Pegelregler
  • Mix Kontrolle zwischen Input A und B
  • Talkback für sep. Mikrofone mit XLR Anschluss
  • Direct stereo Line Output auf jedem Kanal (1/4" jack)
  • Größe: 19"/1HE
  • Inkl. Netzkabel

Weitere Infos

Anzahl der Stereokanäle 6
Lautstärkeregelung pro Kanal Ja
Anzahl der Eingänge 6
Rackformat Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Presonus HP60
35% kauften genau dieses Produkt
Presonus HP60
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
278 € In den Warenkorb
ART Headamp 6 Pro
21% kauften ART Headamp 6 Pro 259 €
Millenium HP4
7% kauften Millenium HP4 59 €
Presonus HP4
5% kauften Presonus HP4 115 €
Behringer HA400
5% kauften Behringer HA400 19 €
Unsere beliebtesten Kopfhörerverstärker
57 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
34 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Presonus HP 60 - feiner Klang, gute Verarbeitung
DORA Music, 13.02.2016
Ich habe den Presonus HP 60 für unsere Live-Band gekauft, weil wir auf In-Ear-Monitoring umsteigen wollen.

Dabei hatten wir die Möglichkeit, dieses Gerät mit zwei Behringer Pro XL Kopfhörer-Verstärkern zu vergleichen. (Unser Keyboarder hatte einen; den anderen haben wir von einem Tonstudio ausgeborgt). Der Pro XL ist - wie alle Geräte von Behringer - recht üppig ausgestattet: 8-fach LED pro Kanal, Bass/Treble-Regelung; 4 x 3 Kopfhörer-Ausgänge usw.

Was die Verarbeitung betrifft, so wird sofort klar, warum der Presonus HPO 60 mehr als das 3-fache vom Behringer Pro XL kostet: die Regler fühlen sich nicht so zittrig und zerbrechlich an, sondern haben einen angenehmen Laufgang, wie man es nur von absoluten Profi-Geräten her kennt.

Auch, was den Klang betrifft, kamen deutlich hörbare Unterschiede zutage: So war bei den beiden Behringer-Geräten ein unüberhörbares Rauschen zu vernehmen, welches mit zunehmender Lautstärke (natürlich) immer lauter wurde. Darüber hinaus rauschte bei einem der beiden Pro XL der 3. Kanal so stark, dass dieser gar nicht zu gebrauchen war (d. h. das Rauschen war fast lauter als die Musik).

Beim Presonus HP 60 hingegen war kaum ein Rauschen zu hören, und auch der Klang war deutlich klarer - im Sinne von feiner aufgelöst.

Wenn man dem HP 60 einen Nachteil attestieren will, dann könnte man sagen, er ist "etwas zu hell". Manche würden sagen, er klingt etwas "dünn", was man leider auch nicht wegregeln kann (kein EQ). Wenn man diesen Sachverhalt jedoch positiv sehen will, so könnte man wiederum meinen, der Klang des HP 60 ist sehr "analytisch"; d. h., man hört jedes Detail. Um einen ähnlich hellen Klang zu erzielen, mussten wir beim Behringer den Höhen-EQ auf die 14-Uhr-Position stellen - was den Klang zwar heller machte, aber noch immer nicht so fein aufgelöst wie beim HP 60.

Warum ich den (überaus guten) Presonus HP 60 dennoch zurück geschickt habe, hat einen (rein subjektiven) Grund: Wir haben für unsere Band keinen Techniker - das heißt, ich muss neben dem Rack stehen (wo oben auch das Mischpult liegt.) Weil wir manchmal sehr wenig Platz haben, berühre ich mit den Beinen fast schon das Rack. Und jetzt kommt's: Da sich die Kopfhörer-Ausgänge vorne befinden, ist die Gefahr sehr groß, dass ich - bei jahrelangem Gebrauch - einmal so heftig daran anstoße, dass sich sowohl der Stecker als auch die Kopfhörer-Ausgangs-Buchsen des HP 60 verbiegen könnten. Hinten verfügt der HP 60 nur über Stereo-Line-Ausgänge, und die haben leider einen zu schwachen Ausgangs-Pegel für Kopfhörer. (Sie sind auch nicht als Kopfhörer-Ausgänge gedacht, sondern als Speisung für weitere Kopfhörer-Verstärker).

Fazit: Wen dieser oben genannte Nachteil nicht stört, und auch nicht der helle, fast analytische Klang des HP 60, bekommt für sein Geld ein ausgezeichnetes Gerät. (Wir haben uns übrigens am Ende für den ART Headamp Pro 6 entschieden.)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mischsystem für professionelle Anwender
Helmut.S, 26.11.2009
Der HP 60 ist wohl der flexibelste und professionellste Köpfhörervestärker den ich kenne. Sowohl im Studio als auch Live für das IN-Ear Monitoring.

Mit sechs unabhängig regelbaren Ausgängen und 3 Stereo - Audio-Streams für den individuellen Mix, Mix A (L+R Klinke in), Mix B (L+R Klinke in), und je einem externen stereo Eingang in jeden Kanal ist er der flexibelste Kopfhörerverstärker den ich nach langem Suchen und Vergleichen gefunden habe und nur wärmstens weiterempfehlen kann. Die einzelnen Kopfhörerausgänge liefern genug Power für jeden Hörer und diese individuelle Mixmöglichkeiten gibt es nur beim HP60.

Die Anschlußmöglichkeit, als XLR, für ein regelbares Talkbackmicro ist auch sehr praktisch. Da ich das ganze als Hobby (semi) betreibe habe ich mir nartürlich auch zuerst überlegt, und auch ausprobiert, ein günstiges Gerät von >Behr.... oder ART, Samson ect. zu kaufen, aber glaubt mir der HP60 ist sein Geld wert, kein Rauschen und ein unverfälschter Sound und wenn man die Eingänge Mono betreibt, kann man sogar 6 Signale einspielen und 4 davon einzeln in der Lautstärke regeln. Und lieber einmal was gutes kaufen in lange Spass daran haben.

Mein Kauftipp
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Kopfhörerverstärker
Kopf­hö­rer­ver­stärker
Hier erfahren Sie alles, was Sie über die kleinen Helfer - die Kopf­hö­rer­ver­stärker - wissen sollten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.