Kundencenter – Anmeldung

Pedaltrain Classic 2 Sc

Effektpedal-Board

  • mit Platz für 10-15 Bodeneffekte
  • aus hochwertigem Flugzeugaluminium
  • Abmessungen des Boards (B x H x T): 60.9 x 31.7 x 8.9 cm
  • Gewicht (nur Board): 1,47 kg
  • inkl. Gigbag, Klettband und Kabelbinder

Weitere Infos

Anzahl der Effekte 12
Inkl. Netzteil Nein
Effektschleifen Nein
Inkl. Gigbag Ja
Inkl. Koffer Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Pedaltrain Classic 2 SC
33% kauften genau dieses Produkt
Pedaltrain Classic 2 SC
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
105 € In den Warenkorb
Pedaltrain Novo 24 SC
11% kauften Pedaltrain Novo 24 SC 111 €
Pedaltrain Classic JR SC
9% kauften Pedaltrain Classic JR SC 88 €
Harley Benton SpaceShip 60
6% kauften Harley Benton SpaceShip 60 59 €
Palmer MI Pedalbay 60
6% kauften Palmer MI Pedalbay 60 69 €
Unsere beliebtesten Pedalboards
121 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Geräumiges und dennoch handliches Pedalboard für den Live-Betrieb
Eley, 05.09.2015
Ich benutze den Pedaltrain Classic 2 SC für folgende Bodentreter: TC Polytune, ISP Decimator G-String V-II, Boss FV-500 H, EHX Small Clone, TC Flashback X4, TC T2 und ein Harley Benton Powerplant. Das Board ist damit vollständig ausgelastet, dennoch ließ sich alles locker positionieren. Um zu wissen, welchen Pedaltrain man braucht, kann man auch den (So habe ich es zumindest gemacht).

Das Klettband-System ist sehr simpel, man Braucht als einziges Werkzeug zur Montage der Effekte eine Schere um das Klettband zuzuschneiden. Außerdem hält es sehr gut.

Des Weiteren ist der Rahmen aus Aluminium gefertigt, was das Board sehr leicht macht. Auch die Freiräume zwischen den Streben sind gut geeignet um die Strom- und Verbindungskabel unterhalb des Boards zu verlegen (Sogar Kabelbinder zum Ordnen ist enthalten). Leider gibt es bei meinem Board einen kleinen Verarbeitungsfehler, da an einer Schweißnaht der Schwarze Lack etwas abgeblättert ist und nach dem Bekleben mit dem Klettband nur noch an der Klebeseite und nicht am Board haftet. Solche Stellen sollte man vor dem Bekleben wohl entfernen, optisch ist es ja egal was unter dem Klettband liegt.

Das Softcase finde ich auch sehr praktisch. Auf jeden Fall lässt es sich durch den Tragegurt viel besser transportieren als ein Hardcase. Einziges Manko: Es gibt kein zusätzliches Fach für die Kabel die man beispielsweise für eine Send-Schleife oder von Board zu Amp bzw Gitarre zum Board braucht. Dadurch muss man eine weitere Tasche zum Gig oder zur Probe mitnehmen. Ein solches Feature würde ich mir von Pedaltrain für die zukünftigen Softcases wünschen :)

Wer also eine Komplettlösung zum Transport seiner Bodeneffekte sucht, ist hier schonmal in der richtigen Richtung unterwegs.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Nur bedingt zum Bühnengebrauch geeignet
28.01.2017
Nach dem ich schon seit einer weile auf der suche nach einem Board für meine Effektgeräte war hatte ich gedacht, dass ich mit dem Pedeltrain eine gute Wahl getroffen habe.

Nach dem auspacken stellte ich jedoch recht schnell einen fatalen Mängel fest, welcher das Pedaltrain für mich unbrauchbar macht. Es kippelt! Zu beginn dachte ich erst es läge am untergrund jedoch habe ich dann auf vielen Ebenen oberflächen nachgeprügft, dass es tatsächlich an der Verarbeitung liegen muss. Ein Fuß war ca. 3-5mm kürzer als die anderen und schwebte deswegen stets in der Luft, was bei einen Gebrauch von Effektpedalen (Wah-Wah oder Volume-Pedal) sehr störte, da ein genaues Bewegen des Pedales so nicht mehr möglich war.

Auch nach einer Neubestellung blieb der Fehler erhalten weswegen ich davon ausgehe, dass derselbige in weiteren Produkten vorhanden ist.

Mein Fazit:
isgesamt muss man sagen, dass das Produkt ansonsten gut verarbeitet ist und keine witeren Mägel aufwisst. Auch die Usetzung mit den Klettstreifen funktioniert sehr gut und ermöglicht einen einfachen gebrauch. Auch kann man mit einigen handwerklichen fähigkeiten den Fehler gut beheben, jedoch muss jeder für sich selbst entscheiden ob er bei diesem doch stolzen Preis auch bereit ist diese Bastelei vorzunehmen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Solide, schlicht, einfach schön
shubbifoo, 16.06.2019
Zur Qualität von Pedaltrain Boards braucht man ja nicht mehr viel zu sagen...die stimmt einfach. Ich finde sie sehen dazu auch noch gut aus. Dagegen kommen die Designs anderer Hersteller für mich einfach nicht an. So haben andere Marken z. B. zwar eine ganz ähnliche Grundform, aber geradezu lächerlich anmutende Schraubfüße...kommt bei mir nicht in die Tüte, ich zahl dann lieber etwas mehr für das Design, das mich auch voll überzeugt.
Auch die Qualität des Softcase überzeugt. ich hab es mittlerweile ca. 2 Jahre und noch keine Anzeichen von Mängeln.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Handling
Verarbeitung
Facelift 2015: stabilere Tasche, mehr Platz unterm Board. Daumen hoch!
alnico in the front, ceramic in the back, 05.09.2015
…da ist mir dann auch egal, dass der Schriftzug nicht sauber angebracht wurde - auf der Stirnseite steht bei mir "PEDALTRA N", das i ist irgendwo verloren gegangen - und ich meine Kabel jetzt ins Gigbag räumen muss, weil es keine Außentasche mehr gibt.

Reissverschlüsse, Tasche, und, bei der Größe und Gewicht eines Classic 2 fast am wichtigsten: der Tragegriff, sind nun wesentlich vertrauenserweckender als bei der Vorversion.
Unter's Board passen außerdem durch den nun etwas erhöhten Winkel mit Leichtigkeit auch Patchbox und (meine) always-on-Pedale… so hätte ich mir das schon vor ein paar Jahren gewünscht: ich war wohl nicht der einzige. Toll, wenn eine Firma auf Feedback reagiert!

Der Preis ist natürlich überzogen - das Produkt aber konkurrenzlos gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Samstag, 18.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Racks & Cases
Racks & Cases
Wer auf sein Equipment achtet, packt es richtig ein – und zwar in ein ordentliches Case.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.