• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Online-Ratgeber: Akustik-Verstärker

5. Anschluss-Fragen

Piezo-, und/oder Mikrofon-Eingang

Um einen möglichst breiten Einsatz-Nutzen gewährleisten zu können, spendieren die meisten Hersteller ihren Akustik-Verstärkern mindestens zwei separate Kanäle und speziell angepasste Eingangsstufen.

Frontpanel des Behringer ACX1800

Aktive/Passive – Instrumenteneingänge

Gitarren mit einem passiven Piezo-Pickup, oder einem passiven magnetischen Tonabnehmer benötigen einen hochohmigen Eingang um optimal zu arbeiten. Gitarren, die mit einem aktiven Pickup-System ausgestattet sind, werden hingegen nur an einem niederohmigen Eingang richtig gut funktionieren. Optimal ist die Möglichkeit den Eingang mit Hilfe eines „Active/Passiv“ Schalters (oder ähnlich) an die Bedürfnisse der jeweiligen Signalquelle anpassen zu können. Eine Absenkung des Eingangssignal (ca. –20dB ) sorgt dafür, dass auch Gitarren mit hochtourigen, aktiven Preamp-Systemen optimal (verzerrungsfrei) verstärkt werden. Auf der anderen Seite garantiert das „passive Setting“, dass passive Tonabnehmer einen ausreichenden Pegel „verpasst“ bekommen!

Mikrofon - Eingang

Die im Allgemeinen als XLR Buchse ausgeführten symmetrierten Eingänge sind speziell auf den Einsatz in Verbindung mit Mikrofonen abgestimmt .Um einen optimalen Support aller gängigen Mikrofon-Typen zu gewährleisten, kommen viele Amps mit einer (schaltbaren) Phantom-Speisung. Ein eigenständiger Kanal mit spezieller Line/Mikrofoneinfangsstufe unterstützt nicht nur den Anschluss von Gitarren, die mit integrierten Mikros bzw. über ein externes Mikrofon abgenommen werden. Auch Sänger bekommen die Möglichkeit, sich in kleinen Clubs, ohne zusätzlichen Equipment-Aufwand Gehör zu verschaffen - und sich gleichzeitig über den zweiten Kanal auf der Gitarre zu begleiten.

Damit ein möglichst flexibles Arbeiten mit mehrkanaligen Amps gewährleistet ist, sollten mindestens zwei der angebotenen Kanäle über separate Klangregelungen verfügen. Standard ist eine jeweils 3-bandige Variante mit Reglern für die Bass-, Mitten-, und Höhenperformance.

AUX - Eingang

Weitere Anwendungs-Szenearien lassen sich mit Amps realiseren, die zusätzlich einen Aux-Input zum Anschluss von CD-Playern/Tape-Decks/Drum-Computern etc. bieten.

Anschlussfeld des AER Compact Mobile2

Outputs – Ausgänge

Wer seinen Amp auch im Studio und auf größeren Bühnen einsetzen will, sollte darauf achten, dass er auf jeden Fall über einen entsprechend ausgelegten Line- bzw. D.I. Ausgang verfügt. Symmetrierte Direct-Out Ausgänge (Balanced Out) liefern ein Signal, das sich ideal zur direkten Weiterverarbeitung in einem Mischpult/Aufnahmegerät eignet.

Professionell ausgestattete Amps bieten häufig die Option zwischen einem Pre- bzw. Post- EQ-Zustand wählen zu können. Mit dem PRE/POST SCHALTER (meistens heißt er auch so) in der "PRE" Position erhält der Output sein Signal direkt vom Eingangspuffer-Verstärker des Preamps. Da das Signal vor dem Pre/Gain-Regler und dem EQ abgegriffen wird bietet es ein optimales Lautstärke/Nebengeräusch-Verhältnis, bei geringstmöglicher klanglicher Verfälschung. Die meisten P.A. Verleihfirmen und Studios bevorzugen diese Einstellung, da der Musiker den Bühnensound am Amp verändern kann, ohne dass das Direct-Signal davon beeinflusst würde.

Mit dem PRE/POST Schalter in der „Post-Stellung" wird das Direct-Out Signal hinter der EQ-Sektion abgegriffen. In dieser Einstellung hat der Musiker die Möglichkeit den Klang des Direct-Out Sounds aktiv mit zu beeinflussen.

Zusätzliche D.I. Out Features:

  • Der Ground-Lift Schalter trennt die Erdung der XLR Buchse und verhindert so das Entstehen von Brummschleifen.
  • Der Level-Schalter bestimmt die Stärke des über den D.I. Out gelieferten Signals (Mikrofon-Level= -30dbV und Line Level +4dB).
  • Line out Der im Normalfall als Standard-Klinkenbuchse ausgeführte Ausgang liefert ein unsymmetriertes Signal, das häufig nach Endstufe und Ausgangstrafo abgegriffen wird. Bei einigen Amps hat man in Sachen Ausgangslevel die Wahl zwischen Line Level (0dBv) und Instrumenten-Level (-30dBv).

TIPP: Da die Bezeichnungen für Line-/D.I. Outs von Hersteller zu Hersteller variieren, empfiehlt sich ein Blick in die jeweilige Bedienungsanleitung. Die meisten Hersteller bieten auf ihren Websites einen entsprechenden Download-Service!

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Holen Sie sich die kostenlosen Hot Deals!

Über 8.100.000 Musiker lesen sie schon: die Thomann Hot Deals. Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Exemplar mit über 500 aktuellen Angeboten!

Hot Deals
Quizfrage!
Quizfrage! Nennen Sie uns die richtige Antwort und gewinnen Sie 1x Thomann PT-1000 Percussion Ablagetisch im Wert von 59 €.
Was ist eine ´Stand alone´-Lösung?
Teilnahmebedingungen
Teilnahme- und Durchführungsbedingungen
für Online-Gewinnspiele

Hinweis: Die Teilnahme an einem Online-Gewinnspiel bzw. die Gewinnchance ist losgelöst und unabhängig von einer Warenbestellung bei der Thomann GmbH. Die Teilnahme an Online-Gewinnspielen auf der Thomann-Website und deren Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

  1. Gewinnspiel

    1. Die Gewinnspiele werden von der Thomann GmbH, Geschäftsführer: Hans Thomann, Hans-Thomann-Straße 1, 96138 Burgebrach, Deutschland, durchgeführt.
  2. Teilnahme

    1. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige Personen.
    2. Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie Gewinnspielfragen richtig beantwortet, das Anmeldeformular ausfüllt und mittels des Buttons "Abschicken" an die Thomann GmbH abschickt.
      Mit Betätigung des Buttons "Abschicken" erklärt sich der Teilnehmer mit den hier angeführten Teilnahme- und Durchführungsbedingungen einverstanden.
    3. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner E-Mail- und/oder Postadresse, selbst verantwortlich. Der Eingang der Gewinnspielantworten und des Anmeldeformulars wird elektronisch protokolliert.
  3. Ausschluss vom Gewinnspiel

    1. Mitarbeiter der Thomann GmbH sowie deren beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    2. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, insbesondere durch den Einsatz unerlaubter Hilfsmittel und anderweitige Manipulationen, behält sich die Thomann GmbH das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Gegebenenfalls können bei derartigen Verstößen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
  4. Durchführung und Abwicklung

    1. Die Gewinner werden von der Thomann GmbH per E-Mail oder auf dem Postweg schriftlich benachrichtigt und können auf der Website www.thomann.de namentlich veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
      Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht erfolgen kann. In diesem Fall wird per Los ein neuer Gewinner ermittelt.
    2. Der im Rahmen des Gewinnspiels als Preis präsentierte Gegenstand ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Es können Abweichungen hinsichtlich des Modells, Farbe o. Ä. bestehen.
    3. Die Sachpreise werden von der Thomann GmbH oder einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse versendet.

      Die Lieferung erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland frei Haus. Darüber hinaus anfallende Transportkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen. Für den Fall, dass die Lieferung über eine Spedition erfolgt, wird sich die Spedition mit dem Gewinner in Verbindung setzen, um einen Liefertermin zu vereinbaren.
    4. Es ist in keinem Falle ein Umtausch der Gewinne, eine Barauszahlung, oder ein etwaiger Gewinnersatz möglich.
    5. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht an Dritte abgetreten werden.
  5. Datenschutz

    1. Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Thomann GmbH alle erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und ausschließlich zum Zwecke der Gewinnabwicklung an den jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Gewinnspiels speichern darf. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückzutreten. Den Widerruf richten Sie bitte an:

      Thomann GmbH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Hans-Thomann-Straße 1
      96138 Burgebrach
    2. Die Thomann GmbH verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz nach dem aktuell bei Abschluss des Gewinnspieles gültigen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die allgemeine Datenschutzbestimmung unter Hinweise zum Datenschutz verwiesen.
  6. Haftung

    1. Die Thomann GmbH wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei.
    2. Die Thomann GmbH haftet nicht für die Insolvenz eines Kooperationspartners sowie die sich hieraus für die Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ergebenden Folgen.
  7. Sonstiges

    1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    2. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Ein Thomann-Fan
Möchte mich nur für den einwandfreien Service bedanken.
xxxaffael@xxxmail.com, 02.05.2017

Akustik-Verstärker im Überblick

(2)
(2)
(3)
(3)
(1)
Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Abbrechen